brauche dringend rat

von Janick_Gers-666, 07.02.05.

  1. Janick_Gers-666

    Janick_Gers-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    10.04.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.05   #1
    hallo
    ich spiele einen peavey bandit 100 watt und eine epiphone les paul
    hab totale probleme den sound zu bekommen den ich will
    bezw. nen beißenden ton bei solis und nen guten metal; oder hard rock sound....

    hab mir jetzt noch ein boss cs3 sustain kompressor pedal gekauft aber funzt immer noch nit so wie ich das will....

    kann mir jemand nen tip geben wie ich beide am besten einstellen könnte?
    oder liegt es einfach daran das die regelung über den amp misst is und ich mir noch einen seperaten vezerrer kaufen solte? :confused:

    bye !
     
  2. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 07.02.05   #2
    was is dein wunsch, was du mit dem sustainer erreichen willst?
     
  3. Janick_Gers-666

    Janick_Gers-666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    10.04.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.05   #3
    ich wolt damit ereichn das ich einen vernüftigen schrillen ton ereiche
    ich hab von dem misst nur leider gottes nit wirklich ahnung...
    meine kumpels und der kerl im gitarren laden meinten ich soll mir sowas holen....
    das einzige was der cs3 jedoch bringt is en guter western sound ^^

    der sound bei solis is mir zu flach der ton hält zwar nun sehr lange an
    is auch ne geile sache aber da fehlt das agressive das in den ohren beißt.....
     
  4. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 07.02.05   #4
    für clean sound: gain 0 volume nach belieben
    für distortion: gain max volume mittel, master volume wie du es brauchst
    für mittlere distorition: volume fast max gain mittel, master volume wie du es brauchst

    für overdrive: gain ganz wenig, volume mittel - fast max, master volume wie oben.
     
  5. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 07.02.05   #5
    Hi,

    ein Kompressions-Sustainer ist eigentlich kein Effektgerät, sondern dient zur Klangaufarbeitung/Anpassung.
    Und ganz ganz genau genommen, erweitert der BOSS Deinen Klang nicht um das was Du haben willst, sondern killt Dir obendrein noch etwas: die Dynamik.

    Auch wenn es Geschmacksache ist, favorisiere ich einen Kompressor nur bei Clean bzw. Chorus um ein schön gleichmäßiges Klangbild zu erhalten. Ich behaupte einfach mal, dass Du mit dem CS-3 (den ich auch habe) nicht in der Lage bist, Deine Ziele zu erreichen. Die LP müsste von Haus aus genug Sustain haben, ist ja schliesslich eine der Besonderheiten, was eine LP ausmacht.

    Den Banditen habe ich auch, der Lead-Kanal gibt eine Menge her (auch ohne vorgeschaltete Gerätschaften) - allerdings halte ich bei Deinem Klangwunsch die Anschaffung einer Tretmine bzw. eines MultiFX für sehr ratsam. Aggressivität ist bei diesem AMP sehr schwer zu bekommen, da es nunmal ein Transistor-AMP ist. Röhrenvorstufe (MESA, H&K, etc. - leider teuer) und AMP-Modeller (V-AMP2/V-AMP Pro, etc.) könnten neben einem schönen Effekt auch interessant für Dich sein.

    mfg. Jens
     
  6. Janick_Gers-666

    Janick_Gers-666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    10.04.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.05   #6
    was für ein efekt gerät könnt ihr mir denn empfelen
    in der preisklasse bis so 130 €
     
  7. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 09.02.05   #7
    Guten Morgen,

    irgendwie komme ich mir blöd vor, weil ich den V-AMP2 in den letzten Tagen so oft erwähne bzw. empfehle :screwy: :D .
    Aber Aggressivität bekommst Du nur durch den Verstärker und wenn der das nicht schafft, brauchst Du einen AMP-Modeller "der so tut als ob Dein Verstärker ein anderer wäre". Der Behringer V-AMP2 ist solcheiner und ist bei thomann.de für 99 EUR zu haben.
    Ein digitales MultiFX unter 200 EUR macht keinen Sinn, von daher bleiben da nicht sehr viele Alternativen übrig.
    Ansonsten einfach einpaar Tretminen im Musikladen antesten - auch wenn ich der Meinung bin, dass man Zerren in Tretminenform (fast) vergessen kann, ist es gut möglich, dass Du da was passendes findest und das weit unter 130 EUR.

    mfg. Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping