Brummen wegen Netzfreischalter?

von 3XeHj, 19.08.16.

Sponsored by
QSC
  1. 3XeHj

    3XeHj Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.12
    Beiträge:
    329
    Ort:
    niemals da, wo ich sein möchte
    Zustimmungen:
    149
    Kekse:
    1.142
    Erstellt: 19.08.16   #1
    Ich hoffe, das ist die richtige Stelle für meine Frage, jetzt hilft nur Lesen nicht mehr: Wir wohnen jetzt im Haus meines Schwiegervaters. Alle meine Gitarren und Bässe brummen hier ziemlich, und zwar nur in diesem Haus. Piezo besonders stark.
    Mein Schwiegervater hatte nun vor über dreißig Jahren, aus baubiologischen Gründen, die Elektrik in dem Haus mit Netzfreischaltern installiert, so dass, wenn der Schalter aus ist auch garantiert kein Strom in den Leitungen ist (wegen dem gefährlichen Elektro-Smog...) Mit Relais (12 V) wird das ganze geschaltet. Alles schön und gut, aber es brummt hier. Wenn ich über USB-Interface in den Laptop gehe, brummt hier nichts mehr, alles wie gewohnt. Kann das am Netzfreischalter liegen? Oder woran sonst? Was kann ich machen?
     
  2. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    1.764
    Kekse:
    41.096
    Erstellt: 19.08.16   #2
    Es kann sein, dass der Kontaktwiderstand des Netzfreischalters (Relaiskontakt, über 30 Jahre alt, abgenutzt/korrodiert) Ärger macht. Kommt auch auf die Art der Installation an.
    Ich habe hier mal was allgemein über Störungen geschrieben. Vielleicht trifft es der Absatz mit der Schutznullung.

    Was die HAusverkabelung angeht, lässt sich ohne Glaskugel aus der Ferne nicht so sonderlich viel sagen. Da sollte ein Elektriker drüber schauen.

    Gruß
    Christoph
     
  3. 3XeHj

    3XeHj Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.12
    Beiträge:
    329
    Ort:
    niemals da, wo ich sein möchte
    Zustimmungen:
    149
    Kekse:
    1.142
    Erstellt: 19.08.16   #3
    Danke für die schnelle Antwort. Das Problem besteht darin, mein Schwiegervater, 83, ist gelernter Elektriker und Elektro-Ing.... Aber er hat "Ansichten" und will all so etwas immer noch selbst machen. Ich gebe ihm den Link mal zum Lesen, er wird das, im Gegensatz zu mir, zumindest verstehen.
    Gibt es irgend etwas, was ich da machen kann?
     
Die Seite wird geladen...

mapping