Brauche Hilfe beim Savage 120 (Widerstände an den Endstufenröhren Sockel)

von Redamntion, 24.02.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Redamntion

    Redamntion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.18
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    38
    Erstellt: 24.02.12   #1
    Hallo Leute,

    ich habe ein kleines Problem. Ich habe mir einen gebrauchten Engl Savage 120 gekauft( alte Baureihe, schwarze Kunststoffecken).
    Ich wollte die Endstufenröhren wechslen und den Bias Einstellen, was ich schon oft bei anderen Amps gemacht habe. Da man bei Savage schlecht rankommt, habe ich mir bei Tube-Town des Biasadapter gekauft, den man zwischen Sockel und Röhre packt. Da ich es etwas eilig hatte, habe ich beim Zusammenbau des Adapters ein Fehler gemacht und Pins vertauscht, was leider zur Folge hatte, das ich beim ersten Versuch die Widerstande vor dem Endstufensockeln eingeschmolzen habe. Ansonsten scheint nichst passiert zur sein, es kommt Sogar noch was aus dem Amp raus, zumindest auf einem Zylinder. Leider kann ich nicht mehr erkennen, welche Werte die Widerstände hatten.

    Weiss das vielleicht jemand, oder hat jemand einen Schaltplan?
    Danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping