Buch zur Musiktheorie...

von Slash!!!, 15.07.04.

  1. Slash!!!

    Slash!!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    4.11.05
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.04   #1
    Yoa Leutz!
    Wollt mich jetzt mal mehr mit dem Theoriekram beschäftigen ,da das ja au wichtig is und viele gute Gitarristen sich zuerst damit beschäftigt haben ,bevor sie das dann Gelernte oder das was ihnen an Melodien ,Techniken usw. im Kopf herumschwirrt ,in die Praxis auf der Gitarre umgesetzt haben.
    Wer weiss da n gutes.nützliches ,hilfreiches ,bewährtes,leicht verständliches und was weiss ich noch alles für positiven Attribute verdient habendes GITARREN/MUSIKTHEORIE - BUCH?

    Slaaaaaaasshhhhhhh :rock:
     
  2. Slash!!!

    Slash!!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    4.11.05
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.04   #2
    :confused: Yo ,kommt hier noch was oder wie siehts aus?
    Die Gitarrenexperten (z.B Hans_3 oder wie der au immer hieß) sollen sich ruhig angesprochen fühlen ,die müssten sich da doch auskennen...
    :great:
     
  3. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.07.04   #3
    sowas suche ich auch
    was sich auch auf gitarristen speziell bezieht
     
  4. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 16.07.04   #4
    Hast du schon Grundkenntnisse (Intervalle, Akkorde etc.) oder fängst du ganz von vorne an?

    Wenn du noch gar nix weißt, dann bist du erstmal mit der Theorie-Sektion auf JustChords gut beraten: http://www.justchords.com/theory/index.html; auch sonst gibt's dazu ja haufenweise Material im Internet, einfach mal suchen.

    Als Buch soll die "Neue Jazz-Harmonielehre" von Frank Sikora empfehlenswert sein, das dürfte dann schon recht weit ins Fortgeschrittene vordringen, fängt aber auch mit den Basics an.
     
  5. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 16.07.04   #5
    Du schreibst, Hans_3 soll sich ruhig angesprochen fühlen...
    Wenn du alle seine Beiträge zu solchen Themen gelesen und vor allem verstanden hättest, bräuchtest du kein Buch mehr. Klar ist das nicht leicht, aber wer sich nicht die Mühe macht eine neue Musik-theoretische Errungenschaft voll auszunutzen, sprich Skalen in andere Tonarten übertragen, Modes auf sich wirken zu lassen etc. dem hilft auch kein Buch mehr.

    Du kannst doch nicht vorrausetzen, dass sich ein Autor die Mühe macht und eine Tonleiter trotz der selben Intervalle in andere Tonarten überträgt, jedesmal von neu erklät wie Sie gebildet wird und über welche Akkorde man sie spielen kann.
     
  6. Slash!!!

    Slash!!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    4.11.05
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.04   #6
    Lol was lallst du da überhaupt?
    Natürlich hab ich die Entries die ich bisher von ihm gelesen hab,gepeilt nur will ich halt nochn bissle weitermachen mit der Theorie und mich net nur auf Modes und Skalen beschränken.
    Kann mich glaub schon zu der Gruppe der Fortgeschrittenen zählen und daher bräucht ich au ein dementsprechendes Buch
     
  7. Slash!!!

    Slash!!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    4.11.05
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.04   #7
    Kennt denn keiner ein solches Buch????????????

    :confused:
     
  8. Runner

    Runner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    419
    Erstellt: 20.07.04   #8
    Also, ich würde dir "In Vivo Guitar" von Abi von Reininghaus empfehlen...

    Es ist (wie der Titel schon vermuten lässt) auf Gitarre ausgerichtet, und es werden meines Erachtens alle wichtigen Themen angesprochen, von Tonleitern, Akkordaufbau, Improvisationsmöglichkeiten etc.
     
  9. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 20.07.04   #9
    Hallo!

    ich kann dir nur ein Buch wirklich ans Herz legen:
    Die neue JazzHarmonielehre - Frank Sikora

    Ist ein knallerbuch!! Wirklich!!
    Schon im Harmonielehreforum wurden sehr positive Rezessionen darüber geschrieben! Schau doch einfach mal nach!!

    Es ist aber leider nicht dür Gitarre geschrieben, sondern eher für alle Musikinstrumente!!
    Meines Erachtens ist es aber so auch besser, mal raus von der Gitarrenwelt!!!!!! :great:

    Miles
     
  10. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 20.07.04   #10
    Hab ich ja auch schon empfohlen, aber er hat sich entschlossen, meinen Post vehement zu ignorieren... :rolleyes:
     
  11. Slash!!!

    Slash!!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    4.11.05
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.04   #11
    @clemens:
    Mhh ,aber in dem Buch drehts sich doch hauptsächlich um Jazz oder wie seh ich das? Und das is so garnet mein Ding !Beschäftige mich viel mehr mit Rock ,Hardrock un so..

    :rock:
     
  12. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 20.07.04   #12
    Nein, das ist schon auch für Rockmusiker interessant. Benutz mal die SuFu, die sollte schon einige Threads zu dem Buch ausspucken, auch im Zusammenhang mit Rockgitarristen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping