Case für Behringer FCB1010

von spacerico, 23.03.06.

  1. spacerico

    spacerico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.06   #1
    'n Abend!

    Ich suche eine Transportmöglichkeit für mein Behringer FCB1010. Ein Case wäre optimal, allerdings hab ich noch keines gefunden.

    Was für Alternatives würde es geben?

    thx
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 23.03.06   #2
    Frag mal bei www.grossecases.de oder beim Thomann, die fertigen sowas auf Wunsch an.

    Das von Thon (Thomann) hab ich bei nem bekannten gesehen und war selbst recht angetan davon.
     
  3. daemonica

    daemonica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    86
    Erstellt: 24.03.06   #3
    Hab auch lange gesucht, früher habe ichs immer inner Sporttasche geschleppt. Mache jetzt folgendes: baue ein extrabreites Rack, polstere den untersten Slot - da kann ich dann das Pedal für den Tranport reinschieben. In ca. 2 Wochen ists fertig dann kann ich ja mal ein Bild posten...gruzz, das ordnungsliebende d
     
  4. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 26.03.06   #4
    ich denke ich lasse mir auch eins bauen ich will noch ein wahwah pedal und ein paar tretminen mit im case haben
     
  5. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 26.03.06   #5
    Zuerst wollte ich mein's zwischen Tasten und Pedalen durchsägen, damit die zwei Teile in's rack passen. Aber Behringer wollte mit partout keine Seitenteile verkaufen.....
    Dann hab' ich mir 'n keyboard-flightcase als Gitarrenkoffer umgebaut, wo genug Platz für 2Gitarren, 'nen kleinen Doppelständer und die FCB1010 ist.
    Wiegt halt nur 'nr Tonne..........
     
  6. daemonica

    daemonica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    86
    Erstellt: 28.04.06   #6
    Und hier wie versprochen die Bilder meines neuen Cases für mein Rack & FCB1010. Achtung Eigenlob: Man beachte die (von mir selbst designete) wunderschöne Einlage in T-Form..:rolleyes:
     

    Anhänge:

  7. heritaguser

    heritaguser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 28.04.06   #7
    Hi,

    coole Sache! Sieht gut aus und praktisch obendrein. Hast du das selbst gebaut oder in Auftrag gegeben? Der Platz neben den 19" Geräten läßt sich sicher gut für Kabel etc. nutzen, hast du da vor noch ne kleine Schublade einzupassen oder bleibt das offen?

    Gruß
    heritag(e)user
     
  8. daemonica

    daemonica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    86
    Erstellt: 28.04.06   #8
    Ja, sieht sehr edel aus und ist viel besser als früher mit dem mega Kabelsalat. Endlich kann ich auch meinen Mesa aufs Rack stellen weil der ja auch ein spezielles Format hat.

    Selbst entworfen und bauen lassen.

    Brauche den Platz für den Spannungswandler meines (USA-)Mesas und für die Stromleiste, mitlerweile habe ich die Höhle und die darin gelagerten Dinge (Pommesmaschine, Schminkzeug, Bücher:) noch mit Isolierklebeband bearbeitet weil der Wandler so heiss wird. Vielleicht mach ich noch eine Art "Deckel" damit es von vorne geschlosssen aussieht...Schublade mache ich keine weil's leider jetzt schon zeimlich schwer ist, tja... freu, freu, freu...
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 28.04.06   #9
    Was hast du dafuer bezahlt?
     
  10. daemonica

    daemonica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    86
    Erstellt: 28.04.06   #10
    Zirka 350 Franken, also ungefähr 222 Euros..., ist das viel?
     
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 28.04.06   #11

    Nein, spezialanfertigungen sind immer teurer... ein "normales" Pedalboard wuerde dich (je nach Komponenten) als Customanfertigung aehnlich viel kosten.
     
  12. RaphaelSchwarz

    RaphaelSchwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    927
    Erstellt: 28.04.06   #12
  13. andichrist

    andichrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    13.09.10
    Beiträge:
    310
    Ort:
    st.andrä/österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.06   #13
    is garkeine schlechte idee :)
     
  14. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 04.05.06   #14
    Ist die tasche genau oder passt da noch ein wahwah daneben?
     
  15. RaphaelSchwarz

    RaphaelSchwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    927
    Erstellt: 05.05.06   #15
    Die Tasche ist ziemlich passgenau - das FCB füllt die Haupttasche praktisch genau aus. Die kleine vordere Tasche ist ebenfalls dick gepolstert. Strom- und Midikabel sowie ein paar Kleinteile bringt man noch unter, aber ein Wah-Wah-Pedal passt da nicht mehr rein.

    Es gibt diese Rockbags aber in verschiedenen Größen, evtl. ist auch noch was größeres dabei.
     
  16. Stephan U

    Stephan U Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.08.16
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.05.06   #16
    Hi spacerico,

    den idealen Koffer für das FCB1010 GIBT ES!!! Ich hatte das vor etwa einem Jahr in einem fast gleichen Thread schon mal gepostet (also immer erst mal die Suchfunktion bemühen):

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?p=645418#post645418

    Gruß,
    Stephan

    p.s.: Das Teil kostet mittlerweile 10€ mehr als vor einem Jahr, ist aber für 89,90€ immer noch wesentlich günstiger, als 'ne Spezialanfertigung - und trotzdem genauso stabil, darüberhinaus richtig elegant!
     
  17. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 12.05.06   #17
    h i!

    äääh irgendwie wird da nüscht angezeigt in dem shop also dielinks gehen da rgendwie nicht oder liegt das an mir ???


    greetz darki !
     
  18. Stephan U

    Stephan U Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.08.16
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 12.05.06   #18
    Hi Darkshadow,

    hab's eben probiert! Ging problemlos! Der Einfachheit wegen hier Begleittext und Bild als Anhang!

    Gruß,
    Stephan


    ***************************
    Aluminium-Waffen-/Instrumentenkoffer
    Liverpool
    Best.Nr.: 62550
    Black Line

    Artikelpreis: 89.95 EUR
    Mindestmenge: 1
    Preis incl. MwSt. zuzügl. Fracht- und Verpackungspauschale.

    Kratzfestes ABS-Aussensheet. Stabiles Aluminiumprofil, abgerundete Ecken, Noppenschaumstoff in Deckel und Boden des Koffers. Besonders geeignet für elektronische Messinstrumente oder Waffen!

    Größe:
    Innen: ca. 835 x 325 x (70+40) mm
    Außen: ca. 850 x 355 x 140 mm

    Gewicht: 6,05 kg

    Farbe: schwarz

    VPE: 1 St

    Alle Produkte ohne Bestückung. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
     

    Anhänge:

  19. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 12.05.06   #19
    hi !

    dankööööööööö !

    bin je grade am überlegen ob ich mir son ding nich auch mal zulege !
    sind die qualitativ gut verarbeitet oder gibbet kleine mängel ?

    Greetz darki !
     
  20. Stephan U

    Stephan U Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.08.16
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 12.05.06   #20
    Hallo Darkshadow!

    Keinerlei Mängel! Absolut stabil! Das Beste: Wenn Du einen Hela-Baumarkt in Deiner Nähe hast: Die haben ALBU-Koffer aller Art im Angebot! Einfach mal reingucken! Meinen (für den VG88) hatten die da vorrätig, so daß ich mir den besten (waren aber alle ok - und in Folie eingeschweißt!) aussuchen und ohne zusätzliche Versandkosten (im Gegensatz zu Internet- oder Direkt-Versand) mitnehmen konnte! Auf jeden Fall absolute Empfehlung meinerseits (nachdem ich meinen hatte, griffen die Jungs meiner beiden Bands sofort selber zu)!

    Gruß,
    Stephan
     
Die Seite wird geladen...

mapping