CD-Player mit mp3

von Kiddy, 20.06.04.

  1. Kiddy

    Kiddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.04   #1
    Hallo,

    ich suche einen CD-Player, der mp3-Dateien lesen kann, nach Möglichkeit mit Kopierfunktion. Ich mache nebenberuflich Kinder-Veranstaltungen und schleppe mich an meinen CD-Koffer halbtot. Ich möchte einige CDs als mp3 auf eine zusammenfassen und die dann abspielen.

    Kennt jemand solch ein Gerät?

    Danke. MfG Ronny
     
  2. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 20.06.04   #2
    Wieviel Geld hast du dafür zur Verfügung?

    Brauchst du einen Cd Player mit Pitch oder nur einen Cd Player, der einfach nur abspielen kann?

    Das ich das richtig verstehe... Der Cd Player soll Mp3's abspielen können, und von normalen Audio Cd's direkt Mp3's machen und die gleichzeitig auf ne cd brennen können?

    Tut mir leid, das gibt es nicht. Es gibt (DJ) CD Player, die Mp3 fähig sind. Aber keinen, der normale Audio Cd's ins Mp3-Format rippen kann, und dann auch noch auf cd brennen kann. Das geht nur mit Hilfe eines PC's. Einen Pc brauchst du bei den folgenden Beispielen auf jeden Fall

    Der billigste CD Player, der Mp3 fähig ist, ist zum Beispiel dieser hier:

    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/CDPlayer/Denon_DNC615.htm

    der taugt auch was und hält einiges aus, typisch denon.

    Bräuchtest du Deejay Funktionen, solltest du dein Geld wirklich hier hin investieren:

    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/CDPlayer/Denon_DNC635_CDPlayer.htm

    Dieses Beispiel dürfte auch noch interessant sein, da weiss ich aber keinen Preis für (noch nicht):

    http://www.musik-service.de/ProduX/DJEquipment/CDPlayer/Numark_HDCD1.htm

    Wurde ihnen ein wenig geholfen? :D
     
  3. Kiddy

    Kiddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #3
    Danke. Also, die mp3s rippe ich auf dem PC. Das ist kein Problem. Ich brauche einen Player, der normale Audio-CDs und auch mp3-CDs abspielen kann. Dazu brauche ich am Gerät eine Programmierfunktion, sowohl für CDs als auch für mp3-CDs. Hat der Denon DN-C615 das? Deejay Funktionen brauche ich nicht.

    Aber gibt's denn keine Geräte, die deutlich weniger Geld kosten? 400 Euro sind doch etwas viel... Das Ding muss nicht unbedingt zum Einschrauben sein, Hauptsache 43 cm breit.

    MfG Ronny
     
  4. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 21.06.04   #4
    Meinst du mit Programmfunktionen dass du einprogrammieren kannst welche Titel auf einer CD nacheinander gespielt werden?

    400€ erscheinen mir auch deutlich zuviel, da du ja eigentlich keine allzu großen ansprüche hast.
    Vielleicht reicht sogar ein MP3-Discman?!
     
  5. Kiddy

    Kiddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #5
    Genau! Ich möchte nur die Titelreihenfolge programmieren, und das am Gerät, also ohne Fernbedienung. Für mich wäre ein 43-48 cm-Gerät praktisch, da ich es mit ins Rack stellen und von der Frontseite bedienen könnte. Ein Discman wäre wesentlich unpraktischer. Und ich kenne auch keinen mit Programmierfunktion für mp3.

    MfG Ronny
     
  6. -jan-

    -jan- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    5.04.13
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 21.06.04   #6
    Hm...
    Also MP3-Abspiel-Funktionen haben eigentlich selbst die billigsten DVD-Player. Die gibt es ab 40 - 50 Euro. Denke da kann man auch Playlisten mit erstellen.#

    Gruß
    Jan
     
  7. Kiddy

    Kiddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #7
    @ Jan:

    Kennst Du einen DVD-Player, der am Gerät eine Programmierfunktion für mp3 hat? Mir ist leider noch keiner über den Weg gelaufen.

    Gruß, Ronny
     
  8. -jan-

    -jan- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    5.04.13
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 21.06.04   #8
    OK, hast gewonnen! ;)
    Hab jetzt die halbe Informatikstunde lang bei eBay nach DVD-Playern mit MP3-Programm-Funktion gesucht und keinen gefunden.
    Na ja - egal. War ja nur ne Idee..
     
