Brücke nachschmirgeln

von SicraiN, 18.01.06.

  1. SicraiN

    SicraiN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Siegen (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 18.01.06   #1
    Habe das Problem dass mir fast schon wöchentlich meine a-Saite reisst.
    Mir wurde gesagt kann sein dass der a-Teil an deiner Brücke zu scharf sei.
    Nunja am besten ganz feines schmirgelpapier nehmen, dass weiss ich, aber wodran merke ich dass ich die brücke wieder halbwegs glatt geschmirgelt habe ? :confused:
     
  2. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 18.01.06   #2
    HI

    Statt Schmirgelpapier kannst du auch gleich ne gerissene Saite nehmen, hat bei mir wundervoll funktioniert, hatte bei meiner Epi LP das gleiche Problem, sogar auch mit der A-Saite. Bei mir konnte ich mit dem Finger schon fühlen, dass die Kante net so optimal war, also hab ichs auch per Fingertest getestet, obs jetzt gut ist. Hab die Saite genommen, und mit etwas Druck in alle Richtungen gefeilt, es reicht teils schon, wenn du sie ein paarmal durch die Kerbe ziehst. Danach wars bei mir fühlbar runder, und wenn man genau hingschaut hat, konnte man das auch sehen.

    Am besten schaust du genau hin, und machst den Fühltest, wenn du einen unterscheid spürst zur scharfen Kante vorher, reicht das vielleicht schon, denn zu viel runterschaben bringts auch nicht.
     
  3. SicraiN

    SicraiN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Siegen (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 18.01.06   #3
    Ich werd mein Glück probieren. danke
     
  4. J.F.K

    J.F.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 18.01.06   #4
    ich nehme schmirgelpapier...hab dieses problem auch mit der a und der hohen e seite...einfach ein stück pappe, etwas schmirgelpapier rum und ne lupe...mach das ca bei jedem dritten seitenwechsel
     
  5. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.01.06   #5
    das problem hatte ich echt noch nie, selbst bei totalen billigteilen.. mh komisch. nimm am besten die alte saite und falte um diese eine lage feines schleifpapier. 400er oder noch feiner. und dann schön hin und her aber nicht zu lange ;-) sonst kannste demnächst 2 E saiten benutzen. aber mit 400er sollte nichts schieß gehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping