brauche tipps zur spieltechnik mit dem plektrum!!

von Veeti, 20.07.05.

  1. Veeti

    Veeti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 20.07.05   #1
    hallo leute!!

    ich rutsche meistens beim schneller spielen mit dem plektrum ab, oder dawische die falsche saite, ich kann zwar schnell auf den bünden greifen, aber unten wo es plektrum spielt, klappt es noch nicht so schnell!

    meine frage an euch, was mach ich falsch bzw wie kann ich es richtig trainieren das ich auch bei den saiten schnell werde??

    danke!!
     
  2. 123

    123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 20.07.05   #2
    Das einfachste was du dagegen machen kannst ist die 1-2-3-4 Übung :D.

    A----------1-2-3-4- u.s.w.
    E-1-2-3-4----------

    Mit Metronom gleichmäßig 16tel anschlagen.

    Das sollte erstmal für eine bessere Koordination sorgen.

    Achte auf die Haltung der Schlaghand: Spiel alles aus dem Handgelenk heraus.
    Das Plektrum sollte die Saiten gerade nur soviel berühren wie nötig ist, also Plektrum nicht in die Saiten vergraben.
     
  3. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 20.07.05   #3
    auf jeder saiten 1-4 bund spielen? und nur runter schlagen oder rauf und runter?

    das ist leider auch so eine schwäche von mir, das ich noch nicht wirklich gut rauf und runter töne spielen kann, wenn du weißt was ich mein?!

    "Spiel alles aus dem Handgelenk heraus" wie meinst du das? geht das im sitzen auch? spiel sehr viel im sitzen!!
     
  4. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 20.07.05   #4
    Klar geht das auch im sitzen.
    Ich spiele auhc nur ausm handgelenk, was ja sowieso das beste sein soll. ich hab eine Les Paul und lege meinen Handballen immer auf dem Steg drauf, so klingt es nicht P.M. und dann kann man schön aus dem handgelenk spielen.
    Du solltest mal versuchen im stehen zu spielen, aber erst wenn du es im sitzen gut drauf hast, weil es im stehen noch schwieriger wird.
     
  5. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 20.07.05   #5
    du sagst du spielst auch ausn handgelenk, gegenfrage, kann man überhaupt anders spielen??
    ich kenns nur so!

    P.M.??

    das ist mir schon aufgefallen das es schwerer ist, und vorallem ganz anders vom gefühl her, aber warum ist das eigentlich so? (ich kann aber auch schon gut im stehen spielen, dass sollte nicht so ein großes prob sein!)
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 20.07.05   #6
    Schau beim Spielen nicht immer nur auf die Greifhand sondern auch konzentriert auf die Anschlaghand. Und spiel nur so schnell, dass Du mit dem Anschlag sauber auf den Punkt kommst. Alles andere ist Gefrickele.
     
  7. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 20.07.05   #7
    gut, das versuch ich jetzt eh, aber ich möchte ja die bluesscalen zb schnell rauf und runter spielen..., ,daher war ja meine frage wie werde ich genauer und schneller!?!
     
  8. Chillkröte86

    Chillkröte86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 20.07.05   #8
    1. Gibt meines Wissens nach auch Leute die ausm Unterarm spielen...krieg ich persönlich gar nich hin, soll aber auch nich das optimum sein

    2. P.M. = Palm Mute = Saiten abdämpfen

    3. wenn dus im stehen gut kannst...umso besser [​IMG]
     
  9. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 20.07.05   #9
    pfff hab ich noch nie gesehn oder gehört!

    asoo, ja das stimmt so geht das p m besser!!

    ja ich meinte jetzt das allgemeine spielen!

    aber eine antwort auf mein problem habe ich noch immer nicht..!? *gg*
     
  10. Patric

    Patric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Memmingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.05   #10
    ich persönlich find dass die sache mit dem anschlagen echt mit der zeit kommt dass ist einfach übungssache um so mehr man spielt um so schneller kommt dass von selber.
     
  11. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 20.07.05   #11
    ja das kann alles sein, nur möchte ich eben noch schneller schneller und genauer werden.. und wollte wissen was man dafür tun kann?!
     
  12. Chillkröte86

    Chillkröte86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 20.07.05   #12
    was das "schneller und besser" werden betrifft kannste ja mal die workshops "wie werde ich schneller" und danach "wie werde ich noch schneller" durchlaufen...ich habs noch nich gemacht ...aber hat anscheinend schon sehr vielen gut getan
     
  13. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    119
    Erstellt: 21.07.05   #13
    aha okay, werd ich mal testen!
     
  14. antifacist

    antifacist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.05   #14
    der "wie werde ich schneller workshop" is genau das richtige für dich...anfang des jahres stand ich genau so da wie du..kaum schnelligkeit und präzision, doch mittlerweile bin ich recht zufrieden..
     
  15. B?hserSpike

    B?hserSpike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    4.07.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.05   #15
    da mein alter thread geschlossen wurd muss ich wohl hier reinschreiben
    mein hauptproblem is die haltung der hand. und zwar hab ich floyd rose tremolo und dann folglich nicht die hand auf die brücke legen. wo muss die hin wenn ich soli spiel und wo wenn ich die bassaiten brauch (beispielsweise bei behind blue eyes, limp bizkit version oder welcome home (sanitarium) von metallica) ???

    help me!
     
  16. B?hserSpike

    B?hserSpike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    4.07.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.05   #16
    *push*
     
  17. sacred_mirrors

    sacred_mirrors Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.12
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 02.09.05   #17
    Ich krieg sogar von meinem FR Handgelenkschmerzen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping