Brauchbarer Orgelersatz!

von Dom15, 18.10.06.

  1. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 18.10.06   #1
    Hi Leute,
    ich habe mir vor kurzem ein Roland Fantom X6 gekauft... dass die Orgelsounds da nicht so der Hammer sind, hatte ich schon vorher hier erfahren, aber das war fuer mich eher nebensaechlich. Nun will ich doch ganz gerne einen kleinen, guten Orgelersatz und hab mich da mal umgesehn... bin da auf die Folgenden 3 Modelle gestossen:

    - Native INstruments B4&B4D Bundle
    - Creamwaver B4000
    - Hammond XK1

    Nun mal die Frage: Taugen die Teile was - besonders die ersten 2 und wie nutzt man diese im Live-betrieb? Braucht man da zwingend einen Pc?

    Oder welche weitern Orgelersaetze gibts noch?

    Gruss und danke
    dominik
     
  2. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 18.10.06   #2
    Für Native Instruments brauchst du einen Computer. Für Creamware b4000 nicht. Es gäbe außerdem noch von Roland das VK-8M, das ist billiger und kleiner als das b4000. Ich hatte es mal zum Testen und fand es gut.
     
  3. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 19.10.06   #3
    Die Hammond XK-1 ist für den Preis auf jeden Fall in Ordnung, aber ich war von der Tastatur nicht angetan.
    Das mit der B4 von NI würde ich mir gut überlegen. Immer mit PC auf der Bühne ist echt ne Umstellung.
     
  4. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 19.10.06   #4
    Ich finde die Tastatur gut und vor allem sehr gut auf die Tonerzeugung abgestimmt.


    @Dom: Hast du schonmal die Orgel-Patches auf der Roland-Page heruntergeladen ?
    Das macht den Fantom zwar nicht zu einer B3, klingt aber besser als die meisten Factory-Sounds.

    Michael
     
  5. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 19.10.06   #5
    Danke fuer die Antworten :)

    @bluebox
    welche roland-page ist das denn?
    habe orgelpatches bisher noch nicht gefunden.
    Wie installiert man die denn auch ueberhaupt? :o :confused:

    Gruss Dominik
     
  6. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 20.10.06   #6
    ROLAND Deutschland

    dort über "Service" /"Downloads"/ "Patterns u. Patches" /"Fantom X" die entsprechenden Zip-Dateien herunterladen.

    Mit der, dem Gerät auf CD beiliegenden, Software "Librarian", kannst du die Sounds dann über USB reinschaufeln.

    Michael
     
  7. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 20.10.06   #7
    Wenn man schon Tasten hat, könnte man auch an einen Hammond XM-1 nebst XMc-1 denken :rolleyes:

    [​IMG]
     
  8. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 20.10.06   #8
    VK-8M...mag mein Modul immer noch!!!
     
  9. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 20.10.06   #9
  10. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 20.10.06   #10
    Danke für die Tips und angebote ;)

    @bluebox
    Ok, also Librarian habe ich... aber welches File muss ich auf der HP runterladen? da steht nichts von Orgel oder so?

    Gruß
    Dominik
     
  11. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 20.10.06   #11
    ...wobei die Voce ein/zwei Ligen über der XM klingt..... hat allerdings keine eingebaute Lesliesimulation, aber da gibts das Boss RT-20 Rotary Ensemble
    ciao,
    Stefan
     
  12. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 20.10.06   #12
    ...welches meiner Meinung nach ein wirklich gutes Teil ist.
     
  13. Full Moon

    Full Moon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.11
    Beiträge:
    68
    Ort:
    kennt eh keiner
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.06   #13
    ich spiele auch voce v5 + rt 20 (auf proben) und vove v5 + dynachord 300e live und daheim im proberaum, bin echt zufrieden.. im direktvergleich zw rt 2o une echtem leslie is das rt klar weit hinten, aber ich wage zu behaupten ein nicht geübtes ohr wird live nicht viel unterschied hören
    -> empfehle voce v5 + rt 20 (oder eben ein echtes leslie für nen wirklcih amtlichen sound^^)

    greetings
     
Die Seite wird geladen...

mapping