Brauche Hilfe von allen Elacin-besitzern

von birdfire, 07.03.07.

  1. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Schonungen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 07.03.07   #1
    Ich hab auf einer Homepage Maßgefertigter Gehörschutz von bachmaier
    Informationen über den Elacin ER bekommen. Dort sind auch 2 Soundsample einer ohne und einer mit Elacin- gehörschutz.
    Könnten alle Elacin-Besitzer sich die vielleicht mal anhören und mal sagen ob das der Realität entspricht.............

    Einmal ohne Gehörschutz
    http://www.bachmaier-gehoerschutz.de/sound/ohne.mp3

    Und dann mit Gehörschutz
    http://www.bachmaier-gehoerschutz.de/sound/er.mp3

    Schreibt mal ob das in euren Ohren der realität entspricht oder geschönt ist.....

    Ich hab folgenden HIntergrund:
    weil ich hab einen linearen Gehörschutz von "ohr und more" der mich ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht.....im vergleich der Unterschied zwischen den beiden Soundsamples.....und ich spiele mit dem gedanken mir doch den elacin zu holen.......aber erstmal eure meinung

    danke schon mal
     
  2. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 07.03.07   #2
    Der Elacin ist schon sehr linear. Vor allem ist er durch die individuelle Form sehr bequem. Mit ist schon passiert, dass ich auf nem Konzert bin und mich wundere warum die Musik so leise is, weil ich den Gehörschutz in meinen Ohren gar nicht mehr gespürt hab :screwy: . Vollkommen linear ist kein Gehörschutz, das geht konstruktionsbedingt nicht, der Bass wird immer etwas überzeichent, da der ja auch über den Schädelknochen übertragen wird. Aber der Elacin ist bisher wirklich das beste, was ich getestet hab. Ich würde den jederzeit wieder kaufen. Endlich kann ich mal die Musik genießen, und hör wieder Musik, statt nur Lärm.

    cu Direwolf
     
  3. birdfire

    birdfire Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Schonungen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 07.03.07   #3
    was würdest du zu den beiden Samples und deren Wahrheitsgehalt sagen?!?
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 07.03.07   #4
    das kommt wohl ungefähr so hin.

    ich persönlich habe 25 und 15db filter, wobei ich eigendlich nur die 15er benutze, da die erstens ausreichend sind und die linearsten der 3 filter
     
  5. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 08.03.07   #5
    ich finde das lässt sich mit Soundsamples schlecht bwerten. Aber so in etwa kommts schon hin. Ich benutze auch den 15er Filter.

    cu Direwolf
     
Die Seite wird geladen...

mapping