Brian May Sig - Epiphone LP Custom

von FreshG, 21.12.05.

  1. FreshG

    FreshG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.12.05   #1
    Hi,ich bin zwar schon 34 Jahre,hab mich jetzt aber dennoch entschlossen Gitarrespielen zulernen.Vor ca.2 Monaten hab ich angefangen und mir erstmal zum üben ne billige LP Kopie gekauft(mein fehler).Jetzt macht mir das Spielen bzw. üben aber soviel Spaß,das ich mir was (relativ) gutes holen möchte.Nun kann ich mich nicht entscheiden zwischen einer Epiphone LP Custom und der Brian May SignaturCH.Die liegen preislich etwa gleich,nur welche ist besser,ich tendiere etwas mehr zur Epi.Was meint ihr.
    Achja nochwas;gehört zwar vieleicht nicht hierher,aber einen Amp für den Hausgebrauch,bräuchte ich auch noch.(so bis 200€).Bisher bin ich über das Korg AX 1500G in meine Stereoanlage gegangen,das ist aber nicht so der hit.
    So ich glaube das war es erstmal.
    Freu mich über jede Antwort.

    Gruß Günni
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 21.12.05   #2
    bei der gitarre kann ich dir nich wirklich helfen ---> hab noch weniger ahnung von so marken als von allem andern :D

    aber wie wärs als verstärker mit nem roland micro cube, cube 15 oder cube 30?
     
  3. Shapeshifter

    Shapeshifter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    125
    Erstellt: 21.12.05   #3
    Für 200-230 Euro kriegst nen
    Line 6 Spider 30

    Hab den selbst und bin voll zufrieden mit dem. Ist aber eigentlich eher für Rock/Metal geeignet.

    Antesten solltest du auch die Marshall Verstärker, wenn du eher auf Rock als auf Metal und co. stehst. Die haben zwar nen sehr typischen Klang, aber manche finden den saumäßig cool! Muss man aber vorher mal gehört haben!

    Die Roland Cube Verstärker werden auch oft empfohlen, ich kenn die allerdings nicht.

    Wenn du keine riesige Bude hast oder keinen eigenen Proberaum, dann langen dir 15 Watt Verstärker allerdings vollkommen! Weil 30 Watt werden schon SEHR laut. Allerdings kann man mit nem 30 Watt auch mal mit nem Schlagzeug mitspielen, wenn man will. Mit 15 wirds da schon sehr eng.
     
  4. FreshG

    FreshG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.12.05   #4
    Danke,werd mich jetzt mal näher mit den Amps befassen.Hat noch jemand ne Idee bzgl. der Gitarren ?

    Gruß Günni
     
  5. thofu

    thofu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.04
    Zuletzt hier:
    19.12.11
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Bärlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 21.12.05   #5
    Also für einen Anfänger ist das Beste was man machen kann, einfach in einen Laden zu gehen und anzutesten, hier im Forum wird soviel nachgeplappert, was irgendwelche Leute von Bekannten gehört haben, die die Gitarre schonmal gesehen oder sogar :cool: berührt haben... :screwy: .
    Ich persöhnlich würde dir daher raten innen Laden zu gehen, und alles anzuspielen, was in deine Preisklasse liegt.




    Zu deiner Frage : Die Brian May Sig. kenn ich nich und was ich bis jetzt von Epiphone gespielt hab, hat mir nich sonderlich gefallen ,was man für 600 € aber schon erwarten könnte. Von daher würd ich mal einfach ne Fender Mex. Stratocaster in die Runde werfen, imho immer ein anspielen wert...
     
  6. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 21.12.05   #6
    Ansonsten wieder Yamaha Pacifica. Tolle Gitarre für wenig Geld. Mit dem Spider kann man so ziehmlich alles spielen, warum auch nicht? Das schöne ist, dass der schon Effekte mit an Board hat, somit spart man Geld und kann schon mal probieren, welche Effekte einem am meisten liegen.
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 21.12.05   #7
    Leute, auch wenn ich das einsehe das man als Anfaenger teilweise nicht weiss, nach was man fragen soll weil man es eifnach nicht kennt.... bitte gebt euch mehr Muehe mit euren Threadtiteln!
     
  8. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 22.12.05   #8
    Hi,
    also die Brian May Signature soll eine ziemlich gute Gitarre sein, sowohl für den klassischen Brian May-Sound als auch als Allroundgitarre. Die Epiphone dagegen bringt denk ich mal auch sehr viel fürs Geld. Bei ihr bist Du eben besser bedient, wenn es um den klassischen Les Paul-Sound geht. Was den Amp angeht, kann ich dir nur die kleinen H&K-Teile ans Herz legen (siehe meine Sig ;) ).
     
  9. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 23.12.05   #9
    Yup, die Brian May ist eine nette Gitarre. Natürlich nicht wirklich Mainstream, ich persönlich würde die der Epiphone vorziehen. Lässt sich aber nicht so vergleichen, sind sehr unterschiedliche Gitarren. Selbst antesten ist Pflicht!
     
  10. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 23.12.05   #10
  11. FreshG

    FreshG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 23.12.05   #11
    Vielen Dank,für die Hilfe,ich werde jetzt erstmal einpaar Teile antesten gehen.Ne Fender Mex Srat ist auch noch in die engere auswahl gerutscht.

    Gruß Günni
     
  12. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 23.12.05   #12
    Auch eine schöne Gitarre, lass uns wissen, wie es ausgegangen ist ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping