Californication Bass Tuning

von FenderBender, 03.12.05.

  1. FenderBender

    FenderBender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 03.12.05   #1
    Heyho,

    ich spiel mit nem Freund zusammen (Gitarre+Bass) und unser Debüt hatten wir mit Californication von den Chili Peppers. Allerdings hat der eBass gar nüscht zur gitarre gepasst, aber diie gitarre war ordentlich getunt, nach Stimmgerät. Der Bass allerdings auch. Hat trotzdem nach Hühnermist geklungen. :mad: Hat jemand ne Idee woran das liegt?

    danke u Gruß,
    F. Bender
     
  2. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 03.12.05   #2
    Da kommt mehreres in Frage:
    -schlechter Bass
    -schlechter Verärker der zu laut gedreht wurde
    -falsche EQ-Einstellung
    -mit Plektron gespielt (Flea spielt mit den Fingern)
    -falsches Tuning der Saiten (manche Bassisten tunen ihren Bass nicht nach der Standardstimmung E-A-D-G)
    -falsche Tabs, Noten etc.

    Du musst uns schon näher erläutern was das Problem ist, ansonsten können wir dir nicht helfen.
     
  3. FenderBender

    FenderBender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 03.12.05   #3
    au, danke. das einzige was in frage kommt, ist die falsche eq-einstellung und das saitentuning. weißt du das zufällig bei cali ? und was ist ne eq-einstellung?

    also das problem ist: meine gitarre passt zu der auf der Cd,aber der bass passt nicht zum bass der cd :confused: passt einfach nicht zusammen
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 03.12.05   #4
    vielleicht habt ihr ja einfach in ner anderen Tonlage gespielt Oo
     
  5. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 03.12.05   #5
    vermutlich könnt ihr einfach nicht gut genug spielen
     
  6. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 03.12.05   #6
    Ich tippe eindeutig auf verschiedene tabs.vergeicht doch mal eure tabs/noten.
     
  7. FenderBender

    FenderBender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 03.12.05   #7
    Hm,ja, das mit dem nicht gut genug spielen kommt wohl hin.

    danke, tschau
     
  8. PocketPilit

    PocketPilit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 03.12.05   #8
    Californication wird auf dem Bass so gespielt, vielleicht habt ihr einfach falsche Noten/Tabs...

    Code:
    Intro
    G|------9-9-7h9p7-5-----7-7-5--|------9-9-7h9p7-5-----10-10-7--|
    D|--7-7------------------------|--7-7--------------------------|
    A|------------------8-8--------|------------------8-8----------|
    E|-----------------------------|-------------------------------|
     
    Verse 1 
    (2x)
    G|------9-9-7h9p7-5-----7-7-5--|------9-9-7h9p7-5-----10-10-7--|
    D|--7-7------------------------|--7-7--------------------------|
    A|------------------8-8--------|------------------8-8----------|
    E|-----------------------------|-------------------------------|
     
    G|-------------------|
    D|-------------------|
    A|--3-3---------5-5--|
    E|------3-3-1-1------|
     
    (2x)
    G|------9-9-7h9p7-5-----7-7-5--|------9-9-7h9p7-5-----10-10-7--|
    D|--7-7------------------------|--7-7--------------------------|
    A|------------------8-8--------|------------------8-8----------|
    E|-----------------------------|-------------------------------|
     
    G|-------------------|
    D|-------------------|
    A|--3-3---------5-5--|
    E|------3-3-1-1------|
     
    Prechorus 1
    G|-----------------|-----------------|-----------------|
    D|7-777-77-77-9-10-|----------10-9---|7-777-77-77-9-10-|
    A|-----------------|8-888-88-8----10-|-----------------|
    E|-----------------|-----------------|-----------------|
    
    G|-------7/9-7-5--|
    D|---------------3|
    A|-8-888----------|
    E|----------------|
    
    (X3)
    G|-----------------|-----------------| 
    D|7-777-77-77-9-10-|----------10-9---|
    A|-----------------|8-888-88-8----10-|
    E|-----------------|-----------------|
    
    G|-----------------|-----------------|
    D|7-777-77-77-9-10-|-----------------|
    A|-----------------|8-888-88-8888888-|
    E|-----------------|-----------------|
    
    Chorus 1
    G|---------------------|---------------|
    D|---------------------|---------------|
    A|--3-3-------5-5------|-3-3--------5~-|
    E|-------3-3-------5-5-|------3-1-3----|
    
     
  9. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 03.12.05   #9
    ne EQ-Einstellung ist die Klangregelung. Am Bass hat man ein paar Regler. Neben dem Volume-Poti gibts noch welche die den Sound ändern. Die Teile sind auch am Amp.
    Die ganzen Sachen mit den Mitten, Höhen-Mitten, Tiefen, Presence und so. Das ist ein EQ. Damit verändert man den Sound.
     
  10. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 03.12.05   #10
    ich tippe nicht auf verschiedene tabs, sondern eher auf falsche saite.

    ich hab zuerst auch californication auf der A saite gespielt, statt auf der D saite.
    also quasi alles ne saite hoch. klang auch dementprechen falsch
     
  11. Zack ab!

    Zack ab! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 03.12.05   #11
    Soll unter Debüt euer erster Auftritt verstanden werden ?

    Also sowas hätte euch doch dann auch vorher auffallen müssen.€
     
  12. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 03.12.05   #12
    Was hat denn nach Hühnermist geklungen. Haben die beiden Instrumente rhythmisch nich gepasst, was ja auch passieren kann, wenn keine Drums dabei warn? Dann is es ein spielerisches Problem.

    Haben die beiden Instrumente harmonisch nich gepasst und kommt es zu sonem fiesen Wummern bei manchen Tönen, wenn man merkt, dass Gitarre und Bass nich zueinander passen. Dann könnte es an einem schlecht eingestellten Bass liegen (Okatavreinheit), an den spielerischen Fähigkeiten oder auch einfach Stimmgerät. Habt ihr beide das selbe Gerät benutzt?
     
  13. FenderBender

    FenderBender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 06.12.05   #13
    Ja das mit der Saitenlage kann sein. Die Tabs stimmen auf jeden fall, aber kann die eq- einstellung die tonlage so verändern dass sich das überhaupt nicht mehr nach original anhört? da hab ich so meine zweifel. rhytmisch passts auch das is nicht das problem, nur die basstöne stimmen nicht.

    Danke für die Tipps,
    Beender
     
  14. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 06.12.05   #14
    passt denn die Gitarrenstimme zum Song?

    für mich klingt das seit Beginn des Topics stark danach, als sei einfach die Tonart falsch, in der sich Bassist und Gitarrist bewegen.. da kann ja nix rauskommen

    das kann natürlich entweder bedingt sein durch falsche Tabs, durch falsches Spielen oder durch falsches Tuning

    mit dem EQ kann man da nix ändern, es kommen immer noch die Töne raus, die reingehen
     
  15. FenderBender

    FenderBender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 07.12.05   #15
    Ja, das mein ich doch auch. gitarre passt, bass halt nicht. tuning stimmt - mit dem gleichen tuner getunt :screwy: muss wohl am bass selber liegen...
     
  16. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 07.12.05   #16
    Gitarre mitm Bass-Tuner getunt? Oo

    BTW: Spielt doch mal zusammen den gleichen Ton. Stimmen die denn über ein?
     
  17. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 07.12.05   #17
    zum einen das
    zum anderen will ich jetzt nochmal betonen, dass ihr vielleicht einfach mal vergleichen solltet, ob SOWOHL gitarre als auch bass-stimme zur cd passen, weil sich das für mich immer noch so anhört, als dudelt ihr in verschiedenen Tonarten rum
     
  18. FenderBender

    FenderBender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 08.12.05   #18
    Ja, genau die tonlage ist das problem. nur WARUM? ich hab nen tuner an dem man zwischen bass und gitarre umschalten kann, dewegen dürfte das wohl kaum das problem sein....:confused:
     
  19. Drinkwodka

    Drinkwodka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.05   #19
    Wie siehts denn aus wenn ihr einzeln zusammen mit dem Original mitspielt? Habt ihr das mal ausprobiert, klappt das und hört es sich gut an?

    Es ist am Anfang auch nicht sooo einfach ohne einen Taktgeber (Metronom oder Schlagzeug) gut zusammen zu spielen, wenn ihr da beide nicht zur selben Zeit die Töne bzw. Akkorde anspielt könnte es auch dadurch schief klingen.
     
  20. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 08.12.05   #20
    wie ich jetzt schon ne ganze Weile versuche zu sagen:
    Dass vielleicht einfach nicht zusammenpasst, was Gitarrist und Bassist da spielen

    also nicht, dass die Stimmung falsch ist, sondern dass sie einfach von den Tönen die sie spielen nicht zusammenpassen...

    daher --> beide jeweils zur Album-Version mitspielen lassen und gucken wie's klingt
     
Die Seite wird geladen...

mapping