bundstäbe wechseln

von antboy, 06.10.04.

  1. antboy

    antboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 06.10.04   #1
    leute,

    hat einer von euch schon mal bundstäbe wechseln lassen und weiß ungefähr, was das kostet?
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 06.10.04   #2
    Bei meinem Gitarrenbauer Neubauer in Wien:

    Eine Bundierung besteht aus folgenden Leistungen:
    1. Bunddraht nach Wahl
    2. Korrektur kleiner Unebenheiten am Griffbrett
    3. Justieren der Halskrümmung, Saitenlage am 12. Bund und Oktavreinheit
    4. Sattelkorrektur (kein neuer Sattel)
    5. Bünde auf Superhochglanz polieren
    6. Saiten aufziehen (Kosten für Saiten nicht inkludiert)

    Griffbretter ohne Einfassung, z.B. Fender EUR 148.-
    Griffbretter mit Einfassung, z.B. Gibson EUR 188.-
    One piece maple neck inkl. neuer Griffbrett - Lackierung EUR 188.-
     
  3. Templar

    Templar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 06.10.04   #3
    Was ist mit "Einfassung" gemeint?
     
  4. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    530
    Kekse:
    8.156
    Erstellt: 06.10.04   #4

    Sers,

    das ist anscheinend i.O.
    Ich darf für die Neubundierung meiner LAG Roxanne etwa 180€ rechnen. Vor ein paar Jahren hab ich mir eine Washburn neu Bundieren lassen und hab knapp 100 Mark (!!!) bezahlt.

    Grüße,

    Matze
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 06.10.04   #5
    Das Binding, das du z.B: bei Les Pauls um das Griffbrett herum hast (bzw. an deren Ober- und Unterkante).
     
  6. JimBob

    JimBob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.04
    Zuletzt hier:
    25.02.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #6
  7. antboy

    antboy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 06.10.04   #7
    sehr ausführlich, hoss
    danke auch an jimbob für den link.

    hatte gehofft, billiger wegzukommen, aber was sein muss, muss sein
     
  8. lord strange

    lord strange Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    16.08.06
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Arsch-Affen-Burg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #8
    Irgendwann lohnt sich das, Du hast danach das Gefühl, ein neues Instrument zu spielen. Teuer, aber absolut notwendig irgendwann...
     
  9. antboy

    antboy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 06.10.04   #9
    das verdammte ding ist jetzt 8 jahre alt bei zeitweise heftigem gebrauch, ihr solltet die bünde sehen.... :(

    seltsamerweise scheppert trotzdem nichts und klingt astrein. aber wahrscheinlich gewöhnt man sich schleichend daran, und wenn mans hinter sich gebracht hat, merkt man erst den unterschied.
     
  10. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 06.10.04   #10
    Habs mal machen lassen und die Preise von hoss sind realistisch, kostet bei dem Gitarrenbauer in Karlsruhe auch soviel.

    Man muss aber beachte, dass das die Preise sind für Gitarren bei denen man den Bunddraht am Griffbrett einsetzt und anschließend abzwickt.

    Bei meiner Gitarre musste er die Bunstäbchen davor zurechschneiden --> Kostenpunkt: 200€.
     
  11. antboy

    antboy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 06.10.04   #11
    dann hast du einfassungen dran?
    bei der fender strat müsste man sie ja abzwicken können.
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 06.10.04   #12
    Und fürn Bundschliff schon zu weit runter?

    Selbst flache Bünde lassen sich in der Regel ein- bis zweimal schleifen. Wenn man noch keine Macken drin hat, die 1mm tief sind...

    Kostet nämlich nur ein ca ein Drittel...
     
  13. antboy

    antboy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 07.10.04   #13
    ich würde sagen, die sind zu weit runter. ich werd sie mal einem gitarrenbauer zeigen.
     
  14. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 07.10.04   #14
    hab die bünde meiner B.C. Rich vor etwa 8 wochen nachgearbeitet, schleifen, mit bundfeile runden, mit schmirgelpapier glätten und stahlwolle polieren .....

    das ist zwar ne menge arbeit hat aber prima gefunzt .....

    der typ von dem ich die bundfeile erstanden habe bundiert auch neu,
    er sagte mir damals das neu bundieren für nen strathals z.b. ca. 80€ kostet bei ihm ..... bei interesse kann ich dir die email addy mal zukommen lassen .....
     
Die Seite wird geladen...

mapping