  9. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 21.06.04   #9
    das kannst du doch nicht machen, so ein wichtiges fach :D :D
    Jetzt kannst du dir sicher vorstellen was wir so in der Berufsschule machen, ich lern Informatikkaufmann :D :D
     
  10. Kiddy

    Kiddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #10
    Bei eBay habe ich auch schon ab und zu gesucht, aber leider nichts gefunden, was mir weiter hilft. hat noch jemand 'ne Idee

    Ronny
     
  11. DJ NGE

    DJ NGE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    24.08.06
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #11
    Hol dir doch einfach Mini-ATX Komponenten für nen 650er MHZ Prozi oder so, die kriegste bei eBay doch hinterhergeschmissen und bau dir nen eigenen Rechner für zusammen... Monitor kannste ja auch irgendein Billig-LCD nehmen, dass du ans Gehäuse dann kleben kannst oder so...

    Ansonsten: FinalScratch is the word - aber is nix CD-Player und kostet 600 :D
     
  12. silverbeat

    silverbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    24.05.08
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 21.06.04   #12
    ich denke, für solche zwecke is ein laptop am einfachsten...? weiß ja nicht was du sonst noch in deinem rack eingebaut hast, aber vielleicht wär das eine lösung, wenn du irgendwo einen günstigen laptop auftreiben kannst.
     
  13. -jan-

    -jan- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    5.04.13
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 21.06.04   #13
    Pah.. bei euch vielleicht. Ich wähl es ab. Wenn der Lehrer die Person im Raum ist, die am wenigsten mit Delphi umgehen kann machts kein Spaß... ;)
     
  14. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 21.06.04   #14
    versteh ich nicht.
    Du willst keine CDs mit dir schleppen, aber nen dicken Player.... :rolleyes:
     
  15. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 22.06.04   #15
    also mewin portabler cd-player kann mp3scds lesen, normale cds und man kann ein Programm abspeichern. bloß das löscht nach jedem ausschalten :rolleyes:

    So was suchst du doch oder??
     
  16. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 22.06.04   #16
    besser einen Player und wenig CDs als einen Player und viel CDs, oder?
     
  17. Kiddy

    Kiddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #17
    @ Crate:
    Also, einen Player brauche ich schon. Schon aus dem Grund, wenn mal irgend jemand 'ne CD abspielen möchte. Nur möchte ich halt nicht so viele CDs mit mir rumschleppen (man will ja möglichst für jeden Geschmack etwas dabei haben und auf alle "Eventuellitäten" vorbereitet sein).

    @ Veto:
    Genau.

    @ niethitwo
    So ein Ding suche ich. Halt nur kein Discman sondern mit 43cm-Maß, damit ich das Gerät in mein Rack stellen und von vorn bedienen kann. Wenn das Programm nach dem Ausschalten gelöscht wird, macht nix, ist ja bei jedem CD-Player auch so.

    MfG Ronny
     
  18. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.06.04   #18
    Die meisten DJs machen das mit Laptops... Nen Laptop kann CDs abspielen und da kannste alles drauf abspeichern...
     
  19. DJ @mosphere

    DJ @mosphere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.04
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 24.06.04   #19
    Eben.. mache ich auch so...
    Laptop und die leider immer noch zu teure Traktor DJ-Software...
    Früher habe ich dann "WunschCDs" immer mit dem Laptop abgespielt...
    Die lassen sich mit Traktor sogar live Pitchen (ok dann ging der Prozessor schon in die Knie... Jetzt habe zusätzlich noch nen HDJ 3000 CD-Player der aber "nur" CDs abspielen kann...
    OK ich nutze die Geräte auch in eien leicht andere Richtung und mir waren 4%/8%/16% Pitch und CUE Punkte wichtig...

    Ich würde mich also auch anschliessen: Kauf dir nen Lappi mit CD-Rom oder DVD Laufwerk, denn wenn du MP3s auf DVD brennst brauchst du für EINEN Abend meisstens nur eine DVD ;-)
    Und für deinen Zweck muss es ja keine Teure DJ-Software sien, sondenr einfach der Windows Media-Palyer mit dem du ja sicher auch "Privat" zu Huase arbeitest...
    IMMER VORRAUSGESETZT DU BESITZT DIE ORIGINALE!!!!!!!!!!!
     
  20. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 24.06.04   #20
    Das wäre auch meine Idee. da aber ein Laptop an sich nich grade billig ist, würde ich doch zu einem zuverlässigen DvD Player mit Mp3 Funktion raten. Die haben ungefähr die breite von 19" und eine DVD voll mit Mp3's ist schon ne menge. Und die guten Player haben schon standard eine programmier funktion.

    Bei Amazon.de wird man schnell fündig. ich würde aber nicht zu den 49 Euro Geräten raten, einfach aus guten Qualtitätsgründen. Einen von Sony, Pioneer oder von Samsung ab 130 Euro würde ich mir in deiner Situation höchst wahrscheinlich auch zu legen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping