Bücher Forum

von AC/DC, 27.12.05.

  1. AC/DC

    AC/DC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Geldern/Veert
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 27.12.05   #1
    Hi
    Wäre es nicht vielleicht interessant wenn man hier noch ein Forum für Bücher oder Lektüre einrichtet also Lehrbücher Songbooks etc. Vielleicht mit Unterforen für verschiedene Instrumente.
    War halt sone Idee.

    Mfg AC/DC
     
  2. RalleO

    RalleO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    790
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    335
    Erstellt: 27.12.05   #2
    Klasse Idee. Ich denke mal, sowas hätte mir vielleicht in den letzten Jahren den einen oder anderen Fehlkauf erspart.
     
  3. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.389
    Kekse:
    107.645
    Erstellt: 27.12.05   #3
    Die Idee ist mE sehr gut... schick mal reteep eine PM, damit wir das nicht vergessen.
     
  4. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 27.12.05   #4
    Hi

    Keine schlechte idee , allerdings kann man solche themen auch unter "tabs und spieltechnik" erstellen . Es gibt dort ja teilweise workshops zu diversen songs . Fragen zu songbooks passen da auch rein , inhalte aus solchen songbooks dürfen ja aus rechtlichen gründen sowiso nicht im forum stehn ;)
     
  5. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 27.12.05   #5
    Naja, ich glaube es geht eher darum, dass man Fragen über Bücher und Songbook's stellt, Kritiken zu vorhandenen Büchern schreibt, nach Empfehlungen fragt usw. Das würde meiner Meinung nach unter "tabs und spieltechniken" untergehen. Insofern macht ein Unterforum glaube ich schon Sinn.
     
  6. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 27.12.05   #6
    Wie sollte aber so ein Subforum nun genau umgesetzt werden? Ich habe nämlich anderweitig die Befürchtung, dass beispielsweise Fragen nach Anfängerbüchern bezüglich Blasinstrumente/Bass/Keyboard durch evtl. ständig neue Fragen nach Gitarren-Anfängerbüchern untergehen könnten.

    Sollte also dieses Buch-Subforum noch in einzelne Bereiche unterteilt werden oder sollte man in den Bereichen, in denen die Notwendigkeit für eine derartige Unterteilung gesehen wird, so ein Unterforum erstellen?
     
  7. hurzelburzel

    hurzelburzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    11
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.05   #7
    Ich würde Unterforen in den Bereichen erstellen, in denen es sinnvoll erscheint.
    Für alle Bereiche wäre es wohl eher unnötig... wenn nur ein paar Threads zu Büchern kommen, reicht die bisherige Unterteilung.
    Ich bin ein Newbie und würde mich über ein Gitarren-Unterforum mit Bücherkritiken und Empfehlungen sehr freuen. :)
     
  8. AC/DC

    AC/DC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Geldern/Veert
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 28.12.05   #8
    Hi

    Cool das meine idee auf so viele positive resonanz gestossen ist.

    Also um vielleicht meine idee etwas genauer zu erläutern:

    Ich dachte da wirklich an ein Forum wo es um Empfelungen ,Kritiken und Tips.
    Ich denke das dort viele newbies (mich eingeschlossen) fündig werden.

    Da ich selber aus der Gitarren-Sparte komme und auch noch ziemlich frisch dabei bin weiss ich nicht wie es mit büchern über andere Instrumente steht.
    Aber ich dachte schon an seperate Unterforen für die beliebtesten Instrumente.
    Und an ein Unterforum für die nicht ganz so gefragten sachen.

    Mfg AC/DC
     
  9. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.389
    Kekse:
    107.645
    Erstellt: 29.12.05   #9
    Könnte man eine solche Bücherempfehlung nicht gleich in Form einer Empfehlungsliste zu Amazon.de machen. Ob man dann dort kauft ist ja ohnehin eine private Entscheidung. So hätte man aber gleich Inhaltsangaben etc...
     
  10. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 29.12.05   #10
    Ihr habt doch selbst einige Bücher im Shop.;)
    Amazon.de als Partner ist aber sicherlich nicht schlecht.


    Andreas
     
  11. AC/DC

    AC/DC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Geldern/Veert
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.12.05   #11
    Hi

    @Johannes Hofmann
    Ja ist auch nicht schlecht. Aber ich dachte das man vielleicht sowas wie erfahrungswerte über das Produkt preisgeben kann weil manche inhaltsangaben zuviel versprechen.
    Vielleicht kann man das ja irgendwie unter einen hut bringen.

    Mfg AC/DC
     
  12. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.389
    Kekse:
    107.645
    Erstellt: 29.12.05   #12
    Nun ja - ich will's mal diplomatisch formulieren: Bücher haben keinen wesentlichen Anteil am Verdienen unserer Brötchen :(

    Daher isses auch auf musik-service.de eher stiefmütterlich gehandelt.

    Dazu also ein prinzipielles Statement:

    Wenn es der Comunity nützt und es schön umgesetzt wird, würde ich ggf zustimmen, uns hier selbst mit Amazon.de (die das eh viel besser können als wir), selbst Konkurrenz zu machen. Wenn da uU ein paar Brosamen in Form von Amazon-Provisionen rüberkommen, können wir die ja in die Technik des Forums stecken...
     
  13. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 29.12.05   #13
    @Johannes:
    Für uns User eine sehr vorteilhafte Sichtweise...:great:


    Andreas