Bypass einbauen?

von cOPycAT, 07.02.06.

  1. cOPycAT

    cOPycAT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    6.05.07
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #1
    da mein gebraucht gekauftes wahwah den ton auch verändert wenn es ausgeschaltet ist, würd ich gern was dagegen machen.
    ich hab mich ein bischen umgesehn und gelesen das der ton nur dann unverändert bleibt wenn er nicht durch die platine des wah's läuft.
    ich hab aber keine lust mir jetz extra ein black switch oder ähnliches zu besorgen, kann ich mir also nachträglich einen bypass oder wie das heist einbauen lassen?
     
  2. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 07.02.06   #2
    Wäre mal gut zu wissen, was für ein Wah du überhaupt hast ;-)

    Bei nem Cry Baby isses technisch schon mäglich. Schöne Anleitungen findeste auch z.B. auf www.diy.musikding.de

    Wie gesagt, schreib erstma was du fürn Wah hast ;-)
     
  3. cOPycAT

    cOPycAT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    6.05.07
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #3
    oh, ja ich hab ein dunlop cry baby, thx für den link, ma sehn ob meine wenig technisch begabte wenigkeit damit zurechtkommt :)


    edit: ok ich denk dann doch lieber über die anschaffung eines black switch nach...
     
  4. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 07.02.06   #4
    oder frag da im forum nach, vielleicht kommt einer aus deiner umgebung und macht dir den umbau... son blackswitch ist nicht das wahre fürn wah-betrieb;)


    mfg kusi
     
  5. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 07.02.06   #5
    In der aktuellen Gitarre + Bass steht auch eine Anleitung für true-bypass drin.
    Allerdings ist die sehr theoretisch, da finde ich die von musikding.de besser.
    Wollte es nur mal erwähnen.
     
  6. cOPycAT

    cOPycAT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    6.05.07
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.06   #6
    ich werd ma in meine mbekanntenkreis rumfragen, da gibts ne hand voll elektriker. aber wo bekomm ich denn schon allein die teile her?
    und mein baby hat auch ne ganz andere platine als die auf dem bild


    falls ihr was erkennen könnt (scheiß kamera)

    naja, was gäbs denn für kaufbare alternativen zu denen ihr mir raten könntet?
     

    Anhänge:

  7. Dark Star

    Dark Star Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.08
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 22.02.06   #7
    wo bekomm ich die teile her die ich für den umbau brauche?und kann des vllt mal einer nen bissle besser erklärn ich peil des nich ganz was die da schreiben. bzw. was für (billlige) externe bypass kkönntet ihr mir empfelen?
     
  8. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 23.02.06   #8
    wenn du dir nen "externen bypass" holen willst, kauf die die blackbox von tone-toys.de

    oder mit n bissl gescick selber löten. kommt billiger
     
Die Seite wird geladen...

mapping