brummen und schnarren bei tiefen Tönen

von B.E.M., 21.05.07.

  1. B.E.M.

    B.E.M. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    19.07.10
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.07   #1
    Moin

    Ich habe mir vor kurzem einen Roland Cube 20x gekauft(Thomann). Vielleicht ist es mir vorher nicht so richtig aufgefallen, oder es hat jetzzt erst begonnen, dass wenn ich tiefe Töne spiele (aufer tiefen E-Seite) es laut schnarrt und brummt. Das höret sich sehr nach der Membran an die durch den Bass vibriert. Wenn ich Bass und Mitten rausnehme schnarrt es auch nicht mehr.
    Hat jemand ne Idee was ich machen kann, oder ist das normal? Kann das vielleicht auch an der Gitarre liegen?

    Danke schonmal im vorraus!
     
  2. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 21.05.07   #2
    Ich würde mal probieren, die Saitenlage etwas zu optimierten, also evtl. höher zu stellen...

    Sonst nimm das Geräusch doch mal auf. So kann man sich das nur schwer vorstellen.
     
  3. B.E.M.

    B.E.M. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    19.07.10
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.07   #3
    Also ich meine nicht dass die Seiten auf der Gitarre schnarren weil sie zu weit unten sind.
    Ich werde das mal probieren aufzunehmen. Mal gucken ob das klappt!
     
Die Seite wird geladen...

mapping