Brauche noch nen kleinen Übungsamp...

von mike porcaro jr., 04.11.06.

  1. mike porcaro jr.

    mike porcaro jr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    468
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 04.11.06   #1
    Moinsen.

    Nachdem ich mir jetzt nen großen Amp für die Auftritte gekauft habe und der immer im Proberaum steht, bräuchte ich noch nen kleinen Übungsamp für zu Hause. Sollte so um die 100€ kosten. Halt einfach nur um ein bissl zu zocken und zu üben, komponieren und so weiter und nicht gleich das ganze Haus einreißen :rolleyes:.

    Vor 2 Wochen im Musicstore hab ich aus scheiß mal nen kleinen Behringer angetestet, weil der so knuffig aussah :o.. hat mir auch ganz gut gefallen..
    (Behringer Thunderbird BX 108)

    Hättet ihr noch en paar Ideen?
     
  2. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 04.11.06   #2
    /edit : sry für doppelpost
     
  3. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 04.11.06   #3
  4. mike porcaro jr.

    mike porcaro jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    468
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 04.11.06   #4
    Mh.. mag sein.. aber der ist pott hässlich :eek::rolleyes::o
     
  5. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 04.11.06   #5
    Ich hätte auch den Fame vorgeschlagen aber wenn er dir nicht gefällt.
    Wie wär es mit dem hier?
    HARTKE B 150 Combo Musicstore
    ich kenne den jetzt nicht, habe bisher nur die größeren Modelle dieser Serie gespielt und die hören sich ziemlich gut an.
     
  6. Juicy.Juice

    Juicy.Juice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Q
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 04.11.06   #6
    Was für Ansprücje stellst du an den Sound? einfach nur sielen/üben oder auch mal was zuhause mit akzeptablen schönem sound aufnehmen können?
    Marshall MB serie 129 glaube ich.
     
  7. mike porcaro jr.

    mike porcaro jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    468
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 04.11.06   #7
    Schöner Sound.. auf jeden fall besser als über mein 2.1 System zu spielen :p.

    Um den Sound aufzuwerten hätte ich aber auch noch (zur Not) ein Bass POD da.
     
  8. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 04.11.06   #8
  9. metalkopf

    metalkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.06
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 04.11.06   #9
    Bei eBay bekommst du billig den 20W Verstärker von Peavey. (meisstens ca. 40€)

    Heisst entwerder "Peavey Microbass" oder Peavey Minx.
    Die gibts bei eBay relativ oft, hab auch selber so einen zu Hause.
    Isn 8" speaker drinn, hat ne gehörige Lautstärke und man kann noch ne externe Box anschließen.
     
  10. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 04.11.06   #10
    ... wobei die Interne dann allerdings ausgeschaltet wird. Ich kann das Ding auch nur empfehlen (ich spiele ihn auch selber). Kostet original 100€ :great:
     
  11. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 05.11.06   #11
    Peavey MAX 158 Bass Combo

    Ist der auch zu hässlich ??
     
  12. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 05.11.06   #12
    der peavey microbass ist schon nicht schlecht, mir fehlt da allerdings ein bisschen die CD-eingänge. Ansonsten hat der microbass einen sehr guten eq bei dem preis.

    Edit: Der behringer aus dem ersten post finde ich pottenhässlich:eek::eek::eek:aber das ist ja geschmackssache!
     
  13. mike porcaro jr.

    mike porcaro jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    468
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 05.11.06   #13
    So.. jetzt mal der Reihe nach.

    _Hartke: Für mich momentan der Favorit. Werde gleich mal nach Reviews hier im Board suchen!

    _Marshall: Klingt auch ganz interessant. Werde auch gleich mal ne Reviews schauen.

    _Orange: Geil, geil, geil! Ich liebe das Orange! :) Aber in dem Review stand was von fehlenden Höhen und mangelnder Fähigkeiten fürs Slappen. Ist das wirklich so :confused:?

    _Peavey Micro: Hab grad mal bei eBay geguckt. Da war keiner drinne. Ich guck gleich mal bei ein paar großen deutschen Internetshops von Musikgeschäften nach ihm :D.

    ... mit dem pott-hässlich hab ich mir hier wohl Feinde gemacht. :( .. um das mit dem Fame zu erklären... ich find halt das Blau bei der Amp-Sektion nicht schön und auch die Farbe des Bezugs. :o
     
  14. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 05.11.06   #14
  15. mike porcaro jr.

    mike porcaro jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    468
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    2.100
    Erstellt: 05.11.06   #15
    _Laney: Hab ich auch grad gefunden. Compressor/Limiter eingebaut ist schon ganz cool.

    Hab jetzt hier noch 2 weitere Alternativen gefunden:

    Hier der Peavey Microbass.
    Hier ein Ashdown After Eight, welcher mich - genau wie der Orange - sehr anspricht.
    Wie ist der so?
     
Die Seite wird geladen...

mapping