bridge pickup bei ner strat

von dave_murray, 26.07.06.

  1. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 26.07.06   #1
    hy, mal n paar fragen zu den bridge pus bei ner strat

    1.) warum ist der schräg?
    2.) kann man das ausfräsen und nen hb reinhaun
    3.) hat wer die seymour duncan hotrails?? wenn ja, wie klingen sie so, wie n normaler humbucker?

    so das wär dann mal fürs erste alles

    danke für jede antwort

    mfg
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.07.06   #2
    1.) ka. Optik?^^ Ne, ich denk mal weil die schlaghand ja auch so ne schräge bewegung ausführt oder damit die basssaiten weicher klingen. wasweissich :D


    2.) Brauchst nix fräsen, unter dem Schlagbrett ist eine Poolfräsung, d.h. ein rieigies Loch.Es sei denn du hast ne custom-porno-whatever-strat. Musst nur das Loch im Pickguard vergrößern.


    3.) Ich hab oft genug strats mit so nem Ding gespielt. Klingt wie n ganz normaler Humbucker, ham sogar recht viel output.
     
  3. dave_murray

    dave_murray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 26.07.06   #3
    zu 3.: also eher empfehlenswert, sie sollten , wie kann es wohl anders sein, ein wenig nach Maiden klingen, die haben die dinger ja auch drinnen
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 26.07.06   #4
    Kein Tonabnehmer der Welt kann nach irgendeiner Gruppe klingen. Dafür ist der Anteil eines TA an den vielen Parametern eines Klangs viel zu gering. Außerdem klängen dann ja alle Gitarristen, die diesen bestimmten PU drin haben, irgendwie nach Maiden.;)
     
  5. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 26.07.06   #5
    Eben. Maiden verwenden zur Zeit (zumindest live) ja die Marshall JMP-1 preamps. Damit wirst scho ne ganze Ecke näher an deren sound rankommen als mit ner strat + hotrail, was aber nicht heißt dass ne strat + hotrail nicht auch geil klingt ;)
     
  6. dave_murray

    dave_murray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 26.07.06   #6
    ich wollt einfach nur nen hb sound weil mir der sc sound (zumindest an der bridge) zu wenig verzerrt ist.

    die anderen pus können eh sc sein, das ist eh egal

    mfg
     
  7. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 26.07.06   #7
    Ich hatte mal ein paar "Brian Setzer Signature Pleks" in der Hand und schwupps!!!!!!!
    Ich war auf einmal deutlich besser, die Finger viel flinker, das Picking viel sauberer und auf einmal beherrschte ich Spieltechniken, von denen ich noch nicht mal wußte, daß es sie gibt! Komplexeste Jazzakkorde, traumhaft sauberes sweeping etc. Sämtliche Skalen und Figuren, das Griffbrett rauf und runter! Irre! :D
     
  8. Schneller Elch

    Schneller Elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 27.07.06   #8
    Ja warum is der jetz schief der stratbalken? und vor allem warum sorum? Ich hab den bei mir andersrumschief eingebaut.weil ich des logischer find...da sind dann halt die hohen saiten fett und die tiefen saiten die krieg ich scho irgendwie innen amp...mit gewalt!
     
  9. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 27.07.06   #9
    nur zur Info: die Hotrails die Maiden spielen sind zwar HB's, aber im SC- Format. Du brauchst also den Pickguard nicht ausfräsen :great:
     
  10. dh_helix

    dh_helix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 27.07.06   #10
    das mit dem schrägen einbau ist ganz logisch:
    hohen seiten klinkgen mehr höhenbetont und crisp
    tiefe seiten klingen weicher und haben mehr bassfrequenzen
    -> schwingungsverhalten der saiten
     
  11. Schneller Elch

    Schneller Elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 27.07.06   #11
    ja schon, aber das tun die saiten ja eh schon, da muss ich den effekt ja nicht noch verstaerken...wobei das wahrsacheinlcih wieder geschmackssache ist...aber ich hab ighn andersherum eingebaut und bin mit dem sehr ausgeglichenen sound sehr zufrieden. Aber das liegt wahrscheinlich daran, dass ich einfach deit je her nur humbucker benutzt habe und jetz andere soundvorstellungen hab als jemand, der erfahrung mit singlecoila hat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping