Brauche Hilfe beim Gitarrenkauf!!!

von black beauty, 17.12.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. black beauty

    black beauty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    17.12.06
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Friesenhagen in der Nähe von Siegen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #1
    Hi. Kann mir hier jemand beim Gitarrenkauf helfen.
    Habe gerade erst angefangen und spiel momentan auf ner Akustikgitarre.
    Sollte ne Fender sein und max 1000€ kosten.

    Könnt ihr mir helfen?:confused:
     
  2. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 17.12.06   #2
    Du hast den Thread irgendwie zweimal aufgemacht.. Naja, egal. Also du hast erst angefangen und willst dir gleich eine Fender für 1000€ kaufen? Wenn ich du wäre würde ich lieber mal mit der Akustik weiterspielen und schauen ob's mir liegt. 1000€ is schon 'ne Menge Geld. Schau besser mal bei Ibanez oder so, die haben günstige und sehr gute Gitarren. Und dann vielleicht noch einen kleinen Amp, da gibts ja genug Auswahl. Ich spiel jetzt fast ein Jahr und werd mir eine Gitarre und einen Amp für ~1000€ holen, ich hab mit einer 70€ Akustik angefangen und nach ein paar Monaten eine Strat ausgeliehen, die ich immernoch hab. Und ich hab auch noch einen kleinen Johnson 15W Amp geliehen, das reicht völlig aus für den Anfang. :)
     
  3. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.882
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    680
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 17.12.06   #3
    Warum?
    Wenn du bisher nur Akustikgitarre gespielt hast, kannst du wahrscheinlich nur schwer einschätzen, welche Art von E-Gitarre dir von der Bespielbarkeit und vom Sound her liegt. Sich da auf eine Marke zu versteifen, finde ich ungeschickt.
    Entweder du hast schon klarere Vorstellungen von deiner E-Gitarre, dann wäre es schön, wenn du uns diese mitteilen könnest.
    Oder du hast keine Vorstellungen. Dann musst du im Musikgeschäft so viele Gitarren wie möglich anspielen und so herausfinden, welche Gitarre für dich die richtige ist.
     
  4. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 17.12.06   #4
    Warum sollte er das tun, wenn er E-Gitarre spielen will? Versteh ich nicht wirklich.

    Was die Kohle betrifft, sind 1000€ 'ne Menge Holz. Aber wenn er sich was ordentliches kaufen will, so soll er es doch tun. Mit 'ner ordentlichen Gitarre macht das Spielen ja eh mehr Spass (wobei man das zugegebenermaßen auch schon mit 400€ haben kann).

    Allerdings finde ich die Frage von The Flix schon berechtigt, warum es unbedingt eine Fender sein soll (Nichts gegen Strats und Tele's).

    Der TO sollte vielleicht mal seine Vorlieben für seine Musikrichtung preisgeben.
     
  5. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 17.12.06   #5
    Ja, also er hat doch gerade erst mit dem Spielen angefangen, oder? Da würde ICH lieber ein paar Wochen/Monate mit der Akustik spielen und schauen ob's mir Spaß macht etc. bevor ich 1000€ für eine Gitarre ausgeb die dann vllt doch nur in der Ecke rumliegt :) Verstehst du's jetzt? Na, ich mein wenn er das Geld hat soll er sich eine kaufen, es gibt ja auch noch das 30-Tage-Rückgaberecht etc.
     
  6. chucky13

    chucky13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    17
    Erstellt: 17.12.06   #6
    Sorry, aber für mich ist das Äpfel mit Birnen vergleichen. Kann doch gut sein daß er an einer Akkustik keinen Spass hat, an einer E aber schon. Das würde er dann aber, bei einhaltung deines Rates, nie rausfinden.
     
  7. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 17.12.06   #7
    Ich wollte nur helfen^^ Is ja jetzt auch egal. Ich hab's so gemacht. :)

    Jedenfalls könnte der Threadersteller diesen Fragebogen von the flix mal ausfüllen, dann könnten wir ihm auch besser helfen :)

    Wie stufst du dich als Gitarrist ein?
    Warum und wofür willst du dir eine neue Gitarre kaufen?
    Welche Musik soll mit der Gitarre gemacht werden?
    Wieviel Geld willst du ausgeben?
    Was hast du schon für Gitarren und inwiefern soll die neue ihnen ähneln oder sie ergänzen?
    Was für eine Halsform magst du?
    Welchen Hals/Korpus-Übergang würdest du bevorzugen und warum?
    Wie viele Bünde brauchst du?
    Brauchst du ein Vibrato, wenn ja welches?
    Irgendwelche Holz-vorlieben? Wenn ja, warum?
    Soll die Gitarre flexibel sein oder langt 'ne Aufs-Maul-Gitarre?
    Muss die Gitarre neu sein oder kann sie auch gebraucht sein?
    Hast du optische Vorlieben in Bezug auf Form und Farbe?
    Spielt das Gewicht der Gitarre eine Rolle?
    Hast du sonst irgendwelche speziellen Vorstellungen?
     
  8. chucky13

    chucky13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    17
    Erstellt: 17.12.06   #8
    Auch auf die Gefahr hin, das es so aussieht als würde ich nur kritisieren, den Großteil der Fragen kann er, gerade weil er noch nie eine E-Gitte hatte, doch garnicht beantworten.

    Ich denke die wichtigsten Fragen sind:

    Warum Fender?
    Welche Form gefällt dir?
    Welche Musikrichtung solls werden, oder bist du dir dabei noch nicht sicher? (Dann sollte es in Richtung Allrounder gehen)

    Generell ist dazu zu raten, in einer Laden zu gehen, sich mehrere Modelle anzuschaun und auch mal in die Hand nehmen und zumindest so tun als würdest du damit spielen, dabei wirst du schonmal merken, was sich gut anfühlt und was nicht.

    Wenn du dann was gefunden hast kann man hier über die Qualität und die Tauglichkeit zu einer bestimmten Musikrichtung reden.
     
  9. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 17.12.06   #9
    Ich empfehle AUF JEDEN FALL auch, nicht gleich die kompletten 1000 Euro auszugeben.

    Da du wirklich gerade erst angefangen hast, kannst du noch garnicht wissen, was für Gitarren dir liegen. Selbst wenn du ungefähr weisst was du willst, kann sich dass Schlagartig ändern.
    Am besten ist es, du gibst ersteinmal 500 Euro für Verstärker und Gitarre aus. Dann hast du etwas Gutes, kannst eine Weile spielen ohne unzufrieden zu werden. Wenn du nach einem Jahr immernoch soviel Spaß hast wie am ersten Tag, kannst du darüber nachdenken, ob du nicht vielleicht nocheinmal 1000 Euro investierst...

    Fürs erste empfehle ich dir eine Yamaha Pacifica, oder wenn es sein muss eine Squier (by Fender) Strat mit 2 Single-Coils und einem Humbucker als Tonabnehmer.
    Die zwei Gitarren gibt es natürlich auch in anderen Farben.
    Diese Gitarren empfehle ich deshalb, weil sie sehr vielfältig sind und deshalb ein guter Einstieg in die "Gitarrenwelt" sind.

    Als Verstärker empfehle ich eindeutig den Vox hier.
    Ebenfals deshalb, weil er sehr viele teure, legendäre Verstärker simuliert, wodurch du einen guten Eindruck von der - ja? - "Verstärkerwelt" bekommst.

    Später kannst du dann entscheiden, ob du vielleicht einen der simulierten Verstärker in Echt kaufst, da sie da immer nochmal ein ganzes Stück besser klingen.
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 17.12.06   #10
    Hi,

    bitte schicke mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel.

    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping