Career CG15

von Swen, 05.06.04.

  1. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 05.06.04   #1
    Kann mir mir vielleicht jemand etwas zur Career CG15 TBL sagen? Gut oder schelcht? Mit welchen Gitarren vergleichbar? Features?
     
  2. Swen

    Swen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 07.06.04   #2
  3. Dark Ride

    Dark Ride Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 07.06.04   #3
    Career ? *würg*

    Career ist wohl das billigste was ich je gespielt habe.Absolut billige gitarren.Bloß finger weg davon
     
  4. Salomon

    Salomon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    7.02.14
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.04   #4
    Hi,

    kann ich nur zustimmen hatte auch die CG15 als Einsteigergitarre und die war grottenschlecht. Schlechte Verarbeitung, Mechaniken haben manchmal einfach so geklemmt. Lass lieber die Finger weg ;)
     
  5. Swen

    Swen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 07.06.04   #5
    Ich kannte die Firma bis vor kurzem nicht und wollte mich deshalb mal etwas schlau machen. Hätte ja auch was Gutes sein können.
    Danke für Eure Hilfe.
     
  6. Swen

    Swen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 25.03.08   #6
    Um den Thread noch mal aus der Versenkung zu holen. Ich habe ein Review über diese Gitarre geschrieben: https://www.musiker-board.de/vb/reviews/238061-gitarre-career-cg-15-tbl.html und mittlerweile auch zwei davon. Eure Modelle waren wahrscheinlich Montagsmodelle. Ich habe jetzt auch einen Gitarrenhals einer Noname-Strat gegen den aus einer Career Strat (auch aus der Evolution-Serie) getauscht und es hat sich gelohnt. Sie ist jetzt super bespielbar, denn er Hals ist sauber verarbeitet und hat sogar Dotinlays aus Apalone :)
     
  7. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 25.03.08   #7
    Abalone ^^
    Ja, Career sind feine Gitarren, nur werden sie jetzt immer mehr gepusht und wollen sich einen Namen machen. Das wird sich auf die (Straßen)Preise auswirken und unter Umständen auch auf die Qualität.
     
  8. Joa

    Joa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.04
    Zuletzt hier:
    3.06.14
    Beiträge:
    2.807
    Ort:
    Blankenheim
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    5.940
    Erstellt: 25.03.08   #8
    Kann ich zustimmen. Die Careers sind gute Gitten - hatte bis jetzt nen guten Eindruck von den Kopien - speziell von den Semiakustiks.

    Joe
     
  9. KingJames

    KingJames Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    10.09.15
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    430
    Erstellt: 26.03.08   #9
    Bezieht ihr das jetzt auf die eher älteren Modelle, oder sind die neueren Versionen aus z.B. der Elite Serie auch noch empfehlenswert? Die kosten ja nur um die 160-170€ in der Bucht. Mich würd interessieren ob sie mit z.B. einer Epiphone mithalten können.
     
  10. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 26.03.08   #10
    @ KingJames

    Ich habe eine Career Elite-LP aus der aktuellen Serie. Einen Vergleich zu Epiphone kann ich nur anhand meiner kurzen Erfahrungen mit Epiphone aus diversen Musikläden ziehen. Mein subjektiver Eindruck bestätigte sich jedoch mehrfach: Epiphone bietet schon nochmal eine andere, nämlich höherwertigere Qualität als Career.

    Die Career ist für ihr Geld nicht schlecht, aber auch nicht besonders gut. Einen Neupreis von 170 EUR halte ich für gerade noch angemessen (meine habe ich wegen eines Lackfehlers als B-Ware für 60 EUR bekommen, das war natürlich voll OK).

    Wer ein Instrument ohne sofortige Bühnentauglichkeit oder als Grundlage für Bastelarbeiten sucht, der bekommt mit der Elite-LP zumindest eine vernünftige Ausgangsbasis - ich vermute jedoch, für weniger Geld erhält man das auch bei anderen Marken (Richwood, Johnson etc.).
     
