Cdj 800 (mk2)

von eid.exe, 30.09.06.

  1. eid.exe

    eid.exe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.06   #1
    Hallo,

    hab mich letztens mal ein bisschen auf der Pioneer HP umgesehen und hab da gesehen, dass es ja 2 verschiedene CDJ 800 gibt.
    So weit ich gelesen habe hab der MK2 noch mp3 unterstützung.
    aber hat der sonst noch was neues oder anders als das normale CDJ 800?

    und im allgemeinen sind die Teile überhaupt empfehlenswert?
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 30.09.06   #2
    ich finde den 800er allgemein uncool, egal ob mk1 oder mk2... für den preis kriegst Du bei denon (3500er) viel mehr features, angefangen beim motorisierten plattenteller über sämtliche effekte bis hin zum sampler. beim pioneer ist eigentlich nur der loop-beatcuttuer interessant, was man damit anstellen kann wird aber nach spätestens zwei sets langweilig...

    fazit: wenn cdj, dann 1000 mk2 (oder mk3, wer zu viel geld hat), aber viel neues oder überragendes haben die pioneer-player allgemein nicht. es ist halt nur club-standard, weil relativ schwer kaputtzukriegen...
     
  3. eid.exe

    eid.exe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.06   #3
    naja das 3500er liegt eben leider noch bei ca. 800€ und da ich 2 brauche wirds schon ganz schön teuer...
    der 800er kostet ca. 580€

    aber ich tendiere eher zum cdj 200.. da ich eben kein profi bin und auch nicht unendlich geld zur verfügung hab.
    wenn ich dann mal was besseres brauche dann kann ich die 200er ja immer noch verkaufen.. die haben meiner ansicht nach keinen allzugroßen wertverlust (da eben auch so rubust)

    oder was würde ihr mir empfehlen?
     
  4. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 30.09.06   #4
    wenn Du kein stück plattenfeeling brauchst, reichen die 200er. die sind auf jeden fall okay...
     
  5. db-desmond

    db-desmond Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    10.11.06
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 06.10.06   #5
    so nebenbei: die 100er halten um einiges länger.
     
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 06.10.06   #6
    die 100er sind auch "ein paar jahre" länger auf dem markt... rein logisch gesehen kann ein 200er also niemals* länger halten als ein 100er :D
    *) ausnahmen gibt's immer, aber wenn man generalisiert, stimmt das ^^

    <klugscheißermodus aus>

    die 100er sind nahezu unzerstörbar, das ist wahr. allerdings haben die 200er deutlich mehr zu bieten. allein das loop-feature würde mich überzeugen, aber dann ist da z.b. noch der präzisere pitch, die allgemein edlere verarbeitung (metall-jog und -knöpfe) und - für den, der's braucht, ich nicht - mp3 support. außerdem sehen sie auch noch kilometer besser aus. also wenn ich nicht-scratchbare tabletops investieren würde, wären's 200er - keine frage.
     
  7. eid.exe

    eid.exe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.06   #7
    hab mir jetzt die teile zugelegt...
    müssten morgen oder montag kommen.
    ich freu mich schon richtig drauf :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping