Brutaler realistischer Gitarren PreAmp!!!

von HammerOfJustice, 08.01.07.

  1. HammerOfJustice

    HammerOfJustice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.05
    Zuletzt hier:
    12.09.07
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Raum Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 08.01.07   #1
    Hallo allerseits, ich hab vor mir die nächsten Tage einen Preamp zuzulegen, u.a. weil ich nicht mehr mit CloseMiking arbeiten kann (Nachbarn und Co). Dabei ist mir es nicht so wichtig unzählige Effekte dabei zu haben (...kann man eh mit Software), sondern ein möglichst realistischer, tighter Sound, sprich Boxensimulation. Meine bisherige Recherche ergab für mich jene Modelle:
    • Rocktron Prophesy II (hier reizen mich die Presets und die Hush Technik)
    • Mesa / Boogie Rectifier PreAmp (hatte bis vor kurzem einen TriRecto, daher kann der hier wirklich über RecordOut genauso klingen?)
    • Engl E570 (weder Soundbeispiele noch sonst was gefunden, nur interessante Beschreibung)
    Könnt ihr mir aus Erfahrung / Wissen sagen welcher Amp der authentischte ist? Oder wisst ihr gar noch ein nicht aufgeführtes Modell welches noch besser meinen Anforderungen entspricht?
    PS. Ich spiele zwar nicht nur Metal - aber mir ist der High Gain Bereich am Wichtigsten, da gerade dort alles andere was ich im Bereich Modeller bisher anteste - absolut klanglich scheiterte.
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 09.01.07   #2
    in dem budget überdenke mal diese kiste:
    Fractal Audio Systems
    das axe-fx !
    scheint recht teuer,aber die qualität dieses prozessors/modellers/effektgeräts ist atemberaubend.
    die ganzen boxensims an den röhrenpreamps sind wirklich nicht so dolle,da musste dann noch ne gescheite speakersim a la palmer kaufen.

    natürlich wird das auch mit dem recht günstigen behringerteil gut sein aber jo...anscheinend hast du ja bitte einen gewissen anspruch
     
  3. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 09.01.07   #3
    Zum Prophesy II kann ich nur sagen: An einer Endstufe ist er der totale Hammer. Mit seinen vielen EQs läßt sich jeder (auch moderne) Zerrsound herstellen. Die Presets der IIer Version sind wirklich überragend. Die Boxensimulation ist aber noch aus dem letzten Jahrtausend. Sie klingt zwar ganz gut (ich habe meine Palmers deshalb verkauft) aber im Vergleich zu modernen Modellern hat der Prohesy keine große Chance. Die Direct-Outs des Recto-Preamps fand ich beim Antesten aber auch nicht gerade berauschend - jedenfalls wenn man bedenkt, wie voll Mesa den Mund in der Werbung nimmt.

    Vom axe-fx hört man ja wirklich nur gutes und die Website verspricht ja wahre Wunderdinge. Nur gesehen oder gehört habe ich (bewusst) noch keinen. Auch habe ich noch keinen Getroffen, der das Ding mal aus der Nähe gesehen hätte. Der PodXT klingt auf der Internetseite und den Beispielen ja auch ganz gut nur hat mich der an der Endstufe so gar nicht überzeugt.
     
  4. HammerOfJustice

    HammerOfJustice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.05
    Zuletzt hier:
    12.09.07
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Raum Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 09.01.07   #4
    Mh danke für die Anregungen, also wäre dann zum Ausprobieren demnach ein Prophesy II mit sagen wir mal nem Palmer PGA 04 dahinter ganz interessant, wenn ich das richtig verstanden habe?
    Hab ausserdem nach dem Axe-Fx gesucht, aber ausser dem Hauseigenen Yahoo Shop, indem der DSP gerade nicht lieferbar ist, nix gefunden :confused: .

    MfG Hammer
     
  5. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 09.01.07   #5
    www.hugeracksinc.com
    da haben einige das teil gekauft (deswegen ausverkauft) und hier gibts massenweise samples von nutzern...außerdem ist einer der entwickler auch privat im board und geht auf sonderwünsche ihn,die er teilweise erschreckenderweise sofort in neue firmware versionen verpackt hat.
     
  6. skarhead

    skarhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.06
    Zuletzt hier:
    17.04.10
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Warschau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #6
    www.rocksolidamps.com - da gibt's ein paar clips - brutal Death - Suffocation Coversongs gespielt durch Mike Gilbert von Severed Savior

    Aber ich glaub das diese Clips durch nen V-amp Cabsim aufgenommen waren - trotzdem klingen sie ganz gut.
     
  7. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 09.01.07   #7
    Wow, das hat was. Das ist Kundennähe. Die Leute sind ja völlig euphorisch. Wenn das Gerät wirklich halten sollte, was die Soundsamples und die Erfahrungen der Hugeracker andeuten, ist es kein Wunder, dass das Gerät immerzu ausverkauft ist. Mal kurz über Studiokopfhörer gehört, spielen die Effekte durchaus in der G-Force und Eclipse-Liga mit. Die Ampmodelle müsste man mal "fühlen" aber klingen tun sie verdammt gut, irgendwie schön organisch und dynamisch. Mist, ich spüre GAS in mir aufsteigen...Möchte jemand einen Prophesy II kaufen?:)

    Schade dass es wohl Probleme mit dem EU-Export gibt (CE und Konsorten). Ansonsten sind $1250 auch ein ziemlich guter Preis bei dem aktuellen Dollarkurs.
     
  8. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 09.01.07   #8
    CE-gibt's dieses jahr!:great:
     
  9. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 09.01.07   #9
    Vermutlich bin ich blind, aber ich finde da weder ne Möglichkeit etwas zu bestellen oder größere Diskussionen über das Axe-FX noch jede Menge Samples zum Axe (dafür jede Menge andere Samples). Oder sieht man das alles erst, wenn man nen Account hat (meiner wartet noch das OK vom Admin)??
    Sind ja einige Sektionen des Boards nur mit Account zugänglich sind.

    Wäre nett, wenn mir da mal jemand auf die Sprünge helfen könnte.

    Aber ich muss sagen, dass Ding hat echt GAS bei mir geweckt. Macht nen sehr guten Eindruck und bin schon kurz davor mein POD XTL zu verticken ;) Schade, dass es die Dinger nur in den USA gibt.
     
  10. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 09.01.07   #10
  11. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 09.01.07   #11
    Hatte seinen Post so verstanden, dass der Link auch ein Händler sei, welcher auf seiner HP noch ein Board hat etc. War dann wohl ein Missverständnis. Den Yahoo-Shop vom Hersteller kenn ich schon.

    Deine beiden Links sind aber klasse. Danke sehr!
    Hatte irgendwie ein ganzes Board zum Thema erwartet. Die SuFu hab ich zwar benutzt, bin aber nicht über Threads der Art gestolpert. Wahrscheinlich mein Fehler.
     
  12. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 09.01.07   #12
    da muß es nicht zwangsweise ein preamp mit integrierter boxensimulation sein, sondern kann auch ein guter preamp plus speaker simulator sein. was dir klanglich am meisten zusagt wird dir eh nur ein persönlicher test bringen.
    ich bin selber mit dem recto preamp sehr zufrieden. allerdings kommst du bei dem nicht umhin zumindest ein multi-fx zu kaufen, um ein bisschen short-range hall auf den sound zu geben, um das ganze dann so klingen zu lassen, als wäre es ein abgemikter amp. in wieweit der recto-pre jetzt den sound eines triple-rec trifft kann ich dir nicht sagen. hat mich ehrlich nie interessiert.

