Brauche dringend eure Hilfe...

von Adie, 06.11.05.

  1. Adie

    Adie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.02.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Lemgo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #1
    Hey..

    also, ich will unbedingt anfangen Gitarre zu spielen und habe mir auch schon zwei rausgesucht...kann mich allerdings nicht entscheiden und dachte, dass ich hier mal nen paar 'profis' frage, welche denn besser ist..gerade für einen Anfänger...
    worauf muss ich achten? und ist es von Bedeutung was für ne Musik richtung ich spielen will?

    Rausgesucht habe ich mir einmal die Epiphone Les Paul Junior Ebony
    und die epiphone Les Paul Special II Ebony

    Schon mal nen riesen Dankeschön.

    Liebe Grüße
    bye
     
  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 06.11.05   #2
    alle suchen hier hilfe, deswegen solltest du deinen threadtitel etwas detaillierter wählen so dass man sofort erkennt wobei du hilfe brauchst *modspiel*:o

    zu den gitarren kann ich dir nicht viel sagen da ich mich nicht groß mit modellen auskenne.
    die musikrichtung spielt nicht direkt eine rolle beim gitarrenkauf. tonabnehmer sollten da schon mehr einfluss haben. und ich sage nicht dass du EMGs haben solltest sondern humbucker generell wenn du z.B. metal spielen willst.

    kannst ja mal sagen was du für musik machen willst.
     
  3. Freakshow

    Freakshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 06.11.05   #3
    Naja. Die sind, finde ich, beide für anfänger nicht so sehr gut geeignet, da sie nicht sonderlich gut bespielbar sind.
    Ich würde eher ( wenn denn Epi und günstig ) zu einer SG Special oder gleich einer Ibanez raten. z.B. eine SA160, oder GSA60. Sind beide recht gut für Anfänger.. ;)
    Da die diesen dünnen Wizard Neck haben, sind sie relativ leicht zu bespielen und auch für kleine Finger gut greifbar.. :great:

    Außerdem: Wenn du dich noch nicht genau entschieden hast, in welche Richtung du jetzt einschlagen willst, ist die Humbucker - Singlecoil - Singlecoil Bestückung ziemlich flexibel, da du damit den klassischen Heavyrock Sound genauso wie den dreckigen, angezerrten Bluessound hast..

    Ach, ich empfehl immer Ibanez :D

    EDIT: Willkommen übrigens im Forum ;)
     
  4. giemel

    giemel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
  5. Adie

    Adie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.02.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Lemgo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #5
    hey...
    also ich will wenn so in die richtung Rock oder Punkrock...z:b: Green Day, The Clash, Incubus, 3 Doors Down...
    habe mal auf verschiedenen Seiten geguckt und überall heißt es, dass die beie gut für Anfänger sind...womit habt ihr denn so angefangen?
    und noch ne ganz andere Frage: kann man sich das gut selsbt bei bringen? oder meint ihr, es wäre sinnvoll zumindest die Grundkenntisse von nem Musiklehrer oder sowas zu lernen?
     
  6. Adie

    Adie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.02.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Lemgo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #6
    ach was ich vergessen habe...
    das größte problem ist eigentlich, dass ich nicht gerade so die Möglichkeiten habe, sehr viel dafür auszugeben...daher waren die beiden, dich ich mir da rausgesucht habe, auch (für mich) preislich gesehen ganz gut...
     
  7. chivas

    chivas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    13.07.10
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 06.11.05   #7
    Also zu Frage ob man das selbst lernen kann: man kann theorethisch, immerhin klappt es bei tausenden wunderbar, jedoch gibt es eben auch tuasende die jahrelang keinen fortschritt verzeichnen können. ich persönlich spiel seit einem jahr autodidakt, und es klappt auch ganz gut, jedoch werde ich ab janauar unterricht nehmen, da gerade die theorie bei mir sehr vernachlässigt wurde. jedoch wirst du keine "ja - nein" antwort auf die fage bekommen können da sich hier die ansichten spalten.
    das mus du für dich selbst entscheiden (ist ja auch eine finanziell nicht unbedeutende frage)
     
  8. Adie

    Adie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    17.02.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Lemgo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #8
    bie der Frage, ob man es selsbt lernen kann...mh..mir war schon klar, dass man da nicht unbedingt mir ja oder nein drauf antworten kann...mich interessiert nur...warte ich formuliere die FRage einfach mal anders...
    ob es gut zu schaffen ist...also ob man mit z.B. Büchern oder irgendwelchen Programmen das gut schaffen kann...oder ob man dazu irgendwelche Vorkenntnisse (z.B. Notenkunde oder so) benötigt...
    oder auch, ob man zb die Griffe selbst automatisch rausfindet, wenn man nen bisschen zu spielen versucht, oder ob man dazu wirklich jmd braucht, der einem erstmal nen bisschen was erklärt...
     
  9. Kamikater

    Kamikater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #9
    Spiel bisher wohl noch keine E-Gitarre (was ich dringend ändern will *gg*) aber seit 2½-3 Jahren normale Gitarre komplett ohne Gitarrenlehrer. Klappt eigentlich saugut, hab mir halt immer wieder mal was von Kumpels zeigen lassen und so die ersten Akkorde etc. hat mir mei Schwester gezeigt aber im großen und ganzen eigentlich doch alles selber beigebracht.
    Das große Probleme bei mir war immer etwas zu finden was man spielen kann. Es ist nicht gerade leicht etwas zu finden was man von anfang an spielen kann wenn man planlos alle möglichen tabs durchschaut was wohl machbar ist. Mittlerweile gibts wohl auch noch genügend Sachen die ich net spielen kann, aber genügend Sachen wo ich mir einfach das Tab raussuche und nachspiele und es meistens auch klappt (das letzte war Foo Fighters - Everlong (acoustic)).

    Zum Thema E-Gitarre hab ich leider bisher selber noch keine Ahnung, da werd ich mal die Tipps wo weiter oben sind mal auf den Preis untersuchen, hab nämlich nicht gerade viel Asche übrig, von daher kam Musiklehrer auch nie in Frage ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping