Buch/Film: "Fleisch ist mein Gemüse"

von lodi, 01.02.07.

  1. lodi

    lodi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    5.02.16
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Minden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.337
    Erstellt: 01.02.07   #1
    Wollte nur mal auf das o.a. Buch aufmerksam machen. Ist von Heinz Strunk und beschreibt das Leben eines Tanzmuckers...sehr lesenswert und witzig. Zumindest in den ersten zwei Dritteln.
    Manches, was da beschrieben wird, haben wir orignal so erlebt :D
     
  2. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 01.02.07   #2
    Nicht nur ihr, lodi! :D

    Hab auch einige Jahre nebenher Tanzmusik gemacht, und irgendwie erkennt man das alles wieder... großartig! Allerdings bleibt einem bei dem Buch bei einigen Szenen das Lachen im Halse stecken :eek:

    Ein herrliches Buch, hab's jetzt zweimal gelesen und einmal das Hörbuch gehört. Pflichtlektüre für jeden echten Mucker! :great:

    LeGato
     
  3. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 02.02.07   #3
    Hat jemand mal nen Link?
     
  4. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 02.02.07   #4
    Was für 'nen Link? Zu dem Buch? Nee, das sollte man sich schon kaufen. Oder zu einer Buchbesprechung? Google ist nach wie vor in Betrieb, und mit dem Suchbegriff "Fleisch ist mein Gemüse" (mit den Anführungszeichen) hast du die freie Auswahl :)
     
  5. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 02.02.07   #5
    Mensch, jetzt komm doch meinier Faulheit mal entgegen ;-)
     
  6. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 02.02.07   #6
    Sorry, lässt meine Faulheit nicht zu :D
     
  7. Luke2105

    Luke2105 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Bergisches Land
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.028
    Erstellt: 02.02.07   #7
    Hallo zusammen,

    ich kann mich hier nur anschliessen. Auch ich habe während meines Studium mal ne Zeit Tanzmusik gemacht. Und zwar die ganz üble Sorte auf dem Land :-)
    "Ok ich war jung und brauchte das Geld"

    Das Buch trifft es ziemlich genau, und ist wirklich lesenswert.

    @LeGato: So und nun anbei noch was um meinen "Social Skill" zu befriedigen

    Amazon.de: Fleisch ist mein Gemüse. Eine Landjugend mit Musik: Bücher: Heinz Strunk
     
  8. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 02.02.07   #8

    Jungs -> Ihr rettet meinen Tag :D :D :D
     
  9. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 02.02.07   #9
    Ne, dazu bin ich zu faul!
     
  10. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 04.02.07   #10
    Das Buch ist wirklich klasse.
    Es werden alle Klischees beschrieben die dann auch tatsächlich auf die "Landfeiern" und Schützenfeste zutreffen.
    Ich habe zwar noch nie Tanzmusik gemacht aber 10 Jahre lang nebenbei auf Schützen- und ähnlichen Festen im Paderborner Land (tief schwarz) malocht. Da erlebt man wirklich alle Abgründe des menschlichen Daseins.
     
  11. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    337
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 06.02.07   #11
    Vielen Dank für diesen Tipp, ich habe mir das Hörbuch von Audible runtergeladen und bin begeistert. :great:
    Ich überlege die CD's mal einigen Bekannten in von mir betreuten Coverbands auszuleihen,
    ich kann mir schon lebhaft vorstellen, was die für Gesichter machen ;) Gurki läßt grüssen.
     
  12. imka

    imka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 06.02.07   #12
    Und für die Lesefaulen wird das ganze im moment auch noch mal verfilmt!Ich glaub da spielen auch Belab und noch ein paar andere bekannte Gesichter mit:)
     
  13. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 06.02.07   #13
    Das Buch ist echt genial, ich habs förmlich verschlungen.
    Allerdings sollte man sich darauf einstellen, dass das Buch auch stellenweise sehr traurig wird.
     
  14. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 06.02.07   #14
    Wie geil ist das denn!?
    Das könnte dann ein neuer Musiker-Kultfilm werden.
     
  15. zoni

    zoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.06
    Zuletzt hier:
    26.09.16
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    276
    Erstellt: 07.02.07   #15
    Ich hab das Hörbuch vor ein paar Monaten von meinem Basslehrer bekommen. Weil ich zu der Zeit auch noch in ner Tanzmukker Band gespielt hab und er meinte, das wär sicherlich was für mich.
    Er sollte recht behalten, denn das Buch trifft es ziemlich genau!
    Sprüche wie von einem stark angetrunkenen Gast: "Wenn ihr noch XY spielen könnt, seid ihr die Größten" oder die Passage mit dem Rumfurzen auf der Bühne war mir nicht ganz fremd ;)

    Aber ich empfehle allen das Hörbuch, denn Strunk liest es selber, verhaspelt sich ab und an, muss selber lachen und kann die einzelnen Dialekte der Bandmitglieder und ihrem Umfeld (grandios der Besitzer der Grillbude) sehr witzig nachahmen!

    In diesem Sinne: Swing time is good time, good time is better time!
     
  16. Luke2105

    Luke2105 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.04
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    465
    Ort:
    Bergisches Land
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.028
    Erstellt: 07.02.07   #16
    Zitat:
    «Fleisch ist mein Gemüse» im Februar ist Drehbeginn

    Casting in der Schützenhalle Stelle: Regisseur Christian Görlitz suchte Komparsen für seine Verfilmung von Heinz Strunks Kultroman «Fleisch ist mein Gemüse». Männer mit Vokuhila, Minipli und Föhnwelle wurden bevorzugt, bei den Damen Kandidatinnen für die Wahl zur Miss Seevetal gesucht.
    Die Besetzung der Band Tiffany steht bereits fest. Bela B. spielt Gurki. Heinz Strunk ist Heinz Strunk, sein junges alter ego verkörpert Maxim Mehmet. Heinzens Mutter ist Susanne Lothar. Gedreht wird, na logisch, an Originalschauplätzen in Ochsenwerder, Neuengamme, Seevetal und Winsen / Luhe. Drehbeginn ist am 20. Februar.

    Gruß
    Luke
     
  17. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 12.02.07   #17
    Klasse Buch, auf jeden Fall!

    Aber auch das stimmt natürlich:

    ... der Kerl ist teilweise schon ein verdammt armes Schwein :(.
     
  18. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 13.02.07   #18
    So habs jetzt auch gelesen.
    Irgendwie bin ich ja doch verdammt froh, dass ich mit der Musik nicht mein Lebensunterhalt verdienen muss.
     
  19. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 13.02.07   #19
    genau das hab ich nahc dem lesen des Buches auch gedacht!

    ansonsten ein super buch.

    was aktuelle deutsche Autoren angeht wird das für mich nur noch von Sven Regener getoppt was Witz und Beobachtungsgabe angeht.
     
  20. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 19.02.07   #20
    Macht das Buch auch als Nicht-Tanzmusiker Spaß ?