Bridge für Tokai Les Paul - welche??

von toxx, 07.03.07.

  1. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 07.03.07   #1
    Hallo,
    ich habe seit einiger Zeit eine wunderschöne Tokai Love Rock (Les Paul-Kopie) ...
    der einzige Nachteil ist: Unter dem Druck der (dicken) Seiten hat sich beim Vorbesitzer im Laufe der Jahre die Bridge ziemlich gebogen... das behindert beim spielen, weil manche Seiten leicht scharren oder Bendings behindern.
    Also muss eine neue Bridge her.

    Meine Frage ist nun:

    Reicht eine einfache Schaller Bridge für 30 Euro, oder lohnt es sich mehr auszugeben?

    Die Tokai-Bridge ist ja eine exakte ABR-1-Replika... ist die Schaller das auch? Haben die teuren Gibson-Bridges ihre Berechtigung bez. des Preises? Wenn ja, gibt es Alternativen?
    Der Sound sollte eher fett sein und möglichst ausgewogen...

    Danke!!
    MfG,
    Tobi
     
  2. toxx

    toxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 08.03.07   #2
    Hallo?! Kann mir niemand helfen?? Wäre euch wirklich sehr dankbar!!!
     
  3. Gitarerro

    Gitarerro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    29.03.08
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 08.03.07   #3
  4. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 08.03.07   #4
    Hi !
    Ich habe viel herumexperimentiert mit diversen Pickups, Kondensatoren, Bridges und Stoptailpieces an meiner Paula und an meiner SG. Die Gibson ABR-Bridges habe ich gegen die Düsenberg ABR-Bridge getauscht. Obwohl die Düsenberg-Bridge billiger ist als die Gibson, klingt sie meiner Meinung nach besser und "organischer". Anschließend habe ich dann ein Düsenberg Aluminium Stoptailpiece eingebaut (in die SG, in meiner Goldtop R7 war von haus aus ja schon ein Alu STP drin).
     
  5. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 08.03.07   #5
    Aber das Aluminium verändert auch den Sound
     
  6. toxx

    toxx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 08.03.07   #6
    Hey, das hört sich interessant an...
    du meinst aber wohl den Punkt 2 bei den Ankündigungen, oder?!
    Diese Bridges werden also bei den neuen teuren Tokais (damit meine ich ab LS-120) verbaut?
    Ab wann gibt es denn diese Bridges zu kaufen? Und gibt es sie auch, wie die oben gezeigten Tailpieces, geaged? Ansonsten würde die neue Bridge an meiner Gitarre nämlich unangenehm auffallen ;) ...


    Ein Alu-Tailpiece sollte eigentlich drauf sein..?! Also meines wissens war das bei alten Tokais Standart? Ansonsten... wieviel wiegt denn so ein Alu-Tailpiece normalerweise?
     
  7. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 08.03.07   #7
    Naja, es ist immer sehr schwierig den eigenen Höreindruck jemanden zu beschreiben. Das kann auch zu bösen Mißverständnissen führen. Ich möchte es mal so beschreiben, meine SG klingt "organischer" also "nach mehr Holz" und "runder" bzw. "weicher" mit dem Alu STP. Der Grundcharakter bleibt erhalten, wird aber meiner Meinung nach verstärkt. Ob das auch bei jeder Gitarre so ist kann und will ich nicht unbedingt behaupten.

    Wenn jemand neugierig ist, soll er es testen und ggf. dann in Ebay das STP wieder verticken wenns nicht gefällt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping