Brücken Gleichrichter auswechseln..

von potsdamned, 04.06.08.

  1. potsdamned

    potsdamned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    18.06.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.08   #1
    Hi

    wie es aussieht is bei meinem Amp der Gleichrichter kaputt.
    Drin ist ein B 250 C 7000 / 4000
    der hat folgende details :


    nennstrom : 7.0 A / 4.0 A

    max eingangswechselspannung 250 V --> periodische spitzensperrspannung 600 V

    nun findet man sehr schwer genau diesen..
    kann ich auch einen anderen nehmen ? worauf muss ich da achten ?

    ich finde nämlich einen der hat nennstrom 10 A ( keine ahnung wieso nur eine zahl angegeben wird )
    und die volt zahlen stimmen mit dem andern überein...
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 04.06.08   #2
    Das er mindestens die gleichen Werte hat.
    = oder höher.
    =oder höher.

    Bist Du dir sicher das es nur der Gleichrichter ist?
    Wenn der Brückengleichrichter stirbt,kann das auch auf einen Kurzschluss in der Endstufe zurück zu führen sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping