Brauche erneut Hilfe zwecks Box

von punkbeatle, 20.10.05.

  1. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 20.10.05   #1
    Servus!
    So jetzt habe ich endlich den Marshall TSL100 gekauft. Er sitzt sehnsüchtig neben mir und wartet auf eine Box. Ich hatte einen Thread(@Mods) über 2x12er. Der kann gelöscht werden, denn es hat sich viel geändert. Erstmal mein Budget: Es beträgt max wirklich maximal 800 Euronen. Also wenn es 100 Euro mehr sind, dann muss es einen Grund haben. Meine Soundanforderungen lauten wie folgt: Agressive Höhen, druck in den mitten und guten Bassschub, trotzdem soll der Ton noch klar und definiert bleiben.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:great:
     
  2. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 20.10.05   #2
    Hallo Punkbeatle!
    Erst mal eine Frage: willst Du noch immer eine 2 x 12er Box.
    Mit € 800 läßt sich ja im 4 x 12er ja auch schon was bewegen.
    Oder soll es ohne Umstände transportabel bleiben?
     
  3. punkbeatle

    punkbeatle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 20.10.05   #3
    2x12 oder 4x12 ist mir egal, da ich weiß dass druck auch von einer 2x12 kommen kann:)
     
  4. MetpleK

    MetpleK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 20.10.05   #4
    wie wärs mit einem Engl 212 Vintage 30???Hat viel Druck und der Sound ist trotzdem klar wie sonst was.
     
  5. punkbeatle

    punkbeatle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 20.10.05   #5
    Dachte ich shcon drüber nach, aber mir sind auch agressive höhen wichtig und diese kommen ja eher von den marshall boxne als vom amp. Da hätte ich Angst, dass es zu dumpf im sound wird.
     
  6. gguitarman

    gguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 20.10.05   #6
    �Versuch doch mal die Marshall 4x12 1960B. Die hat mehr bassschub als die A und die Höhen sind verdammt agressiv. Die ganze Box ist gegenüber den Vintage30 Boxen sehr bass und höhen betont. Schau mal ob sie dir gefällt. Ich habe dieses Setup Marshall tsl und die Box. Mir persöhnlich sind die Höhen eher schon zu agressiv und attack im bass hat die box durchaus. Dumpf klingen diese Boxen niemals. Teste mal.

    Preis um 700 Eier
     
  7. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 20.10.05   #7
    Also für ca. 880 € ( Ich, weiß Schmerzgrenze überschritten ) bekommst Du für gewöhnlich eine neue Engl 412VG pro Cabinet mit Celestion Vintage 30 Speakern. Die hat Druck, klingt aber auch schön differenziert. Die Engl Standard bekommst Du schon für ca. 600 €, hat aber andere Speaker und ist im Gegensatz zur Pro mit Sperrholz- Gehäuse. Die Pro hat verleimte Schichten was sich positiv auf das Resonanzverhalten auswirkt. Stabil sind sie beide, da machst Du keine großen Abstriche!
    Zu empfehlen sind auch die Orange Boxen Orange PPC 4 X 12 für knapp unter 800 € ( gleiche Speaker, noch massivere Bauweise ). Die Box ist halt orange ( nomen est omen ), ich weiß ja nicht, ob Dir das farblich gefällt. Die Box dürfte aber sehr gut zu Marshall- Amps passen.
    Für Druck im Sound solltest Du die Vintage 30 Speaker drinnen haben, sie klingen sehr gut und bleiben auch differenziert, benötigen aber ein gewisses Maß an Leistung im Rücken, um auf Touren zu kommen. Sollte aber mit dem TSL nicht wirklich ein Problem sein.
     
  8. punkbeatle

    punkbeatle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 20.10.05   #8
    Servus!
    Also mit der 1960B habe ich den TSL getestet und fand die combi shcon recht gut, aber ich wollte halt andere varianten wissen. Leider ist mir dei 1960B nicht defeniert genug.

    Wie gesagt zur Engl würde ich sofort greifen, jedoch wurde mir davon abgeraten, wegen diesen gewissen agressiven höhen, die leider nicht vorhanden aber von mir erwünscht sind.
    Wie klingt denn die Orange 4x12?
     
  9. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 20.10.05   #9
    Ich hab die Orange Box mal mit einem Orange Rockerverb 100 getestet. Wenn Du den Amp im erträglichen Rahmen aufdrehst, bekommst Du dieses Grummeln in der Magengrube und die Eier schaukeln von alleine. Es hat aber schon auch was Schreiendes, aber nicht im Sinne von einem aufdringlichen Formel 1 Motor mit Kreissägen- Charakter, sondern eher ein aufbrüllender V8 Amischlitten ( ich weiß schon, der Vergleich hinkt ).
    So, jetzt benutz ich die am Meisten benutzte Floskel des Forums:
    " Es hilft nix, die mußt Du selber ausprobieren."
     
