Brauche Hilfe beim Halsbau

von Tullaris, 30.07.07.

  1. Tullaris

    Tullaris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    18.09.11
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.07   #1
    Hi Leute,
    ich habe vor 2 Wochen mit dem Baue eines Basses angefangen. Der Korpus ist schon fast fertig und nun wollte ich mit dem Hals anfangen.
    Als Vorlage habe ich meinen 4-Saiter Bass von Ibanez genommen.
    Jedoch habe ich mich dazu entschiede einen 5-Saiter Bass zu bauen.
    Ich vermute, dass die Hälse bei 5-saitigen Bässen etwas dicker sind als bei 4-saitigen, da mehr Zugkraft von 5 Saiten auf den Hals ausgeübt werde als bei 4 Saiten.
    Leider habe ich nicht die Maße eines 5-Saitigen Basshalses.
    Ich hoffe ihr könnt mir dabei weiterhelfen.

    Zunächst, ich brauche die Dicke des Halses, NICHT die Breite.
    Also muss der Bass von der Seite betrachtet und vermessen werden
    ich brauche:
    1. die Dicke der Kopfplatte der Bassgitarre.
    2. die Dicke des Bass-Halses am Sattel bzw. am ersten Bundstaebchen.
    (mit Griffbrett zusammen)
    3. die Dicke des Bass-Halses am 12. Bundstaebchen.
    (mit Griffbrett zusammen)
    4. die Dicke des Halsfußes (der Teil des Halses der mit dem Korpus
    verbunden ist. (mit Griffbrett zusammen)
    5. die Dicke des Griffbrettes alleine.
    und schließlich
    6. die Höhe zwischen Korpusoberkante und Griffbrettoberkannte.
    das heißt, ich muss wissen wie hoch das Griffbrett über dem
    Korpus ist. sehr wichtig für die Saitenhöhe.


    Wäre echt super von euch, die ein 5-Saiter Bass habe, wenn ihr den vermessen könntet. Es würde mir sehr weiter helfen.
     
  2. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 30.07.07   #2
    Ich kann dir im Moment leider nicht gezielt weiterhelfen, aber eine Anmerkung zu deinen Maße habe ich trotzdem.
    Ist dir bewusst, dass das Griffbrett einen Radius hat und somit die Maße am Griffbrettrand kleiner ausfallen als die in der Mitte?

    Vielleicht schreibst du noch dazu, wo du die Meßpunkte gerne hättest und ne kleine Skizze wäre sicherlich auch nicht von Nachteil.

    Ansonsten kannst du in diesem Thread auch ein bisschen was über die Halsmaße verschiedenster Modelle erfahren:
    https://www.musiker-board.de/vb/e-baesse/150599-ultimative-halsmassethread.html
     
  3. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 30.07.07   #3
    Das ist nun wirklich kein Problem. Auf ibanez.com findest du alle Infos. Fehlende Angaben wie Griffbrettdicke ergeben sich aus den zu verwendenden Materialien. Ich habe dir mal ein Beispiel angehängt.
     

    Anhänge:

    • btb5.jpg
      Dateigröße:
      14,1 KB
      Aufrufe:
      91
  4. Tullaris

    Tullaris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    18.09.11
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.07   #4
    hi, leute.
    ich find es echt klasse das ihr so schnell auf mein thread geantwortet habt.:great::great:

    @ The Dude
    hey, ja ich weiß, dass das griffbrett einen Radius haben muss. was das bauen von gitarre betrifft bin ich recht bewandert. hab schon einige gebaut...ist irgendwie ein hobby von mir geworden.:screwy: geht aber gany schön ins geld.
    nur ist es jetzt das erste mal das ich mich an einem bass versuche.
    trotzdem danke ich dir für deinen tipp.
    eine skizze kann ich bestimmt demnächst hohladen. ich denke aber dass das nicht mehr nötig ist, da mir der "ultimative hals thread" schon extrem weiter geholfen hat. danke !

    @bassik
    die skizze ist echt hilfreich. genau das was ich brauche. danke.
    werde mir auch gleich mal die ibanez seite angucken. dankeschön
     
  5. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 30.07.07   #5
    Na, wenn du schon des öffteren ne Gitarre gebaut hast, dann stell ich dir auch mal ne Frage, da ich mich demnächst an meinen ersten eigenen Bass wagen werde.

    Wie formst du normalerweise deine Hälse und wie hälst du die Maße ein?
    Hab nämlich davor den meisten Bammel. Alles andere geht ja relativ problemlos mit entsprechendem Werkzeug und Schablonen. Beim Hals braucht man aber ein Gefühl, wann das richtige Maß erreicht ist usw....naja, so stelle ich mir das jedenfalls vor.
    Kennst du vielleicht nen Trick?
     
  6. Tullaris

    Tullaris Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    18.09.11
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.07   #6
    @TheDude
    ich forme an meinen hälse immer ein D-Shaping, da ich diese bevorzuge. ausßerdem finde ich perönlich das dies leichter herzustellen ist. die hälse sind meißtens aus 3-4 streifen holz zusammengeleimt. dies ist billiger und der verschnitt ist nicht so groß.
    du solltest als erstes zwei zichnung des gewünschten halses auf papier malen, und zwar in original größe. eine zeichnung von oben, also ein direkter blick auf das griffbrett.
    und die zweite zeichung sollte den hals seitlich darstellen.
    die zeichnunhen überträgst du auf das holz und sägst es dementsprecheng aus. ich zeichne immer die seite des halses auf und säge sie aus und danach die "oberfläche".
    beim formen des halses verwende ich eine feile bzw raspel und messe die dicke des halses immer wieder nach. das ist das wichtigste. immer schön nachmesse, weil wenn etwas weg ist ist es weg. ebenfalls benutze ich ein langes lineal, dass ich der länge nach an den hals anlege um zu prüfen ob er gerade ist. wenn er soweit die gemünschte form hat benutze ich eine ziehklinge um ihn zu glätten und anschließend schmirgelpapier.
    ich habe mir damals ein gitarrenbaubuch zugelegt in dem jeder schritt genau beschrieben ist. das kann ich dir nur empfehlen. es heißt "gitarrenbau selbergemacht" oder so von martin irgendwas. weiß nicht mehr genau. ich suche es mal und schreib dir dann.
     
  7. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 30.07.07   #7
    Danke, das Buch habe ich bereits. Ist wirklich sehr gut und informativ.
     
  8. knuster

    knuster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    22.06.12
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.338
    Erstellt: 30.07.07   #8
    Ich klinke mich da gerade mal ein:
    Also Halsshaping is imho halb so wild.
    Ich kenne die Maße von dem Hals den ich mag. Das sind für mich die Zielmaße.
    Dann bring ich den Hals auf die entsprechenden Dicken (+1mm) mit dem Schweifhobel.
    Dann verrunde ich die Kanten bis mir das Profil passt, dabei geht dann auch der Millimeter weg.
    Dann kann man grob schleifen und Probe spielen und sich die Stellen markieren die zu dick sind. Hat bei mir wunderbar geklappt.
     
  9. Blackeye

    Blackeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.07
    Zuletzt hier:
    22.11.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.07   #9
    hi ich wollte mal reinschreiben .. ich hab nen yamaha bass.. :
    Korpus: Agathis
    Hals: Ahorn, geschraubt
    Griffbrett: Palisander, 250mm (10";) radius
    Bünde: 24
    Mensur: (864mm) 34";
    Pickups: 2 x Single Coil
    Controls: Master Volume, Master Tone, Pickup Balance
    Brücke: Vintage Style, verchromt mit vier individuell einstellbaren Reitern

    entsprechend der hersteller homepage...

    mir gefällt der kopf nicht.. bzw würde ich schon gerne was an dem bass ändern bisher habe ich ihn repariert neue PUs reingemacht und wollte nu den hasslichen basskopf wechseln.. der ist einfach nur hässlich... aber wie ich das immer mehr mitbekomme muss ich wohl nen ganz neuen halz kaufen bzw bauen.. da wollte ich euch fragen ob ich den erstens lieber bauen soll oder lieber kaufen soll...

    und ob des sehr viel arbeit ist mit dem bau.. da ich sag mal einfach so.. ich kaum werkzeug habe..

    würde mich um schnelle antwort freuen auch per mail oder icq zu erreichen

    178710571
    fou_oddball@yahoo.de

    danke schonmal im vorraus..
     
Die Seite wird geladen...

mapping