brummen bei Digitech Metal Master

von Deamon, 15.08.04.

  1. Deamon

    Deamon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.07
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 15.08.04   #1
    Moin,
    ich hab ein kleines Problem mit meinem Digitech Metal Master und zwar,wenn ich ihn mit Amp oder Mixer verbinde und aufdrehe kommt so ein "Brummen".Ohne den Metal Master tritt das nie auf.
    Wie kann ich dieses Brummen beheben?
    Hat da jemand vielleicht einen Tipp für mich,oder ist das Ding einfach defekt?
     
  2. Metallic

    Metallic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 15.08.04   #2
    Mein MT-2 brummt auch. Das liegt nicht am Gerät. Sobald die Verzerrung eingeschaltet ist, brummt das bei mir. Versuch mal mit den EQs rumzuprobieren. Dann wirst du merken, dass das nicht am Gerät liegt. Ansonsten könnte ein Kabel lose sein...
     
  3. Beast_of_Prey

    Beast_of_Prey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Brühl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 15.08.04   #3
    Das liegt am netz. Du benutzt bestimmt ein Netzgerät oder? Bei einem 9v Block als stromversorgung tritt das brummen nicht auf.
     
  4. Deamon

    Deamon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.07
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 15.08.04   #4
    Ja,ich benutze ein Netzteil.
    Mhhh.....Mist.
    Das Ding schluckt verdammt viele Batterien.
     
  5. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 15.08.04   #5
    Meins nicht! :great:
    Wahrscheinlich stimmt die Ampere-Zahl nicht. Guck mal in die Bedienungsanleitung dienes Metal Masters
     
  6. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 15.08.04   #6
    also ich hab meinen verkauft. das brummen hatte ich trotz netzteil nicht. allerdings hat das teil einen sehr eigenen sound, der mir persönlich nicht so zugesagt hat. der war ein wenig schwummerig in den bässen. :mad:
     
  7. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 16.08.04   #7
    Hallo,

    das Brummen könnte z.B. an *ähem* nicht-so-tollen Pickups liegen,
    daran das Ihr eine dimmbare Halogenlampe an der gleichen Steckerleiste oder generell in der Nähe habt,
    an Steckerleisten an denen noch viele andere Geräte angeschlossen sind,
    daran das nicht das original Netzteil verwendet wird :evil:
    an schlecht abgeschirmten Kabeln usw.
    aber es liegt bestimmt nicht am MetalMaster selber.

    mfg,
    Don
     
  8. Puerum

    Puerum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    28.02.08
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.04   #8
    Wichtig ist, das man ein STABILISIERTES Netzteil nimmt, dass ist genau so gut oder besser wie jede Batterie.

    Gruß, Julian
     
  9. Deamon

    Deamon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.07
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 16.08.04   #9
    Jo,hier sind doch schon mal ein paar Gründe.
    Werde mal eine seperate Steckdose benutzen.
    Weiss jemand zufällig,wo es das original Netzteil gibt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping