Brauch neues crash!!

von al?xxx, 26.09.05.

  1. al?xxx

    al?xxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    16.12.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #1
    Hallo erstmal,

    ich such ein neues crash+stabiler hardware, möglichst von paiste, da ich schon paiste becken spiele.
    Ich spiel rock + metal, ich hab ein tama rockstar (ältere version), paiste 402 20"ride,
    paiste 402 14"hi-hat und mein altes paiste 402 16" crash mit riss.

    Ich kann mit ebay nicht wirklich viel anfangen, daher hab ich mal bei thomann reingeschaut, was sagt ihr zu diesem becken.

    Es sollt recht laut sein, wie das alte halt.

    Wenn ihr andere tips habt wär das recht gut.
    Also danke schon mal ihm voraus!!
     
  2. Mugel

    Mugel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.04
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Salzkotten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #2
    Kannst du auch mal sagen wie viel Geld dir zur Verfügung steht? PST3 ist nicht so das wahre. Ich denke mal sogar das dein altes, wenns nicht kaputt wäre, noch besser klingen würde. Versuch mal besser mit PST5 wenn du auf Paiste bestehst. Hier von Thomann
    Ständer würde ich zu dem raten. Auch Thomann
    Macht zusammen 101€ + Versand
     
  3. al?xxx

    al?xxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    16.12.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #3
    ok danke mal für den tipp,

    also ich würde max., aber wirklich maximal 100€ investieren.
    Gut. Wenn pst5 besser als pst3 ist, dann würde ich pst5 kaufen weil ich mein geld nicht in den sand setzen will, 20€ hin oder her.

    PS: wenn jemand noch was wegen rissen in becken weiß wär das auch nicht schlecht.
    bisher hab ich das ende des risses aufgebohrt und den riss aufgesägt. es ist allerdings weiter gerissen. ich hab schon mal was vom aussägen des gesamten risses und des umliegenden bereiches gehört. keine ahnung ob das was bringt??

    danke für die 1. antwort!! :great:
     
  4. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 26.09.05   #4
    hier gibts nen workshop da wird ein riss im Becken entfernt! hab das auch schon zweimal so gemacht klappt recht gut. weis aus nich genau link suchemaschine und dann workshop + becken oder riss ... findest bestimmt ;) ansonsten nochmal melden.

    Bei 100Euro muss beim Becken ein Ständer gleich dabei sein??

    von PST 3 würd ich komplett abraten!!!!
    PST 5 naja gut wenn echt kein Cent mehr ausgeben willst ansonsten gleich was besseres!

    Grüße,

    bichdrums
     
  5. RimShot

    RimShot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    297
    Erstellt: 26.09.05   #5
    (ich glaub das hab ich jetzt schon öfter im Forum gesagt, aber egal:)
    Schau mal auf nem Flohmarkt nach nem Becken. Kriegste da sehr güstig gute, wenn du glück hast. Kannste da ja auch testen.
    In Ibbenbüren ist bald Flohmarkt(bei musik produktiv) !!!
     
  6. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 26.09.05   #6
    Ein dickes Crash in nur 16 Zoll klingt meistens kacke! Ich würd das 18er Rockcrash nehmen!
     
  7. mupfi

    mupfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    19.09.07
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Taka-Tuka-Land
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #7
    ich kann aus meiner erfahrung auch zum 18 rock crash raten (pst 5), das hängt bei mir im Proberaum.. Sehr robust, und auf jeden fall laut :rock:und durchsetzungsfähig..:twisted:
     
  8. al?xxx

    al?xxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    16.12.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #8
    also gut,

    laut einiger antworten sollte ich besser ein größeres crash kaufen (>17").
    z.B. das pst 5 18" rock crash.
    RICHTIG??
     
  9. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 26.09.05   #9
    dann ist es logischerweise auch lauter (mehr durchsetzungsvermögen).
    ob es dir gefällt ist wieder eine ganz andere frage.

    das besten was du tun kannst, ist in einen musik laden rennen und alles ausprobieren was da an becken rumhängt. (kaufen kannst du sie dann später immernoch bei thomann,ebay ect.)
    am besten auch die becken an ein drumset hängen und da dran spielen.
    da es zu deinen alten passen sollte, nimm die auch gleich mit, in einem guten drumshop ist das kein problem.

    aber warum willst du noch einen beckenständer ? wo hast du den das alte aufgehängt ?
    das billigste wäre da ein beckenarm und ne multiklammer (thomann glaub 25 €)

    nur mit billiger hardware und billigen becken wirst du nicht lange glücklich sein,.
     
  10. al?xxx

    al?xxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    16.12.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.05   #10
    hm,

    das mit dem schlagzeugladen wird wohl etwas schwierig, da der nächste ziemlich weit weg ist.
    bei ebay hab ich das hier gesehen. (paiste 502 plus power crash 16")
    der direkte link hat nicht funktioniert!!
    ich tendiere doch eher zu einem 16" Crash (von paiste)
    den beckenständer brauch ich, weil ich das alte becken vielleicht noch "reparieren" kann.

    sagt mal was zu dem ebay angebot
    oder ihr habt noch nen anderen tipp.
     
  11. RimShot

    RimShot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    297
    Erstellt: 27.09.05   #11
    Ich würde auf jeden fall erst mal Becken testen. Du weißt doch gar nicht, ob die zu deinem schlagzeug passen, oder ob die dir gefalen, wenn du sie nie vorher gehört hast.
    Das Beste ist wirklich, dass du erst mal testest, Favouriten findest und dann erst im Internet nachschaust, wie schon gesagt wurde. :rolleyes:
     
  12. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 27.09.05   #12
    Bloß nicht kaufen! Hab das gleiche Becken und kann es nicht empfehlen! Es braucht richtig lange bis es "anspringt" und dröhnt noch lange nach! Ein absolut nervger Klang! Wenn du unbedingt ein 16er willst, nimm doch einfach ein dünneres Medium Becken (z.B. PST5).
     
  13. mupfi

    mupfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    19.09.07
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Taka-Tuka-Land
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.05   #13
    das 502er kann ich auch nich empfehlen! das hielt nur ein halbes jahr im proberaum, dann
    hatte es 3 risse un schnorrte fürchterlich!! außerdem klingt da ein Mülltonnendeckel besser!
     
  14. al?xxx

    al?xxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    16.12.05
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.05   #14
    gut,

    mir wurde jetzt schon öfters die pst 5 becken empfohlen, dann werd ich mal probe spielen müssen.

    DANKE noch mal!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping