Brummen bei selbstgelötetem Kabel!!! hilfe!

von Commander, 31.08.04.

  1. Commander

    Commander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 31.08.04   #1
    Hallo,
    habe mir eben nen 1,5 Meter langes Boxenkabel gekauft (Für Bassamp --> Box). Querschnitt von 2,5 mm.
    Dazu 2 Neutrik Stecker (NP2C).

    So habe die Dinger dann korrekt verlötet (rot = Signal, schwarz = Masse).

    Da ich leider nicht im Proberaum bin habe ich hier nen bissel geguckt ob es richtig funzt.

    Stecke also das Kabel in den Eingang meines kleinen Übungsamps. Schon fängt es richtig an zu brummen. Berühre ich die Masse wird es ein wenig besser, aber brummt immernoch.
    Stecke ich den Bass ein, wird das Brummen wieder leiser, aber immer noch deutlich hörbar.

    eine Messung mit Ohmmeter hat ergeben, dass alles korrekt verlötet ist. Kein Kurzschluss gar nichts.

    woran kann es liegen?

    Kann es sein, dass das brummen daher kommt, dass das Boxenkabel nicht für Intrumente gedacht ist?
    Eigentlich nicht oder?
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 31.08.04   #2
    instrumentenkabel sollte abgeschirmt sein, sprich eine innenleiter und eine ummantelung aus geflecht, da sehr niedriege ströme fliessen, die sehr störanfällig sind.
    ausserdem ist instrumentenkabel recht dünn

    boxenkabel besteht meistens aus 2 einzelnen dicken leitern, die nicht geschirmt sind, da hohe ströme fliessen die nicht so störanfällig sind.

    jetzt darfst du 3 mal raten wo dein brummproblem liegt
     
  3. Commander

    Commander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 31.08.04   #3
    hrhr, jo nach ein bissel nachdenken und nachdem ich das Kabel mal vom boden aufgehoben habe und in der Luft gehalten hab, und zudem noch den TV ausgemacht habe, war das Brummen so gut wie weg ;)

    dann bin ich ja beruhigt ;)

    Dachte schon an Kabelbruch oder sowas...
     
Die Seite wird geladen...

mapping