brauche eure hilfe für n thrashmetal-referat

von kusi, 11.01.05.

  1. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 11.01.05   #1
    Hallo zusammen

    ich muss in der berufsschule n referat über musik halten. (ist doch mal n cooles thema, oder :D )

    nun, da ich sehr gerne slayer, destruction, exodus, dew-scented,... höre, liegt es doch nahe, n vortrag über thrash-metal zu halten.

    doch leider weiss ich fast nichts über die entstehung dieser musikrichtung und finde auch nichts gescheites.

    ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir hier ein paar sachen darüber erzählen könnt, links gibt,.....

    achja, was soll ich alles so reinnehmen? entstehung, entwicklung über die jahre, die wichtigsten vertreter, sound,.....?)

    vielen dank im voraus! :)

    mfg kusi
     
  2. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 11.01.05   #2
    Vielleicht solltest du allgemein "kurz" die Entstehung des Heavy Metals sagen. Dann leite das eigentlich Thema durch Speed Metal ein.
    Erzähl was über die Entstehung des TM (amis + euros), wie er sich weiter entwickelte und mit Hardcore vermischte (Pantera sind n super Beispiel) und jetzt hab ich keine Zeit mehr.. vllt. nahcher noch was :D
     
  3. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 11.01.05   #3
    Suche ma bei google nach Bayarea! In den um 1980 wurde der Thrash sozusagen da bei den Amins "entdeckt/gefunden/geboren"!

    Zu den großen Anfängern da drübern gehörten Slayer, Metallica, Anthrax und Megadeth...auch unter "bigfour" bekannt gewesen.
    Hier in Deutschland kamen dann Bands wie Sodom, Kreator und Destruction zum vorschein.

    Hoffe ein wenige geholfen zu haben.
     
  4. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 11.01.05   #4
    www.gettrashed.com
    vllt. kannst noch dein referat so lange rausziehen bis diese DVD rauskommt :D
     
  5. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
  6. Swissmetaler

    Swissmetaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    196
    Erstellt: 11.01.05   #6
    Hehe geil ich halte auch bald ein Referat über den Thrash Metal.
    Ich würd mal sagen darin sollte die Entstehung, um was sich die Texte hauptächlich handeln, wichtige Bands wichtige Alben, Entwicklung, Hauptmerkmale, und und und.... darüber sein. Bei der Entstehung würde ich auf Bands aus dem Heavy Metal wie Judas Priest, Motörhead, Iron Maiden, Saxon,etc. zurückgreifen. Dann würde ich einsteigen mit der Bay Area. Und halt immer so weitermachen. Mit den Kult Alben Reign In Blood,Bonded by Blood,The Legacy,Kill 'Em All....Vieleicht noch ein paar CD's abspielen und ein wenig Videomaterial sofern das möglich ist. Na ja keine Ahnung wollte das einfach mal loswerden.

    -Swissmetaler
     
  7. Cynic

    Cynic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.13
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.378
    Erstellt: 11.01.05   #7
    Genau, am besten die Kombo "Postmortem/Raining Blood" von der "Still Reigning"-DVD. :cool:

    Zur Geschichte wäre vielleicht noch zu sagen, dass Thrash anfang der 90er quasi tot war (Exodus aufgelöst, Death Angel aufgelöst, Metallica, lassen sich mit nem bescheidenen Nachfolger vom Black Album viel Zeit...) und 2004 n kleines bisschen ne Renaissance erlebt hat (siehe "Tempo Of The Damned" von Exodus, "The Art Of Dying" von Death Angel, in gewisser Weise sogar St. "Anger")

    Die Zeit in der Thrash sein Hoch hatte waren eideutig die 80er.
     
  8. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 11.01.05   #8
    Thrash Metal ist besonders vom Punk beeinflusst und ist quasi die paralelle metallische Entwicklung zum Hardcore... Metal war nur damals angesehener und so konnten sich so besser entwickeln....
    Bands wie Slayer waren am Anfang grottenschlecht und haben sich nur darum bemüht so schnell wie möglich was zu schruppen..
    Mit dem Thrash Metal kam auch der Speed Metal... ders dann melodischer..... und blabla
     
  9. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 11.01.05   #9
    und testament habt ihr alle vergessen. testament - the gathering ist doch DAS kultalbum, was thrashmetal angeht - da hat doch auch dave lombardo getrommelt.
     
  10. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 11.01.05   #10
    D.R.I. kennt meistens auch nie einer....
     
  11. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 11.01.05   #11
    ja, bezieh unbedingt punk/hardcore mit ein. minor threat, dri, dead kennedys etc haben ja schließlich die bands von damals stark geprägt.
     
Die Seite wird geladen...