Bühnenlautstärke

von HomerS, 07.07.07.

  1. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 07.07.07   #1
    Hallo,

    nachdem ich auf unserem eigenen Abiball zwangsweise ("Was der Tontechniker kommt erst zu Auftrittsbegin???") Blut geleckt habe, möchte ich mich noch ein bisschen tiefer mit der Materie auseinandersetzen.

    Was ich mich jetzt frage ist folgendes: Wie laut sollten die eigenen Instrumentenverstärker auf der Bühne sein? Eher lauter um die Abnahme weniger Einstreuungsempfindlich zu machen oder eher leiser um den Sound vor der Bühne nicht zu sehr zu beeinflussen?

    MfG
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 07.07.07   #2
    Vorneweg: Ein im Abstand von wenigen cm mikrofonierter Klampfenamp wird auch bei geringer Lautstärke der Gitarrenanlage ziemlich wenig Probleme mit Übersprechen haben und es gilt je leiser die Bühne, desto besser der FOH-Sound bei zivilen Pegeln.

    In erster Linie dient der Amp als Monitor für den jeweiligen Gitarristen und dementsprechend sollte seine Aufstellung, Ausrichtung und Lautstärke gewählt werden. Wollen die anderen Akteure auf der Bühne mehr von der Klampfe hören, legt man sie auf die entsprechenden Monitore. Dabei kann es u.U. zu Knappheit bei den individuellen Monitorwegen kommen, so daß man dann einen Kompromiß machen und mit dem Klampfenamp mehrere Musiker oder im Notfall die gesamte Bühne beschallen muß. Das erfordert natürlich in Sachen Aufstellung und Lautstärke Änderungen ggü. dem oben beschriebenen Ideal, was i.d.R. für den FOH-Sound nachteilig ist.

    Ist natürlich alles relativ - werden 120dB SPL am FOH gefahren, kann der Klampfist mit seinem Stack Volldampf hinschießen, wohin er will, ohne daß es den bestehenden Wahnsinn weiter stören würde... :D


    der onk mit Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping