brauche dringend hilfe wegen meinem micro

von kesco, 19.06.06.

  1. kesco

    kesco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.06   #1
    ich habe in solchen sachen leider gar keine ahnung und habe mir ein studiomikro gekauft das benötigt strom 48 V phantomspeisung....jetzt hab ich mal eine frage woher ich da strom reinkreig??kann ich das mit nem mixer machen oder soll ich mir nen vorverstärker holen?? es wäre sehr nett wenn mir da jemand helfen könnte:)
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.754
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.716
    Kekse:
    46.197
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 19.06.06   #3
    die meisten mixer (auf jedenfall die neueren) liefern die 48v Phantom spannung. das gleiche gilt für die meisten preamps. Vorher jedoch mal in die produktinfos schauen, ob sie phantompower liefern oder nicht
     
  4. kesco

    kesco Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.06   #4
    dankeschön für die hilfe...aber kann ich das denn dann auch an meinem pc anschließen??ich mein wegen der soundkarte...oder gibts da keine probleme??
     
  5. kesco

    kesco Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 19.06.06   #6
    das mikro dirkt an sie soundkarte kannst du wahrscheinlich nicht (ich gehe jatzt mal von so standard sou7ndkarten aus).
    den preamp oder den mixer kannst du an den line-in der soundkarte hängen
     
  7. kesco

    kesco Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    19.06.06
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.06   #7
    das heißt wenn ich das mikro an den mixer bzw. preamp anschliesse kann ich den mixer an den pc anschliessen und dann geht das??
     
  8. Der D?nsch

    Der D?nsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    227
    Erstellt: 20.06.06   #8
    Ja :great:
     
  9. Aksiz

    Aksiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #9
    hab mir ein neues mikro gekauft: https://www.thomann.de/de/the_tbone_sc600_grossmembranmikro.htm

    und jetzt steht da noch in soner mail:
    Um ein solches Mikrofon betreiben zu können, benötigen Sie ein professionelles Audio-Interface, das Mikrofon-Preamps und 48 V-Phantomspeisung zur Verfügung stellt.

    könnt ihr mir vllt tipps geben was ich da machen muss hab echt keine ahnung:
    das audio interface schätz ich ma das des der mixer sein muss.

    oder könnt ihr mir vllt eine angebote zeigen falls ihr welche findet
    danke
    aksiz
     
  10. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    817
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 24.06.06   #10
    Steht hier doch schon alles!

    Nein, das ist in der Regel die Soundkarte, der Wandler von analog auf digital.
     
  11. Aksiz

    Aksiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #11
    achsoooo.
    ja aber kann ich nict einfach ein mischpult mit den angegebenen daten an meinem pc anschliessen also am line in und mein mikro an mein mischpult?
    kennst du vllt ein angebot im internet oder sow as das richtige für mich wär?
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
  13. Aksiz

    Aksiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #13
    naja maximal 90 euro
     
  14. Aksiz

    Aksiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #14
    nur das mischpult hat das auch so einen anschluss für den pc weil ich schliess mein mikro an mischpult an und dann das mischpult an pc nur geht das denn mit dem hier?

    also weil ich will musik mit guter qualität damit machen is dann auch alles dafür geeignet ich mein den link zum mikrofon hab ich ja angegeben
     
  15. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 24.06.06   #15
    ja... mikro--->mixer mit einem XLR mikrokabel
    mixer-->soundkarte mit einem cinch auf 3,5mm stereoklinke

    ABER: Musik in guter qualität kannst du mit den beiden sachen NICHT machen
     
  16. Aksiz

    Aksiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #16
    meinst du? also ichmein ja net so top quali aber is die qualität für ein 80 euro mikrofon angemesen?
     
  17. Aksiz

    Aksiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #17
    aber is denn die qualität dann für ein 80 euro mic angemessen weil ich will ja net sone qualität wie savas oder so hat weisst du
     
  18. Aksiz

    Aksiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #18
    ups dachte hab grad net geschrieben^^ sry
     
  19. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 24.06.06   #19
    ich würde folgendes mic nehmen: http://www.musik-service.de/Recordi...jects-B-1-Studio-Mikrofon-prx395662884de.aspx
    das ist wohl das best buy mikro unter 100€ und man bekommt echt gute ergebnisse mitdem teil.
    der behringer mixer ist halt..... Behringer... low budget. da kann man keine wunder erwarten.
    Eine stange besser sind die yamaha mg mixer. oder du nimmst dann gleich einen reinen preamp, wie zb das ding hier: http://www.musik-service.de/SM-Pro-Audio-SM-TB-101-Channelstrip-prx395744126de.aspx

    Dann bekommst du auch richtig gute ergebnisse
     
  20. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 25.06.06   #20
Die Seite wird geladen...

mapping