Brauche Hilfe bei Döpfer LMK1+ ... Tastenproblemen

von amaced, 10.10.06.

  1. amaced

    amaced Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.06   #1
    hallo

    habe kürzlich ein doepfer lmk1 verdächtig billig erstanden.

    das gerät funktioniert soweit einwandfrei bis auf die nicht unwichtige tatsache, dass bei einzelnen tasten der minimalanschlag stärker ist als bei anderen. (d.h. bei leiser gespielten passagen erklingt manchmal kein ton).

    außerdem quietschen die tasten.

    hab das ganze dann aufgeschraubt und reingeschaut.
    nachdem ich die 3 bleistifte, die wohl jemand für notzeiten drin versteckt haben muß, entfernt und ein verschobenes rotes filzband wieder zurechtgerückt hatte gingen viele der tasten, die ich vorher als "übeltäter" identifiziert hatte wieder.
    ...
    dafür hatten jetzt andere, vorher intakte tasten das "zuleichteranschlagkeintonproblem".

    die federn sind intakt, nur manche haben eher kupferfarbene, andere eher silbrige färbung...

    kann mir jemand einen tip geben wie ich dem problem beikommen könnte?
    gibt es für das gerät eine wartungsanleitung?
     
  2. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 10.10.06   #2
    Wenn es nur das quietschen wär - das tun eigentlich alle Doepfer Lmk x+ irgendwann. Ansonsten wende Dich mal an Doepfer - siehe detour to www.doepfer.de
    ciao,
    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

mapping