  11. Swen

    Swen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 26.03.08   #11
    Zu der Elitesereie kann ich leider nichts sagen. Ich kenne nur Gitarren die Evolutionserie. Eine davon hat eine zu tief gekerbte Nut im Sattel für die tiefe E-Saite und ein Reiter mußte ich austauschen, da er zu scharfkandig war. Die anderen Beiden waren aber vollkommen in Ordnung. Sogar beim Floyd Rose bei meiner CG37 war die Oktavenreinheit richtig eingestellt. Was mir z.B. besser gefällt als bei den Epis, die ich kenne, ist die Bespielbarkeit. Bei niedriger Saitenlage gibt´s bei allen drei kein Scheppern oder Schnarren und dabei lassen sie sich für mich super bespielen. Meine Epi st auch gut bespielbar, an die Drei kommt sie aber nicht ran. Nur meine Vester 1500 finde ich in der Beziehung noch besser.
     
  12. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 26.03.08   #12
    Das kann ich ohne Bedenken bestätigen! Manchmal gibts einfach kleinere Fehler, die eigentlich recht leicht zu beseitigen sind, aber manche wohl vom Kauf abhalten würden.
     
  13. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 27.03.08   #13
    Ich trauer meiner RR-Kopie von Career aus der Legend-Serie auch noch etwas hinterher. Die war echt geil für das Geld, besonders im Vergleich zu den RRs, die Jackson so in halbwegs bezahlbaren Regionen anbietet. Vielleicht brauch ja irgendwann nochmal eine... :D
     
  14. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 27.03.08   #14
    Mir geht es genauso, hatte auch eine RR von Career, die CG7. Musste sie dann wegen geldmangel auch verkaufen und da ich zu der zeit kaum metal gespielt habe, musste sie gehen. Aber im nachhinein tut es mir auch leid, die bespielbarkeit war echt top, die verarbeitung richtig super und der sound wäre mit anderen PUs vielleicht auch noch besser geworden, der vorgänger hatte da nämlich EMGs reingebaut.
     
  15. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 28.03.08   #15
    Klingt nach meiner! :great:
     
  16. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 28.03.08   #16
    Ich habe sie von einem anderen board user gekauft, der war aber auch der 2te besitzer glaube ich. War eine CG7 in sunburst lackierung mit 2 EMG81.
     
  17. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 28.03.08   #17
    :great: klingt immernoch nach meiner! Ich hab sie wirklich geliebt, und nur abgegeben, weil man damit so shice im Sitzen spielen kann. Das ist ein Monster für die Bühne, die EMGs hatte ich wegen Downtuning drin.
     
  18. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 29.03.08   #18
    Ich habe im anhang mal ein foto gepackt, mal sehen ob du vielleicht etwas wieder erkennst.
    Ich warauch sehr zufrieden mit der Career, dass man sie nicht im sitzen spielen konnte hat mich ein wenig gestört, aber wie gesagt der hauptgrund warum ich sie verkauft habe, war dass das design nicht mehr zu meiner musik gepasst hat.
    Ich denke, hätte ich sie lieber behalten sollen :(
     

    Anhänge:

  19. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 29.03.08   #19
    Das könnte meine sein, bin aber nicht mehr Sicher. Der Nachbesitzer hatte soweit ich weiss auch das Trem gegen ein Locking-Trem ausgetauscht, die CG7 haben ja standardmäßig welche ohne Klemmsattel. Hatte mich nie gestöhrt, ihn aber wohl.
    Ich hatte meine damals so umgelötet, dass man mit dem obersten Volume-Poti einen "Mastervolume" hat, und mit dem mittleren Poti nochmal untergeordnet den Durchzug vom Halspickup einstellen konnte, weil es ja zwei 81er EMGs waren, und da die Halsposition immer etwas stärker im Output herauskam.
     
  20. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 29.03.08   #20
    Hm, weiss nicht genau ob der von dem ich sie abgekauft habe, etwas am trem verändert hat, aber das mit dem volumen poti kommt hin, weil ich dachte immer dass es irgendwie defekt wäre :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping