Btb 200 Ipf

von DPSG3, 12.11.05.

  1. DPSG3

    DPSG3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.05
    Zuletzt hier:
    17.07.06
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.05   #1
    Guten Tag!

    Ich hab ein folgendes Problem:
    Ich hatte vor, mir einen BTB 550 zu holen, der hats mir echt angetan, habe schon darauf hingespart. Nur hab ich vor einigen tagen meinen Job verloren und nun ja, als Schüler findet man nur sehr schwer einen neuen, zumindest hier, wo ich wohne.
    Ich hab jetzt etwas über 400 € zusammen und da mich mein jetziger Bass, ne 100 euro- Precikopie ziemlich ankotzt will ich unbedingt nen neuen Bass.
    Daher hab ich mich gefragt, wie weit der 200IPF von dem 505 qualitäts- und soundmässig
    entfernt ist.
    Hat da jemand Erfahrungen? hierzulande gibts den nirgendwo im Laden....

    Dank im Voraus
    mfG Bounty
     
  2. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 12.11.05   #2
    ÌCh hab selber den BTB 200 und bin auch voll und ganz zufrieden. Der Sound gefällt MIR sehr gut, je nachdem wie man die PUs schalten kriegt man sehr unterschiedliche Sounds hin.

    Zu Unterschieden mit den "großen" kann ich dir nix sagen. Für das Geld sehr geil. Aber vielleicht ist bei 400 EU noch mehr Bass drin. Trotzdem wird ich ihn antesten, und wenns nich geht halt bestellen, antesten und zurücksenden bei nichtgefallen.

    P.S. ich hab meinen für 280 Eu neu bekommen. Hatte auch schon zwei in der Hand und beide waren von der Verarbeitung hin sehr gut. Nur die Brücke läuft bei mir dunkel an (blos kleine Flächen)
     
Die Seite wird geladen...

mapping