Buch fürs Gesangstraining

von Chigolo, 23.05.04.

  1. Chigolo

    Chigolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    7.09.12
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    15
    Erstellt: 23.05.04   #1
    Hi,
    brauche ein Buch fürs Gesangstraining, also im einzelnen sollten grundsätzliche Dinge wie Intonation, Atmung usw. enthalten sein.
    Könnt ihr mir da Tips füe einige Titel geben?!
    Hab zwar ne ne gute Sängerin, die auch schon manager und producer hat, aber man kann ja immer noch was verbessern, möchte zusammen mit ihr ein Duett singen.
    Also danke schon mal im voraus für eure Hilfe.
     
  2. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 24.05.04   #2
    hi

    also ich habe das Buch Voicecoaching von Karin Ploog.
    Ich finde das Buch wirklich anschaulich bis auf ein paar Kleinigkeiten.
    Ich hatte allerdings auch Gesangsunterricht, wodurch m die Umsetzung sicher leichter gefallen ist.

    Gruss
    Rolli
     
  3. Mystery

    Mystery Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    23.04.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #3
  4. dadu

    dadu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    12.02.05
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #4
    Das Powervoice hab ich auch, wirklich sehr gut - vor allem wenn man schnell einigermaßen anständig lernen will.
     
  5. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 25.05.04   #5
    Ich hab das Powervoice auch und finde es überhaupt nicht gut. Ich mag es einfach nicht und finde, daß die Übungs-CD überhaupt nichts taugt.
    Aber es fängt ganz von Vorne an; das ist ein Pluspunkt.

    Kann Dir Deine Sängerin nicht weiter helfen? Es ist viel einfacher es persönlich erklärt zu bekommen, als es zu lesen und umzusetzen.
     
  6. Mystery

    Mystery Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    23.04.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #6
    Hallo Elisa Day
    Kannst Du mir genau erklären warum Powervoice überhaupt nicht gut sein soll?
    Mit der Übungs-CD lässt sich prima arbeiten (nicht Spaß haben).Manche Übungen sind halt sehr trocken, aber jeden Tag üben und man kommt weiter.
    Als Gittarist wird man sicherlich auch Tonleitern oder Riffs bis zum abwinken üben müssen, da muß man halt durch, außer man ist ein Naturtalent.

    Gruß

    Gerd
     
  7. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 26.05.04   #7
    Kann ich gerne versuchen. Auch wenn es schwer ist ein "nicht mögen" in Worte zu fassen:

    1) ich konnte mit dem Buch erst was anfangen, nachdem ich Gesangsunterricht hatte und mir die beschriebenen Phänomene auch richtig vorstellen konnte.
    2) als ich dann Gesangsunterricht hatte, war das Buch relativ überflüssig, womit sich die "Investition" für mich nicht gelohnt hat.
    3) die Übungen auf der CD sind meiner Meinung nach für Anfänger viel zu schnell, die noch nicht so richtig raushaben wie es geht. Auch jetzt noch mache ich die Übungen wesentlich langsamer, um meine Fehler hören zu können. Daher nützt mir die CD als Begleitung nichts.
    4) die Stimmlagen auf der Übungs-CD kamen mir anfangs für mich "unpassend" vor. Es ist sehr löblich, daß alle Übungen in zwei verschiedenen Stimmlagen drauf sind! Ich hatte aber das Gefühl, daß beide für mich nicht funktionieren. Erst im Unterricht habe ich gelernt, daß ich beide singen kann. (Gewußt wie....)

    Also: das Buch taugt für mich was, wenn ich es als Ergänzung zum Gesangsunterricht nehmen möchte. Es kann aber keinen Gesangsunterricht ersetzen. Und das gilt - aber das ist meine ganz persönliche Meinung - für alle Do it yourself-Gesangsbücher, die für "Totalanfäger" ausgelegt sind.

    Es mag sicher Leute geben, die mit dem Buch gut klar kommen. Für mich war es eine unsinnige Investition, die ich besser direkt in Unterricht gesteckt hätte.

    Aber das ist und bleibt nur meine ganz persönliche Meinung. :)

    Grüße
    Elisa
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. Mystery

    Mystery Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    23.04.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #8
    Hallo Elisa Day
    Dein Fazit stimmt. Den Gesangsunterricht wird das Buch nicht ersetzen,
    aber als Basis kann ich es empfehlen.Kommt auch darauf an, wie weit man ist und Theorie und Praxis umsetzen kann.

    Schönen Gruß :)

    Gerd
     
  9. ibkoeppen

    ibkoeppen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    21.06.12
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    513
    Erstellt: 26.05.04   #9
    wenn man Englisch kann:

    Alan Baxter - "The Rock'n'Roll Singer's Survival Book"

    (bei amazon.de zu bestellen)

    Michael
     
  10. dadu

    dadu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    12.02.05
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #10

    das buch ist echt genial, nur zum üben taugts wenig, is dennoch sicher das buch das mir am meisten weitergeholfen hat.
     
  11. Chigolo

    Chigolo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    7.09.12
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    15
    Erstellt: 27.05.04   #11
    Danke für eure antworten, klar, frag ichmeine Sängerin ob sie mir weiterhelfen kann, wollte eben nur noch mal ne ektüre dazu, um auch allein üben zu können. Danke euch allen für eine Antworten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping