Career CA30R

von Barth Basses, 24.12.06.

  1. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 24.12.06   #1
    Hi,
    hat wer Erfahrungen mit dem Gerät?Ist es gut etc.
    Lg Chris
     
  2. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 24.12.06   #2
    erstmal frohe weihnachten :p

    dann zum thema:

    wofür gut? (homeuse, probe, recording)
    gut in welcher hinsicht? klang, verarbeitung, ausstattung, oder was meinst?
    gut in welcher preisklasse?

    ich hab nen Career Ka15....naja...sag ich mal nix zu:p
     
  3. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 25.12.06   #3
    Im Internet kostet er 144€.Ich hab ihn für 90 bekommen also für den Preis 35Watt ist schon gut.Außerdem hab ich für die Tonabnehmer schon 200€ bezahlt da war das Budget halt weniger.Für mich reicht er vollkommen aus.Wollt nur wissen was ihr für Meinungen habt.
    Lg und noch schöne Ferien
    Chris
     
  4. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 25.12.06   #4
    naja...also am anfang (vor ca. 2 jahren) war er ok, ich fand sogar die zerre geil :o *duck*

    hm...so..nach nem guten jahr fings an, dass mir nicht genug druck beim palmmutes rüberkam. und jetzt steht der inner ecke und staubt zu, weil ich ihn einfach nur...schlecht finde. fürn anfang ganz ok, aber wirklich nur für den anfänglichsten anfang. danach hätt ich für 90 wohl eher was richtung microcube nehmen sollen. vllt. machen sich die 15 mehrwatt ja doch bemerkbarer, aber ich find den amp einfach indiskutabel.
    sry, aber so ist meine meinung. kommt erfahrung und testkenntnis, kommt meinungsbildung ;)

    ich hab weiß gott nicht wirklich die mega ahnung, aber was für mich gut klingt, und was schitte schaff ich noch so eben :twisted:
     
  5. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 28.12.06   #5
  6. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 28.12.06   #6
    neuer verstärker eindeutig die bessere wahl ;) super gerät:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping