Cascade-vertrieb? Deutschland oder Schweiz

von scheissPi-ber[], 27.12.06.

  1. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 27.12.06   #1
  2. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 29.12.06   #2
    hmm wenn das niemand weiss, muss ich wohl direkt bestellen
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 30.12.06   #3
    Schreib denen doch mal eine Mail, ob sie einen Vertrieb haben.
     
  4. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 30.12.06   #4
    habe ich bereits gemacht... - keine antwort bekommen

    ich habe gesehen, dass die per ups weltweit versenden... ich denke ich werde direkt bestellen... bei den Mik-Preisen kann man für die lieferpreise auch noch was drauflegen ohne privatkonkurs zu machen :D
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 30.12.06   #5
    Da bin ich mal auf Deinen Erfahrungsbericht gespannt.
     
  6. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 30.12.06   #6
    werde ich machen sobald es soweit ist... (warscheinlich ende januar)
     
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 30.12.06   #7
    Also wenn man ein bisschen recherchiert,dann sieht das fast so aus als ob es bei Thomann ,Mikros dieser Firma gibt.
    RM700
     
  8. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 30.12.06   #8
    vielen dank für den link... muss ich mal genauer abchecken... eigentlich halte ich ja nichts von t-knochen. ich dachte bei diesem preis lässt sich ja mal was neues ausprobieren :D (da ich cascade zuvor nicht kannte)

    wenn das aber wirklich haargenau dasselbe mik ist... werde ich mir etwas anderes (warscheinlich teureres) kaufen
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 30.12.06   #9
    Das RB 500 soll auch ein Ribbon-Mic sein.
    Bei dem RB 700 erkennt mann in der 360° Ansicht ,daß auf der Holzkiste Ribbon draufsteht.
    Ich denke mal das diese beiden Mikros auf jeden Fall von Ribbon sind.
    Nur weil Thomann die im Programm hat müssen die ja nicht automatisch schlecht sein.
    Auf jeden Fall sehen beide Mikros recht "Retro" aus.
    Z.B das CD55 ist ein ganz hervorragendes Mikro für Toms,obwohl es nur 29€ kostet.
     
  10. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 30.12.06   #10
  11. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 30.12.06   #11
    Und hier ist noch eins,falls Jemand eine günstige Alternative für die Amp-Abnahme sucht.;) :eek: :eek: :D
     
  12. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 31.12.06   #12
    ja mal schauen... ev. werde ich doch so ein mik holen und mal testen (für den preis :p ) aber sicher lasse ich es mir aus amerika schicken... den aufpreis dass da nicht t.bone draufsteht gönne ich mir (jaja ich weiss, das hat nichts mit der qualität zu tun)

    kann ja dann ein paar testaufnahmen machen... dann wisst ihr auch ob es was wert ist :D
    ansonsten muss ich mich wohl doch nach royer und co umschauen

    edit: sontronic sigma sieht eigentlich auch ganz hübsch aus... jaja ich werde mir noch überlegen welches :D
     
  13. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 31.12.06   #13
    so hab mich entschieden: werde ende januar 2x sontronics sigma holen und die amerikanischen "günstig"-miks wohl auf ein anderes leben verschieben...

    werde dann, wenn es so weit ist, sicher ein kleines review machen, da Bändchenmiks ja wohl (noch-)nicht(-mehr) zum alltagsgebrauch gehören...(wie bei mir bis jetzt)
     
Die Seite wird geladen...

mapping