  10. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 20.10.05   #10
    Vieleicht solltest du mal ne Box testen, die V30 und G-75T Speakern kreuzweise drin hat.
    Damit sollte denk ich dein Sound drin sein, die Bogner Uberschall hat die glaub ich drinne.
    Die Engl würd ich aber trotzdem mal antesten, ich kann mir nicht vorstellen, das die wenig Höhen hat, schon durch das Frontgitter werden weniger Höhen gefiltert als be einem Bezug.
    Orange haben eigentlich einen seehr tiefen oder dumpfen Sound, aggresive Höhen wirst du bei der wohl eher nicht bekommen.

    cu :)
     
  11. punkbeatle

    punkbeatle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 20.10.05   #11
    Leider gehört orange im norden zu den exoten, aber deine beschreibung klingt sehr gut. Leider kann ich die box nicht antesten:(
     
  12. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 20.10.05   #12
    hi,
    also ich würde dir spontan zu marshall 1960 a/v oder b/v raten. kostet 799€ und hat nen guten druck finde ich. die vintage speaker machen schon nen guten unterschied zur normalen 1960iger
    gruß Philipp
     
  13. punkbeatle

    punkbeatle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 20.10.05   #13
    ICh schau morgen eh beim hädnler vorbei die AV müsste er haben. Ja also zum engl es geht nicht um zu wenig höhen sondern um die höhen als solches um den klang wie gesagt. Die höhgen sollen auch etwas agressiver sein.
     
  14. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 20.10.05   #14
    Ja schau dir mal die AV an, die ist ganz gut. An und für sich würde ich zu ´ner Mesa Traditional greifen die klingen recht aggressiv und bringen einen mächtigen Bassdruck mit.
    Die ENGL Boxen halte ich in Kombi mit ´nem Marshall für weniger toll.

    Aber wie immer...probieren geht über studieren.
     
  15. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 20.10.05   #15
    Also ich würde dir sofort die 1960 A empfehlen aber wenn sie dir nicht gefällt versteh ich zwar nicht bei den Ansprüchen aber okay mir klingt die schon zu aggresiv dann werf ich mal die greenback in die Runde!
     
  16. punkbeatle

    punkbeatle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 20.10.05   #16
    Aso ich wieß nun wirklich nicht ob es erforderrlich ist, aber ich spuiele rock, hardrock, metal. Ja bei den greenbacks weiß ich nurnicht wie sie sich im highgainbereich verhalten ob sie lange definiert klingen oder nicht und nur im cleanen bzw rock bereich "gut" klingen.
     
  17. Farbenfinsternis

    Farbenfinsternis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 20.10.05   #17
    schonmal überlegt 2 2x12 boxen zu kombinieren? die ENGL für schub und druck und ne andere für die höhen ? also wär meine spontane idee....wollt ich auch so machen...ersmal nur die ENGL 2x12 V30 pro und dann je nach bedarf ne 4x12 dazu kaufen für n 3/4 stack ^^
     
  18. Pardus

    Pardus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.05
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.05   #18
    Hör zu, was du willst, spricht Randall!!
    Echt, die Boxen sind verdammt gut, wenig leute spielen sie.
    Jede Box hat seine Vorteile!
    Ich habe die 412er G Series, einfach die billigere,
    spiele sie mit dem ENGL PB Top, verdammt geile mitten, höhen so aggressiv wie du willst, also wenn du die Höhen am Amp verstellst, hört man die Unterschiede bereits nach einer kleinen Drehung.
    Bassschub und/oder sehr definierte, weiche mitten,
    die box hat Celestion Custom 80s Speaker drin.
    Echt hammer das Ding!!
    Wenn du nicht testen kannst, schau dir alle möglichen Wertungen dieser Box.
    Immer nur positiv, und vor allem, du kannst so gut wie jeden Sound drauf einstellen.
    Zb. ich habe echt solch nen fetten Sound, dass es echt kein Unterschied zu den V30 Speakern hat!! Ich wollte umbedingt diesen Sound habenm, konnte mir aber keine solche Box leisten, darum versuchte ich ma mit Randall,(Verkäufer empfehlung) und war sehr positiv überrascht, selbst bei völlig normaler(also zufälliger) Einstellung des Amps kamen da geile Töne raus.
    Nun habe ich sie im Bandraum und ich kann dir sagen, wenn ich genug Moos habe, hole ich mir die gleiche Box nochmal aber gerade und bau mir den ultimativen Fullstack!:twisted: :D :great:
     
  19. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 20.10.05   #19
    wenn möglich auch mal die große von vox antesten (s. sig)...
     
  20. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 21.10.05   #20
    also es mag ja jeder andere sachen, und was für mich death metal ist, ist für "richtige" metaller vllt. gerade mal good charlotte, weißt sicher was ich meine.

    Aber als erstes fällt mir die "eigentliche" ergänzung ein, eine jcm 2000 2x12, oder eine schöne vox 2x12, beide sogar unter 500 euro, und eine 2x12er box reicht allemahl und viel praktische ist die auch.
    Oder halt wie du es magst, orange 2x12 mit vintage 30, Rivera 2x12er gibts ja auch, du hast im prinzip die frei auswahl.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping