Brummphänomen (zusätzlich zum Massebrummen)

von HonkMB, 20.12.07.

  1. HonkMB

    HonkMB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    5.155
    Erstellt: 20.12.07   #1
    hallo,
    ich habe wieder probleme beim verkabeln meiner humbucker.
    es handelt sich um den 490r und 490t in meiner paula.
    neben dem massebrummen, welches ich nicht wegbekomme (irgendwie bin ich zum löten zu doof...) tritt noch ein weiteres phänomen auf.

    wenn neck oder bridge-pickup alleine angewählt sind gibt es ein nerviges hintergrundbrummen, welches zusätzlich zum massebrummen auftritt.

    sind jedoch beide pickups angewählt ist das hintergrundbrummen plötzlich weg (das massebrummen ist aber nach wie vor da).
    ist dies ein "normales" verhalten ? ich kann mir das ehrlich gesagt nicht erklären...

    btw, kann mir jemand sagen, was eine komplette verkabelung beim fachmann
    ungefähr kostet, da ich so langsam die schnauze voll habe...:mad:

    grüsse
     
  2. crazy-iwan

    crazy-iwan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.035
    Kekse:
    5.684
    Erstellt: 20.12.07   #2
    es kann sein dass immer nur eine spule aktiv ist, also dass du sozusagen nur singlecoils spielst. das würd das brummen erklären.
     
Die Seite wird geladen...

mapping