Brauche Hilfe bei Digitech RP 200

von Yard, 24.04.04.

  1. Yard

    Yard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Heek
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.04   #1
    Ich hab mir das Digitech rp 200 effektgerät gekauft und hab es gestern ausprobiert, aber irgendwie kommt da nur son komischer dumpfer ton (aus dem verstärker natürlich :) )raus.
    kann es an den kabeln liegen, brauche ich vielleicht stereo kabel oder so??? was ich jetzt habe sind ganz normale instrumenten kabel von collins....

    bitte helft mir

    Yard
     
  2. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 24.04.04   #2
    Dass es an den Kabeln liegt, kann ich mir schwer vorstellen, wir haben das Teil seinerzeit auch mit einem normalen Kabel gespielt...
    Erklär mal, wie du das angeschlossen hast. Kommt dieser dumpfe Ton bei allen Presets raus?
     
  3. Yard

    Yard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Heek
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.04   #3
    also mittlerweile hab ichs glaub ich am laufen, (hab es auf jeden fall richtig angeschlossen) nur irgendwie kommt mir der sound nicht wirklich gut vor (bei einigen voreingestellten presets hör ich garnix) teilweise dröhnt es irgendwie einfach nur und da ist dann irgendwie zuviel bass oder sowas drin, keine ahnung wodran das liegt. auf jeden fall spiele ich im moment lieber direkt über meinen verstärker (MG 15 CDR) hört sich bis jetzt besser an.

    Yard
     
  4. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 24.04.04   #4
    hmmm du musst das rp 200 vor den amp schalten, also kommt die gitarre nicht in den input vom AMP sondern hinten in den rp200! Dann nimm komplett den gain wech von deinem amp. Also voll clean und dann kannste das teil ja ma anmachen! müsste eigentlich 100 pro gehen...
     
  5. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 24.04.04   #5
    das war bei dem RP200, den ich getestet hab, auf keinen Fall so. Klar, er klang nicht gaaaanz super toll, aber schlecht auch nicht. Presets, die man gar nicht hört/Gedröhne hab ich nicht festgestellt...
    Entweder ist dein Teil kaputt, oder du hast irgendwas falsch gemacht...
    Erklär mal genau, wie du es angeschlossen hast/wie du MG 15 betreibst (clean kanal-lautstärke?)
     
  6. Yard

    Yard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Heek
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.04   #6
    aaaaaalso.....
    ich gehe von der gitarre in den input vom rp 200. vom seinem output dann zum amp. den amp hab ich im clean kanal ziemlich wenig lautschärke, aber gut hörbar. beim equalizer hab ich alles auf null, diesen fdd knopf hab ich reingedrückt (dadran liegt es nicht, habs schon ausprobiert)
    naja vielleicht müsste ich mich auch einfach mal ein bischen mehr mit dem teil beschäftigen um vielleicht "nur" nen vernünftigen sound zu finden.
    aber wie gesagt die voreingestellten hörten sich nicht wirklich toll an irgendwie..
     
  7. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 24.04.04   #7
    vielleicht hast du die ampsims noch an?

    probier mal, wie sichs über kopfhörer anhört
     
  8. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 24.04.04   #8
    Die Ampsimulationen machen nichts, im Gegenteil, soweit ich mich noch erinnern kann, klingts ohne schrecklich.
    Probier wirklich mal über Kopfhörer zu testen. Ansonsten bin ich ratlos, aber heute hab ich die Gelegenheit, das Teil anzuspielen. Vielleicht kann ich dir morgen helfen...
     
  9. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.04   #9
    Schau doch mal auf die Einstellungen beim Amp EQ... stelle diese möglichst mittig ein....

    Das RP200 hat ja einige Presets... schau dir im Internet die Presets an und verändere einige... es gibt aber auch sehr gute, die schon von Anfang an drauf sind, z.b.: Tube, Recti etc...

    Also schaus dir an... es sollte eigentlich mit den mittigen Einstellungen des Amps perfekt gehen...

    Mfg
    Meldir
     
  10. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 24.04.04   #10
    Kein Wunder das alles nach scheiße klingt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping