Brauche marshall sound!!!!

von Showmaster BCB, 03.03.07.

  1. Showmaster BCB

    Showmaster BCB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    2.09.16
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Hessen / Vogelsberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    28
    Erstellt: 03.03.07   #1
    :confused: :rock: Hi leute


    ich hab hier daheim nen fender FM 212R verstärker wollt ma fragen obs n effektgerät gibt wasden verzerrersound von marshall erzeugt??
     
  2. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 03.03.07   #2
    gibt es einige, kommt dann nur auf deinen geldbeutel an.

    die creme wohl okko diablo und baldringer dualdrive

    sonst marshall treter halt.

    was ich dir empfehle zum durchackern:

    Dietside und da den overdrive test.

    sorry, seite zieht um also: Guitartest
     
  3. warwicki

    warwicki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    19.02.15
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Menden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    529
    Erstellt: 03.03.07   #3
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 03.03.07   #4
    entweder die marshall treter, guvnor 2Plus oder jackhammer
    bzw. du kannst auch mal schauen ob du nen marshall 9004 19" Rackpreamp bekommst. ist zwar mit dem röhrensound nicht zu vergleichen aber der geht schon sehr in die richtung. den bekommste im regelfall für unter 100 euros...
    ansonsten kannste mit nem multieffekt ala zoom GFX 8 o.ä. auch ne menge rausholen
     
  5. Sh0cKWaVE

    Sh0cKWaVE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    369
    Erstellt: 03.03.07   #5
    Mh, ich hab den FM 212 R ja selbst ... ich benutze für meine Zerre bei dem Amp nen Marshall Jackhammer und nen H&K Warp Factor ... das gute bei dem Amp ist, dass der Clean-Kanal wirklich erste Sahne ist ! Da kannst du wirklich recht viele Tretminen vorhängen und es so einstellen dass es spitze klingt. Nur was mich interessieren würde ist: Was genau meinst du mit Marshall Sound ? Meinst du so nen kratzigen Brit-Sound ? Weil den bekomme ich mit dem Jackhammer, aber auch mit dem Warp Factor hin. Geh doch einfach mal in nen Laden und probier das Jackhammer aus, würde ich in dem Fall empfehlen. Dieses Pedal ist wirklich sehr flexibel ...

    MfG. Sh0cKWaVE
     
  6. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 04.03.07   #6
    Hab auch nen Jackhammer und in letzter Zeit überzeugt er mich nicht mehr wirklich.,......hab ihn damals geliebt aber im Vergleich mit nem JCM....welchen er ja angeblich simulieren soll....naja.......wo ich wirklich gute Ergebnisse mit gefahren hab war der ELECTRO HARMONIX METAL MUFF:great: :great: ..

    Aber das wie gesagt alles Geschmackssache....ich lieb mittlerweile meine Amp Interne Zerre mehr als irgend ein Pedal davor...(spiel nen Peavey Supreme XL üder ne Framus Mit Celestions V30).........................

    Wenn du dir unter ner Marshall zerre Zakky Wyldy oder so vorstellst dann naja......mit nem Jacky wohl kaum........ovwohl ich nur 20 Euro dafür bezahlt hab............

    Also nicht auf meine bekloppte Aussage vertrauemn sondern GIVE IT A TRY..für die paar Euros..da kaufen sich andere Leute ein paar Kabel für..:great:

    HAHA SOrry bin ein bisschen durch.........aber denk mir lieber ein bisschen sparen als versuchen das Orginal zu emulieren:great:

    MFG:great:
     
  7. Showmaster BCB

    Showmaster BCB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    2.09.16
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Hessen / Vogelsberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.03.07   #7
    jo ich schätz au ma wer dem nächstma nach frankfurt fahrn un mich da durcharbeiten^^ also n kumpel von mir hat den jack hammer lei ich mir den einfach mal un schau wie er mir gefällt...

    aso jo den Zakk wylde sound find ich natürlich auch geil :D:D
     
  8. Makkus

    Makkus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Oberberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.07   #8
    Der JCM 800 soll sehr nach Marshall klingen...:great:

    sry weiss natürlich was du meinst... aber der Titel war so verführerisch..
    kommt net wieder vor.
    Rock on

     
  9. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 04.03.07   #9
    Und für richtig viel Geld gibts noch den Damage Control Womanizer...
     
  10. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 04.03.07   #10
    Grüß dich,

    wie weiter oben erwähnt, denke ich auch das der OKKO Diablo die #1 ist. Dieses Pedal ist einfach ein reinrassiger Marshall im Bodentreterformat. Ich selbst habe ihn vor einem Berger JTM45 Boutique Clone, und das Teil klingt genauso, wie wenn ich den JTM45 bis auf 11 aufreise. Da lebt einfach AC/DC etc. By the Way hat er genügend Gainreserven um auch Punk oder Metal zu fahren. Also eben kranked Marshall Sound, mit etwa doppelt so viel Gain (äußerst gut einzustellen beim OKKO, nicht wie bei einer ProCo Rat, die dann immer einen Sprung macht) und das OHNE Kompression! (außer sie ist gewünscht "Body")

    Ich bin begeistert von OKKO, demnächst wird auch das TwinSonic kommen...

    LG

    Flo
     
  11. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 04.03.07   #11
    Ach, ich beneide dich auf Grund des Diablos (ok, auch wegen dem berger e.t.c.) ;).
    Ich möchte nicht ausschließen, dass ich mir auch so ein schönes Stück zulege.
    Für solche Sounds ist er zweifellos weltklasse.
    Man muss nur das nötige Kleingeld dafür haben.
    Bei mir macht sich ein modifizierter Guv'Nor 2 (danke Kusi ;) ) auch sehr gut und der kostet eben nur 65€.
    Die Modifikation kann jeder selbst durchführen und macht den Guv richtig schön rotzig, was vorher mMn unmöglich war.
     
  12. Vic Vella

    Vic Vella Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.056
    Erstellt: 04.03.07   #12
    @ Screamer:



    Kannst du mir zufällig sagen, was man beim Guv'nor modifizieren kann?
    Ich bin nämlich Momentan noch nicht wirklich mit meinem Guv'nor zufrieden
    Es wär also cool, wenn du mir sagen könntest, was ich zur Verbesserung aus der Schaltung kneifen muß:D
     
  13. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
  14. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 04.03.07   #14
    Allright, Kusi war schneller :).
     
  15. KastellQuell

    KastellQuell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Bembelhausen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 05.03.07   #15
    Der Metal Muff, ghet meines Erachtesn mehr in die amerikanische High Gain Richtung, der Tonebone Hot British könnte ich nun auch noch ins Spiel werfen. Obwohl dieser eigentlich nicht so 100%ig nicht nach Marshall klingt, aber eigentlich sollte er genau das ja können. Hat halt auch Gain bis zum abwinken und kommmt recht natürlich daher, aber muß man immer in Bezug zum jeweiligen Amp ausprobieren.
     
  16. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 05.03.07   #16
    EHX English Muff'n klingt mit britischer einstellung schon sehr "marshallisch". Aber noch mehr nach Vox, aber da ist ja nicht gerade der riesen unterschied. Klingt jedenfalls immer warm und haut trotzdem rein.
     
  17. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 05.03.07   #17
    gebraucht:
    marshall shredmaster und drivemaster
    richtig geiler marshallsound, mal mehr aggro, mal richtig flexibel(drivemaster)
    klignt mMn um längen besser als die neuen marshalltreter. hab meinen leider verkauft, schade...
    also im ebay oder im internetforen nach diesen teilen suchen, they deliver bigtime!

    greetz

    stylemaztaz
     
  18. aam himself

    aam himself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 08.03.07   #18
    Moin,

    meines Erachtens wäre eine Okko Diablo als 'Marshall in a box' völlig fehlplatziert. Ist auch überhaupt nicht Intention des Pedals, so zu klingen. Das ein Diablo vor einem Marshall nach Marshall klingt, liegt am Amp und nicht am Pedal.

    DualDrive schon eher oder Okkos Twin Sonic.

    Am einfachsten gehts imho mit einem JH-1 von Marshall, günstig und gut, mit effektiver Klangregelung und klingt wie ein ausgefahrener JCM. Kann man nix falsch machen.

    Grüße
    *k
     
Die Seite wird geladen...

mapping