    du hast übrigens einen preamp vergessen, den du definitiv testen solltest: VHT GP-3 preamp. bei mir war's recto vs. VHT. mir hat der etwas verwaschenere mesa-sound besser gefallen, der VHT ist halt was für leute die jede einzelne rille auf dem griffbrett hören wollen und hat auch eine integrierte speaker-simulation.

    preamps ohne speaker-sim die man für deine zwecke im auge halten sollte (ohne reihenfolge):
    - CAE 3+
    - randall RM-4 mit modulen
    - brunetti mille
    - masotti XM3
    - soldano X88
    - bogner fish (wenn du einen findest)
     
  13. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 09.01.07   #13
    cae -> $$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
    und die randall-teile fand ich klanglich leider garnicht überzeugend!aber das prinzip stimmt
     
  14. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 09.01.07   #14
    wie gesagt, man soll die sachen schon selbst testen, jeder hat nen anderen geschmack.
     
  15. HammerOfJustice

    HammerOfJustice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.05
    Zuletzt hier:
    12.09.07
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Raum Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 09.01.07   #15
    Hey danke, werde wohl auch ums Testen, wir ihr sagt nich drumrumkommen, hab mir jetzt erstmal testweise den Prophecy II ins Haus bestellt, wenn mir der nicht zusagt, schauen wir mal mit Recto und Palmer usw.. usf... ;).
    Und die von dir vorgeschlagenen, the_paul, werd ich mir mal anschauen, brunetti und den Randall hab ich schon ma gesehen, aber ehrlich gesagt hab ich die aussen vorgelassen weil ich die beiden so gar nicht mal einordnen konnte.
     
  16. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 09.01.07   #16
    Dann schon mal vorab ein herzliches Willkommen im Prophesy-Club. Ich denke mal, er wird dich nicht enttäuschen. Ich hatte in kürzester Zeit einen SansAmp PSA, Rocktron Chameleon, Rocktron Piranha, Line6 TonePort (mit allen Packs) und ein ToneLab SE. Der Prophesy ist die bisherige Sieger (mit Abstand). Die Boxensimulation klingt mit ein wenig EQ-Einsatz im Recording-Programm auch sehr gut.

    Es gibt eine Yahoo-Group mit einigen Tipps, Presets und sogar dem Schaltplan:):

    prophesy_group : Rocktron Prophesy

    Wenn Du irgendwelche Fragen zum Prophesy hast, können wir hier im Rackforum ja mal einen User-Thread starten.
     
  17. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 13.01.07   #17
    Meine Anfrage an Fractal Audio ergab:

    "We are CE compliant and currently converting to RoHS. We expect units to be available for export to the EU within 2-3 months."
     
  18. HammerOfJustice

    HammerOfJustice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.05
    Zuletzt hier:
    12.09.07
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Raum Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 13.01.07   #18
    Danke Rollo69, werd deine Erfahrung sicherlich nutzen, wenn ich fragen habe - das Schöne Teil ist nämlich heute bei mir eingetroffen. Und wie sollte es anders sein, nun häng ich schon den ganzen Tag davor und bin von den Presets immer noch platt, und die Boxensimulation find ich doch wirklich gut, genau wie du sagtest, mit etwas Equalizing klingt das schon amtlich für Metallers Ohren.

    Für Leutz die das interessiert, hab ich mal nen ganz kurzes Mini-Sample des High-Gain Sounds aufgenommen.
    Das geilste ist ja noch diese Hush Funktion - man brauch echt keine NoiseGate mehr:

    Hier dat Sample (ca. 400kb)

    Aber nun beschäftige ich mich mal weiter mit dem Teil...

    MfG Hammer
     
  19. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 14.01.07   #19

    Klingt doch ganz nett, wobei mir der soudn etwas zu matschig klingt, aber klingt halt iwi typisch nach mesa finde ich :D
     
  20. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 14.01.07   #20
    und dabei haben die rocktron prophesy und vooduvalve ein marshall-CBS-voicing.
     
Die Seite wird geladen...

mapping