Burny ABR bridge ersatz gesucht,aber welche?

von kikvas, 26.11.06.

  1. kikvas

    kikvas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    194
    Erstellt: 26.11.06   #1
    Hallo hilfsbereite Gitarrengemeinde!

    Ich habe vor kurzem eine burny super grade erstanden, die noch gut in schuss ist, bis eben auf die bridge, sie ist gerade bzw. leicht nach oben gewölbt, sondern nach unten richtung lp body.
    Außerdem habe ich in verdacht, das das nette bügelchen vor sich hin rappelt.

    Leider weiss ich nicht genau welche modell passt, hatte ein t-o-m von schaller hier rumliegen , die ist aber zu breit, gitarrenladen in meiner nähe kenn ich nicht, und die internet versand händler beschreiben ihre produkte was maße betrifft auch mehr als dürftig.

    momentan ist der abstand der "gewindebolzen" (mitte-bis-mitte) ca. 73mm - die breite der brücke mein ich
    und es sind die drei mm dicken "bolzen" ( ich weiss echt nich wie die dinger heißen :rolleyes: )

    Darüber hinaus hoffe ich einige von euch könnten auch empfehlungen/tipps bzgl. haltbarkeit, verarbeitung klang und preisleistung abgeben.

    Bin dankbar für jede Hilfe

    mfg

    Carsten

    P.S.: weiss jmd ob burny nitro-... poly-... -lack verwendet hat, hab mich bis jetzt nicht getraut sie in einen ständer zu stellen - baumwollfetzen hab ich grad och nich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping