Buchsenplatte an Semiakustik?

von Salazar, 07.03.07.

  1. Salazar

    Salazar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    4.01.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 07.03.07   #1
    Hallo!

    Also ich habe eine Ibanez AS73, die vor längerer Zeit mal einen Zargenschaden abbekommen hat, da sie auf den Stecker gefallen ist :eek:. Hab das ganze zum Gitarrenbauer geschafft, der hat mir allerdings nur eine Unterlegscheibe unter die Mutter der Buchse gemacht und das wars. Nun wollte ich wissen, ob ich über das "Loch" in der Zarge eine Buchsenplatte setzen könnte, um einerseits den Schaden zu verstecken und andererseits die Zarge zu entlasten, da dann ja die Buchse an der Platte und nicht im Holz verschraubt ist. Wäre es auch möglich, so etwas selbst zu machen, oder sind dort große Bohrungen/statische Schwierigkeiten mit verbunden? Freue mich auf schnelle Antoworten!
     
Die Seite wird geladen...

mapping