Bringts eine 7 String

von Tom Tom, 06.05.04.

  1. Tom Tom

    Tom Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    23.01.07
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Dettingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.04   #1
    Hab mir mit meiner Band schon oft überlegt auf ne 7 String umzusteigen wir wissen nur nicht ob sich das lohnt? wie wird eine 7 String eigentlich genau gestimmt und gespielt?
    Vom Sound her gefällt die mir schon.
    Ich kenn nur die K7 von Ibanez und dann gibts glaube ich noch zwei weitere.

    Hat jemand Vorschläge oder eigene Erfahrungen die er mir mitteilen kann????
    thanks!
     
  2. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 06.05.04   #2
    Meistens hast du dann halt noch ne tiefe H-Saite.
    kannst halt tiefer spielen.
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 06.05.04   #3
    die siebte seite wird meißt auf B gestimmt. d.h. genauso wie das hohe B (2. saite) bloß eine oktave tiefer.

    ich persönlich halte nichts von siebensaitern. wenn der sound dir aber gefällt, wieso denn nicht? allerdings haben manche amps probleme diese tiefen sounds noch sauber rüberzubringen, fangen daher manchmal an zu matschen und so :p
     
  4. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 06.05.04   #4
    also die stimmung ist eigentlich ganz normal:

    H
    E
    A
    D
    G
    h
    e

    nur, dass halt ein tiefes H über dem E ist. Spielen ist okay, aber SEHR übungsbedürftig. die K7 ist ne gute Gitarre
     
  5. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 06.05.04   #5
    hi
    ob eine 7er was bringt, hängst ausschliesslich an dir!
    :D

    ansonsten.
    stimmung, schon beantwortet (K7 kommt allerdings tiefer gestimmt, halb oder ganzton bin ich mir nicht mehr sicher, tendiere eher zu ganzton...)

    vom Spielen her schon anders, aber wenn du es mal bis gewohnt bist, dann spielt 7er sich einfacherer als 6er.

    Gitarren ansich:
    Ich rate dir schon zu Ibanez zu greifen.
    die esp ltd stephen carpenter sehen auch lecker aus, mit nt und stoptail müssten die auch konstruktionsbedingt ausgezeichnet sein, hatte leider noch nicht die gelegenheit eine solche zu spielen.
    Bei 7er hat man oft das Problem, das alles etwas wackelig scheint, also quasi 6er genommen, und dann einfach auf 7er zurechtentwickelt.
    Ibanez hat bei den 7er die ich gesehen hab die beste Konstruktion. (Hals und tremolo)
    Hab selbst die Universe und die RG2077.
    Es gibt noch die K7, die rg1527 und rg7321.
    Die 2077 wird leider nicht mehr produziert.

    Da kannste de dann nach deinem budget und soundvorstellungen auswählen...

    gruss
    eep
     
  6. KoRnflake

    KoRnflake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.04.08
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 06.05.04   #6
    wenns dir nur um den tiefen sound geht spann auf deine 6string nen 7saiter satz drauf und lass die hohe e weg ;)
     
  7. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 06.05.04   #7
    Was willst du mit der 7ibner anfangen? Wenns nur Geschrubbe ist, dann würde ich dir eher zu ner Bariton raten.

    @eep:
    Die Carpenter hat mir anfangs auch gefallen, nur da hast du das Problem, das die 2 EMGs so nahe beieinander sind. Wenn du jetzt spielst kommt immer dein Plek an die EMGs. Außerdem siehts auch bescheiden aus und ich versteh den Sinn noch nicht ganz, warum die beiden Humbucker so nahe beieinander sind. Der Soundunterschied ist gering. ICh würde die Carpenter besonders die 7-Baritone viel interessanter finden, wenn die EMGs weiter auseinander verbaut wären. Würde ich als 2te 7ibner glatt kaufen...

    ...ach ja und die K7 wird tatsächlich einen Ganzton tiefer gestimmt(also A) als die übliche H-Stimmung.
     
  8. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 06.05.04   #8
    Bin auch grad am überlegen ob die nächste ne heruntergestimmte 6 String oder ne 7 String wird. Echt ne schwere Entscheidung :/.
     
  9. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 07.05.04   #9
    Glaubt mir, wenn euch das breite Giffbrett Probleme macht, dann bringts nix sich ne 7ibner zu holen oder ihr euch einfach unwohl fühlt mit 7 Saiten zu spielen. Nicht jeder findet die Umstellung "leicht".

    Dann doch lieber ne BAriton. Da braucht man sich nicht umstellen und die längere Mensur ist auch nicht schlimm. Zumindest weniger schlimm als das 7-Saiter-Griffbrett und die zusätzliche tiefe Saite.

    Wenn man jedoch gern herumexperimentiert und einfach ein größeres Klangspektrum braucht, dann kauft euch ne 7-Saiter. Ist eine enorme Bereicherung für den Gitarristen. Das sind oft 2 verschiedene Welten 6er und das Seven-String-Thing. Es macht oft sehr viel Spaß, nur man muß sich wirklich hinterfragen,"Was will ich?"!
     
  10. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 07.05.04   #10
    hi
    @mnemo
    ja, da hast du Recht, das ist ein grosses Manko.
    Bei einer der Esp ist da ja auch noch ein Hummie in Sc verbaut. Aber glaube da kommt nichtmal ein SD, sondern die ESP version des hotrails zum Einsatz. auch beim mittleren hb kommt ja auch ein duncan designed zum einsatz (oder ist das nur bei nicht emg-ltds?). Bin mir jetzt nicht so sicher, hab mich nur noch wenig für esp intressiert, bin zum ibanez "endorser" geworden. :rolleyes:
    aber denke mal einfach, dass SC fast ausschliesslich am Steg spielt, und er somit keinen anderen Sound haben will.

    Aber im Allgemeinen muss ich sagen, dass ich die ESP PU-Konfigurationen nicht so ganz verstehe, auch zb bei den Lynch modellen. teure customshop Gitarre, und dann am hals ein esp hotrail, der imho bei weitem nicht an das vorbild rankommt....
    da frag ich mich auch wozu.

    @topic
    kann mi9ch da auch nur mnemo anschliessen, wenns nur um tiefe atmosphäre geht, also powerchords und schrubbeln ist 7er sicherlich nicht hilfreich.
    aber auf 7er kann man schon ganz nette andere Sachen machen, allerdings brauchen die auch etwas mehr Training...

    gruss
    eep
     
  11. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 07.05.04   #11
    @mnemo
    zur Frage, was will ich?

    Das weiss ich immer noch nicht, deshalb spiel ich halt einfach alles, was ich unter die Finger bekomm.
    :-)

    gruss
    eep
     
  12. infest-dominik

    infest-dominik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.04   #12
    toll... und was bringt dir das, wenn du solis spielen willst? nee, ich greife dann lieber auf einen 7-saiter zurück. diese spielerei die du vorschlägst find ICH persönlich unsinn, weil du dann eben die e-saite net hast, die dir bei solis doch oft zugute kommt....
     
Die Seite wird geladen...

mapping