case für meinen fender hotrod

von Jimmey, 03.11.06.

  1. Jimmey

    Jimmey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    7.01.07
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.06   #1
    suche n case für mein fender hotrod deluxe

    wisst ihr wo ich sowas herbekokmm .... wenns geht au nicht all zu teuer?
     
  2. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 03.11.06   #2
  3. Jimmey

    Jimmey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    7.01.07
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.06   #3
    so sau teuer 189 euro kanni zurzeit für sowas net ausgebn...
    oder nur sowas wo ma den amp draufstelle kann, das er höher steht.
    gibts da a alternative?
     
  4. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 03.11.06   #4
    Die günstigste Alternative dürfte die gute, alte Bierkiste sein.
    Ansonsten schau mal in den gängigen Musikläden( Musik Produktiv > Online-Shop > ), da findest du diverse Ampstative in unterschiedlichen Ausführungen und Preisen. :great:
     
  5. Blackmore"

    Blackmore" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.07
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.10   #5
    Habe mir vor kurzen den Fender FM 212 DSP zugelegt
    und frage mich jetzt auch wie ich den sicher transportieren soll
    und vorallem zum GIG schleppen soll (denn immerhin ein Gewicht von 19,5 kg)
    jemand nen Tipp ? oder schon erfahrung mit dem Großen T (also Thon ??)

    lg B.m.;)
     
  6. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 22.07.10   #6
  7. Kompetenzbestie

    Kompetenzbestie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    3.692
    Erstellt: 22.07.10   #7
    Hi B.m.,
    ein Case ist nicht leicht, ewta 12 bis 15 kg. Mit (alleine) schleppen ist da nichts zu machen. Wenn Rollen dran sind, kann man es auf ebenem Untergrund rollen.

    Viele Grüße
    Matze
     
  8. Wüstenpinguin

    Wüstenpinguin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.09
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    306
    Kekse:
    4.162
    Erstellt: 24.07.10   #8
    Hallihallo.

    Habe alle meine Cases bei Case Products aus Voerde am Niederrhein bauen lassen (sowohl serienmäßige Cases als auch Sonderanfertigungen).

    Super Qualität zu super Preisen.

    Einfach mal unverbindlich anfragen. http://www.case-products.de/

    Mfg, WüPi
     
Die Seite wird geladen...

mapping