Brauche Spieltipps

von CandleWaltz, 25.09.06.

  1. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 25.09.06   #1
    Hi Leute,

    im moment stagniere ich irgendwie und ich suche irgendwie was, was mich mal wieder beschäftigt.
    Musikrichtung ist eigenltich egal, aber es wäre auch gut, wenn man das auch mal alleine nur aufm Bass spielen kann und es sich trotzdem gut anhört.
    Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine ;).

    Thx
     
  2. Sergeant Rabbit

    Sergeant Rabbit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Gladbeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.09.06   #2
  3. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 25.09.06   #3
    Hört sich echt gut an!
    Also sowas wäre mir auch recht.
    Bloß ohne Titel nützt es mir halt relativ wenig, aber ansonsten sehr geil!
     
  4. Sergeant Rabbit

    Sergeant Rabbit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Gladbeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 25.09.06   #4
    ehmmm jaaa :D :D:D
    musst mal gucken jazz tabs oder ihn buchhandlung / musikläden und so...

    achja noch ein video ;)
    YouTube - Aerial Tribe bass 2

    du kannst auch country machen mit wechsel bass :D
     
  5. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 25.09.06   #5
    Was soll es denn spieltechnisch (Slap, Tap, Fingerstyle...) sein? Oder vom Genre?

    Ich mache z.B. gerade ein Songbook von Victor Wooten durch und bin dabei gerade bei "Amazing Grace" hängen geblieben. An dem Stück hat man schon ganz schön zu kauen, wenn man es auch nur halb so groovig wie Vic spielen möchte! Bringt dich auf jeden Fall weiter und klingt auch alleine stark, da du Melodie und Bassgroove auf einmal spielst :).

    Ansonsten finde ich Tapping-Sachen zum zuhause, alleine spielen recht interessant. Falls du dich bisher noch nicht mit Tapping beschäftigt hast, dann wäre das auch ne Möglichkeit mal etwas Neues auszuprobieren, das dich deutlich weiterbringt.
     
  6. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 25.09.06   #6
    Spieltechnisch eigentlich nur Fingerstyle, wenn Slap oder Tapping, dann nur ganz leichtes, weil ich mich damit noch nicht beschäftigt habe (aber stimmt, das wäre was).
    Oh ja, was von Wooten wäre auch klasse, aber diese Doublethumb Gesschichte ...
    Aber Amazing Grace werd ich mir mal anschaun, danke für den Tipp!
     
  7. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 25.09.06   #7
    Doublethumbing kann ich auch (noch) nicht, aber er setzt es ja auch nicht immer ein (wenn auch schon oft ;)). Mit Amazing Grace kannst du halt das sichere Spielen von Obertönen und Akkorden lernen. Und grooven musst du dabei wie Sau, die wichtigste Disziplin wird also auch nicht vergessen :).

    Was evtl. auch was für dich ist, ist die Bass-Version von "For absent Friends" von Opeth. Das hab ich mal zum Spaß als Fretless Projekt angefangen, eignet sich aber natürlich für den Bundierten genauso. Macht mir auf jeden Fall ne Menge Spaß :).
     

    Anhänge:

  8. Artus

    Artus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 25.09.06   #8
  9. weekend-warrior

    weekend-warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 25.09.06   #9
    teen town von jaco? macht spass, ist anspruchstvoll und so man will, verdammt schnell
     
  10. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 26.09.06   #10
    portrait of tracy von jaco, solar groove von john myung
     
  11. Artus

    Artus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
  12. MortWP

    MortWP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    470
    Erstellt: 26.09.06   #12
    Hmm...
    Amazon.de: Bass Bible. Inkl. 2 CDs. Das ultimative Know-How für Bassisten: Bücher: Paul Westwood
    (Bass Bible) und n Metronom... damit kann man sich schon mal ne Weile wegschließen, und es bringt mE ne Menge sowohl für Technik als auch Kreativität - nebenher ganz gut, um Noten zu lernen. Wenn Du auf der Suche nach nem "Entwicklungssprung" bist, wie wir Bassisten das im Gegensatz zu Gitarristen manchmal haben :D
     
  13. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 26.09.06   #13
    Diesen Entwicklungssprung haben doch Gitarristen auch ab & zu: Wenn Sie wieder 2,31 bpm schneller spielen können :D.
     
  14. Artus

    Artus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 26.09.06   #14
    genau auf den punkt getroffen. ich kenne z.b. einen gitarist, der wirklich beindruckend schnell spielt. er spielt immer so geschremmel hauptsache schnell solos. was ja ok is....in der passenden musik, aber als er dann anfing unser rhcp stück damit zu verschandeln...also kommt. stellt euch das mal vor...das war wie....machine head meets rhcp.

    sorry war jetzt bissle OT, aber musst ich los werden.
    um noch was zum thema zu bringen: hier is noch das fertige "a new beginning" gp: https://www.musiker-board.de/vb/1799325-post18.html
     
  15. slapjack

    slapjack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    12.05.14
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Eferding/OÖ
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.06   #15
    kannst du mir da ein lehrbuch von ihm empfehlen? ich bin sehr interessiert an seinen techniken :D
     
  16. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 29.09.06   #16
    Ich hab nur dieses Songbook von ihm.

    Ein richtiges Lehrbuch/-DVD gibt es von ihm m.W.n. nicht. Auf seinem Video "Live at Bass Day" ist aber wohl noch ein Teil drauf, auf dem er Techniken erklärt (kann ich aber nicht genauer sagen, da ich die DVD nicht hab).
     
  17. Artus

    Artus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 30.09.06   #17
  18. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 30.09.06   #18
    Sieht so aus als hätte Wooten seine Saiten in dem Video fast komplett gelockert. Daher dieser "merkwürdige" Sound.
     
  19. Artus

    Artus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 30.09.06   #19
    aber gut finde ich klingt das nicht....
     
  20. Sergeant Rabbit

    Sergeant Rabbit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Gladbeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.10.06   #20

    na ja sieht aber lustig aus ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping