Brummender Toaster...

von MetalBeast666, 08.07.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 08.07.06   #1
    Hallo,

    ich bin grad von ner Party zurück.
    Neben meiner PA gab es auch einen Toaster, immer wenn er angeschaltet wurde, brummte es bei ca. 500Hz und zwar so, dass der EQ im Insert von -10dB (Musiklautstärke) auf 0dB (an den LEDs) hochging.
    Durch den EQ konnte man das Signal auch nicht Rausfiltern, wahrscheinlich weil es auch zusätzlich direkt an der Endstufe entsteht. Am Mischpult war das Brummen nicht anliegend, das Mischpult hatte auch keinen Schutzleiter...
    Es war aber definitiv kein Netzbrummen, weil alles an der gleichen Leitung hing und Edit: böse Maßnahme Wo kommt das Brummen her?
    Wie bekomme ich es bei der nächsten Party weg?
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 08.07.06   #2
    Indem du den Toaster woanders hinstellst.
    Junge, junge, wer stellt einen Toaster neben eine PA :screwy:
     
  3. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 08.07.06   #3
    ka, könnte sein dass wenn alles an der selben leitung hing, dass der toaster zu viel leistung gesaugt hat. der hat ja so um die 1500 watt. hatte auch schon mal sowas, allerdings weis ich net ob es auch 500 Hz waren.
     
  4. MetalBeast666

    MetalBeast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 08.07.06   #4
    Er war schon ein Stück weg und es war nur der eine Toaster, bei den anderen 3 gab es keine Probleme!
    Dazu muss ich vielleicht noch sagen, das es ne Hütte am Waldrand war und wie den Strom erst von nem ca. 100m weit entfernten Haus holen mussten

    edit:
    @H-H4e
    Dann wäre die Sicherung rausgeflogen...
     
  5. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 08.07.06   #5
    ka, kann mal meinen vater fragen, der könnte das wissen:D

    wenns bei 3 anderen toastern ging, dann war bei dem vielleicht irgendwas an der netzleitung kaputt, oder innen drin was.
    ka, oder versuch malden stecker andersrum in die dose zu stecken. als mal unsere kaffee maschiene net ging hab ich einfaqch den stecker raus gezogen und andersrum reingesteckt. und sie ging wieder!;)
     
  6. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 08.07.06   #6
    100 Meter Zuleitung und vier!!! Toaster neben der PA, wenn´s geht alles auf einer Phase :twisted:
    Tut mir leid, aber das erschließt sich mir nicht... mal von einem heftigen Spannungseinbruch, der langen Zuleitung geschuldet, abgesehen.

    Grüße aus Oberfranken

    Uwe
     
  7. MetalBeast666

    MetalBeast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 08.07.06   #7
    Als die PA lief, war nur maximal ein Toaster an, beim "richtigen" essen gabs keine Musik, das geht schon
     
  8. Tobi16

    Tobi16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 08.07.06   #8
    ????????????? mein vater hat irgendwas von modution gelabert, fragt mich nicht was das heißt!
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 08.07.06   #9
    Bestimmt nicht,er hat bestimmt Modulation gesagt,wobei ich mir nicht vorstellen kann das es etwas damit zu tun hat.
     
  10. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 08.07.06   #10
    Ich auch nicht. Ich würde eher sagen, dass es mit der Bauart des Toasters zusammenhängt. Trifft natürlich nur zu, wenn MetalBeast666 vier verschiedene Toaster verwendet hat, denn wie gesagt, dass Problem trat ja nur bei einem Toaster auf.

    @hip-hop 4eva,
    klemmt deine ?-Taste auf der Tastatur immer noch ? Ich schenke dir zu Weihnachten gerne eine neue :D - Nein, Scherz beseite: Könntest du bitte die Anzahl deiner Fragezeichen auf maximal 3 reduzieren? Danke :great:

    MfG

    Tonfreak
     
  11. MetalBeast666

    MetalBeast666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 08.07.06   #11
    OK, dann denke ich, das man nicht machen kann...
    nächstes mal müssen dann halt 3 Toaster reichen :D

    Trotzdem Danke für eure Antworten!
     
  12. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 08.07.06   #12
    Wenn dieser Spam hier nicht bald aufhört gibt's Punkte, aber nicht für's Karma :evil:
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping