Cannibal Corpse

von AxeManiac, 03.05.04.

  1. AxeManiac

    AxeManiac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 03.05.04   #1
    Tja, irgendwie is nu auf einmal Jack Owen bei Cannibal Corpse ausgestiegen... Statement gibts auch schon (www.cannibalcorpse.net)... der gute Mann hatte wohl kein Bock mehr...

    Naja sehr schad drum... :( war dochn ziemlich guter Gitarrist und für die Band wohl auch ziemlich prägend, is schließlich schon ewig dabei...

    Hab gedacht da hier ja doch einige Death Metal hörer sind interessierts maybe jemanden...
     
  2. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 03.05.04   #2
    ja, aber man kann ihn ja noch bei Adrift hören.. ausserdem, nach 15 Jahren.. da ist ein akustischer tapetenwechsel schon verständlich (;
     
  3. AxeManiac

    AxeManiac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 03.05.04   #3
    verständlich allemal :D

    is auch kein Weltuntergang, aber doch ne Erwähnung wert... is halt doch immer ne krasse Änderung wenn ein wichtiges Bandmitglied aussteigt... z.B. Suffocation jetzt ohne Doug Cerrito, hören sich zwar noch genauso an wie immer, aber so das Gesamtbild der Band ändert es schon... es is einfach komisch wenn man ne Band seit ewigen Jahren kennt und dann gibts plötzlich nen Besetzungswechsel.
     
  4. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 03.05.04   #4
    :(

    Sheit
     
  5. o2t2

    o2t2 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    26.09.04
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.04   #5
    ich wusste, das sowas kommen würde....habe den angestrebten live auftritt verpasst und schon die möglichkeit verpasst die corpse in der formation zu sehen......SUX !
     
  6. Spittbull

    Spittbull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.09
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 03.05.04   #6
    tja ich hab se vor nem monat noch gesehn...
    *salz in die wunde streu* :p
     
  7. AxeManiac

    AxeManiac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 03.05.04   #7
    habse aufm Wacken gesehn... leider konnt ich net aufs NoMercy, und nu wars das mit Cannibal Corpse in der Besetzung, das stimmt wohl...

    dafür seh ich bald Suffocation und Obituary, das macht alles wieder gut :D
     
  8. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 03.05.04   #8
    SCHEISSSSSE

    Ich werd sie auch beim Wacken dieses das erste Mal sehen.....

    das finde ich jetzt ernsthaft mal zum Kotzen....
     
  9. e-so

    e-so Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    5.05.04
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.04   #9
    Adrift? Was spielen sie denn für Metal? Bestimmt keinen Death Metal oder?
     
  10. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 04.05.04   #10
    verdammt, ich habe immer befürchtet, dass so etwas passiert. :mad: jack owen war sicher einer der versiertesten gitarristen im death metal bereich, spielte stets songdienlich und hat einige der untypischsten cannibal corpse-songs komponiert. wahrscheinlich würde der verlust von pat o'brien die kannibalen technisch gesehen härter treffen aber menschlich gesehen ist jacks ausstieg schon ein grosser rückschlag für die band, da er doch einen sehr sympathischen und witzigen eindruck machte.

    ich hab sie in diesem jahr leider auch nicht mehr live gesehen und meine nächste gelegenheit ist erst auf dem woa. im neuen line-up... hoffentlich.
     
  11. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 04.05.04   #11
    http://www.adrift.cc/ - die machen prog death.
    ist es nicht irgendwie lustig, dass es eine "cc" domain ist? ;)
     
  12. e-so

    e-so Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    5.05.04
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.04   #12
    Oh Mann klingen Adrift vielleicht scheiße! Ich glaubs net, das klingt gegen CC wie ne Schülerband. :rolleyes:
    Da ist Owen doch spielerisch garnicht gefordert, das ist doch voll der Rückschritt.
     
  13. Fenri

    Fenri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 20.05.04   #13
    It`s official: Ex-Origin guitarist Jeremy Turner joins Cannibal Corpse

    "As BLABBERMOUTH.NET exclusively revealed on May 17, CANNIBAL CORPSE have now confirmed that they have recruited Jeremy Turner (ex-ORIGIN) to fill the second-guitarist slot in the group following the departure of Jack Owen earlier this month. "It is too early to say if he will wind up being the permanent replacement, but so far he is doing very well learning the songs," the band write on their web site. "Jeremy is a dedicated guitarist and a dedicated death metaller, as fans of his previous work already know. Learning 18 songs in less than 3 weeks is a tough job, and we want to thank Jeremy for working hard to get the job done."

    www.blabbermouth.net
     
  14. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 20.05.04   #14
    auch wenns schade is dass jack raus is bei den kannibalen finde ich es war der richtige und vor allem ehrlichste schritt den er machen konnte
    wie er ja selber gesagt hat war er nur noch wegen des geldes dabei und spass hatte er keinen mehr
    da finde ich es gut dass er ausgestiegen is, hätten sicher ned viele gemacht
     
  15. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 20.05.04   #15
    Imho sind CC seid dem ausstieg von Barnes nix mehr ... Live sind se zwar immernoch saumässig geil aber die neuen sachen von denen mag ich net so.

    Und das er nur wegen des Geldes geblieben is wundert mich nich,CC sind immerhin die am besten verkaufende US Death Metal-Band.
     
  16. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 20.05.04   #16
    mit turner haben sie ja einen guten mann gefunden, gerade origin sind ja eine ziemlich technische band, da passt jemand aus dieser crew wohl am besten ins cannibal corpse-line-up.

    ich finde eigentlich, dass die kannibalen eine bemerkenswerte steigerung durchgemacht haben seit sie barnes los geworden sind. die neuen alben finde ich einfach anders, reifer und erfrischender als früher aber auf keinen fall schlechter als ihre frühwerke. barnes war wohl das limitierende element und sein rausschmiss daher dringendst benötigt.

    ich kann mich ganz gut anfreunden, in welche richtung sie gehen: dass sie mittlerweile ihren sound und ihre linie gefunden haben macht mich eigentlich nur gespannt, in welchem rahmen sich die nächsten alben bewegen werden. live sind sie ja stets ein garantiertes highlight gewesen, hab sie schon 4 mal gesehen und sie waren immer vernichtend.
     
  17. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 20.05.04   #17
    Mir hats mit Barnes einfach besser gefallen ... Weiss nich ... Manche Sachen sind ganz ok,aber das meiste sagt mir einfach nich zu ...
     
  18. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.04   #18
    Ich finde es richtig zum KOTZEN, dass Wurzel Mitglieder aus einer Band ausssteigen, wie CANNIBAL CORPSE, das ist nicht FAIR DAS JACK OWEN RAUß IST!!!*HEUL* :(
    Toll meine Lieblibgsband hab ich auch noch nicht gesehen, auf´m No mercy konnt ich nicht, toooollllll, was für eine scheiße
    AM LIEBSTEN WÜRDE ICH DIE ALTEN CORPSE SEHEN; MIT BARNES usw.... :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:
     
  19. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 21.05.04   #19
    @e-so:
    Du unmusikalischister Mensch des Universiums...allein schon Empty Dreams von Adrift ist ja mal mehr als hörenswert!
     
  20. pennywise666

    pennywise666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    11.11.14
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 21.05.04   #20
    ich find adrift auch ned übel
    is halt kein death metal mehr aber ich glaub gern dass jack nach 15 jahren rübewackeln auch mal was anderes spielen will :D
     
Die Seite wird geladen...