Brauchbares Set?

von elDani, 28.07.04.

  1. elDani

    elDani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #1
  2. warrior

    warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    21.12.10
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Brakel (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #2
    Mal ganz ehrlich: Was soll man von dem Preis erwarten? Ein guter verstärker hat schon mindestens den preis des ganzen sets.
    Ich würde niemals ein set kaufen, da man da nicht viel spaß mit haben wird. Spar dein geld und hol dir dann verstärker und gitarre einzelnt.
     
  3. Billy F.Gibbons

    Billy F.Gibbons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    2.09.04
    Beiträge:
    32
    Ort:
    zu Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #3
    Richtig! Warte lieber noch etwas ab...

    Ich weiss nicht, wie es jetzt genau in Deinem Fall ist, aber man sollte Einsteigern grundsätzlich empfehlen die Finger von so etwas zu lassen.

    Günstige Gitarren als "Einsteigermodelle" zu bezeichnen empfinde ich als Unsinn und Verhohnepiepelei!

    Man muss sich meist mit einer Saitenlage abfinden, bei der man die ganze Hand drunterschieben kann, ...ist leider (in den meisten Fällen) so. Natürlich gibt's auch Ausnahmen und man hat noch die Möglichkeit zu tunen!

    Pauschal würde ich sagen, interessant wird's ab uuuungefähr 300€ für eine "neue" Klampfe. Alles natürlich relativ... Immer erst antesten, bevor alles in die Ecke fliegt, dafür ist dieses schöne Hobby zu schad'! :great:

    Gruss
    Andy
     
  4. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 28.07.04   #4
    Ich finds ne unverschähmtheit sowas an anfänger/einsteiger zu verkaufen, genau damit verdirbt man jemandem nähmlich die lust an der mucke .....
     
  5. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 28.07.04   #5
  6. warrior

    warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    21.12.10
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Brakel (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #6
    Jop. Ne pacifica und ein guter und günstiger Verstärker ist perfekt zum einstieg (sogar auch für fortgeschrittene). Hab ich auch so gemacht damals und habs nicht bereuht.
     
  7. elDani

    elDani Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #7
    Danke erstmal für die ganzen Antworten!!!
    Ihr schreibt alle ich soll die Yamaha Pacifica 604 nehmen. Aber ich finde sie in keinem guten Shop. Was kostet Sie eigentlich? Und welche Gitarre wäre denn vergleichbar? Ist eine andere Pacifica auch gut für den gleichen Preis?
     
  8. warrior

    warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    21.12.10
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Brakel (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #8
    604 wird nicht mehr hergestellt... ( ich glaub das haste aus miener sig entnommen)
    Wenn du wenig geld hast kannste dir auch eine 112 kaufen, das ist das günstigste modell. (je höher die zahl desto besser die qualität und desto höher der preis). aber auch die 112 hat eine gute qualität. Pacificas sind ihr geld wert und wird den meisten anfängern hier empfohlen.
     
  9. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 28.07.04   #9
    ja mit ner pacifica kannste als einsteiger eigentlich nichts falsch machen

    du kannst dich auf ma bei esp/ltd umgucken .... kommt natürlich ganz drauf an was du für mucke machen willst...

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_MH50.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_Viper50.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_M50.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_M100_FM.htm

    ich denke die sind für einsteiger und forstgeschrittene ebenfalls geeignet
    aber wie immer selbst antesten...
     
Die Seite wird geladen...

mapping